Nadelsimse - wie hoch wird sie bei euch?

MaikundSuse

Member
Hallo!

Ich überlege in mein neues Becken auch die Nadelsimse zu pflanzen.
Sie soll ja laut Datenbank 10 - 15 cm hoch werden - das wär optimal.
Allerdings wächst sie in meinem "Großen" bis zur Oberfläche (50ger Höhe).
Woher kommt das?
Wie erreicht man einen niedrigen Wuch?
Oder kann man die Blätter einfach auf die gewünschte Höhe zurecht stutzen?

Viele Grüße
Maik
 

Tim Smdhf

Active Member
hallo Maik

Ich hatte mal die Eleocharis acicularis. Die wird höchstens 5-10cm hoch beio ausreichendem Licht.

Ich denke du hast eine andere Art in deinem Becken!

Viel Licht sollte generell das Höhenwachstum einschränken!
 

Mark1

Member
Hallo Maik,

es gibt Eleocharis parvula die soll max. 5-8 cm Höhe erreichen, es gibt Eleocharis acicularis deren Maximalhöhe ich mich nicht traue zu definieren, dürfte aber durchaus unter guten Verhältnissen 30- 45 cm schaffen.
Ich denke diese Pflanzen werden häufig verwechselt, daher kommt es zu unterschiedlichen Beobachtungen, alleine am Habitus sind sie nämlich nicht unterscheidbar, sondern nur anhand Ihrer Blüten.

Ich pflege derzeit beide in einem Becken mit genügend Abstand.

LG Mark.
 

Tim Smdhf

Active Member
mark hat wahrscheinlich recht. meine waren dann also parvulas!
Kann die nur empfehlen... allerdings scheint es schnell mit den pflanzen am ende zu sein, wenn sich algen zwischen den Blättern ansiedeln.
 

MaikundSuse

Member
Also meine wurde mir als Eleocharis acicularis verkauft.
Dann scheint das wohl keine Seltenheit zu sein,
dass die so in die Höhe geht.
Habe 115 Watt über 209 Liter.
Ist zwar nicht umwerfend aber auch nicht gerade wenig.

@Mark1
Denkst du vielleicht mal an mich, wenn du die Eleocharis parvula mal ausdünnst? :oops:


Viele Grüße
Maik
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben