Nadelsimse als Bodendecker im Trigon 190

Magic.2

New Member
Hallo zusammen,

Ich würde gerne 4 Nadelsimsenpads (15x10 cm) als Bodendecker im Vordergrund in meinem Becken einsetzen.
Macht das Sinn oder bekommt die Pflanze aufgrund der Beckenhöhe (55 cm) zu wenig Licht ?

Ein paar Infos zum Becken
Juwel Trigon 190
2 x 28 w T5 mit dennerle Reflektoren
1 x 24 w T5 in der vorderen Abdeckung mit Reflektor
1 x 24 w T5 im hinteren Teil der Abdeckung mit Reflektor
Jbl Co2 Anlage mit 2kg Flasche und Dennerle Diffuser
Gedüngt wird mit EM neuen Dennerle Programm.

über Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen.

Grüsse Christoph
 

chrisu

Active Member
Hallo Christoph,

die Simsen wachsen bei mir in allen Bereichen egal ob Starklicht oder stark beschattet. Je stärker das Licht umso schneller bildet sich natürlich ein dichter Rasen.
Ich sehe kein Problem bei deinem Vorhaben.
 
Hi Christoph,

das sollte gut funktionieren. Du könntest auch zusätzlich die Nadelsimse sp. 'mini' dazwischen setzen. Die wächst deutlich kleiner und etwas 'krauser' als die Standardform. Dann ist etwas Abwechslung im Rasen.

Die sp. 'mini' wächst bei mir allerdings etwas langsamer.

VG
Denis
 

Haeck

Member
Hallo Christoph,

eine kleine Info am Rande. Bei Schwachlicht tendiert Eleocharis in die Höhe zu wachsen, wobei sie locker 20 cm erreichen kann. Bei 55 cm sehe ich diesbezüglich jedoch kein Problem.

Lg
André
 

J2K

Member
Hi,

die ist echt zäh und gehört auch zu den wenigen Pflanzen die auch ich noch nicht kaputt gekriegt habe :lol:
Bei mir wuchs die auch nachdem ein Stein fast drauf lag noch und hat sich, wenn auch seeehr langsam noch vermehrt.
 

Magic.2

New Member
Hallo,

Danke erstmal für die Zahlreichen antworten. Wenn die Nadelsimse bis zu 20cm groß wird kann ich die dann
Einfach kürzen? Oder ist das nicht gut für die Pflanzen.

Grüße
 

Sauron

Member
Hallo Christoph,

ich habe einen Rasen aus Eleocharis 'mini', die mittlerweile komplett in meinem Kopf und meinem Becken HCC als Bodendecker verdrängt hat. Wenn die mal Fuß gefasst hat, was bei mir so etwa 2 bis 3 Wochen gedauert hat, ist regelmäßiges Rasenmähen Pflicht. In einem nicht zu warmen Becken wächst die dann, als würde sie Geld dafür bekommen.
 
Moin Christoph,

du kannst die Nadelsimse einfach runterschneiden. Wenn du es regelmäßig machst, hast du gute Chancen, dass es ein dichter Rasen wird.

Wenn es gleichmäßig werden soll, dann schneide mit einer gebogenen Schere von der Seite. Wenn es etwas fransiger (finde ich natürlicher) werden soll, dann schneide mit einer geraden Schere von oben. Man erwischt dann immer nur ein paar Halme und es sieht 'wilder' aus.

VG
Denis
 

Magic.2

New Member
Hallo,

die Zwergnadelsimse oder Eleocharis 'mini gefällt mir eigentlich noch besser, allerdings ist aufgrund der T5 Beleuchtung mein Becken eigendlich immer sehr warm. Ausserdem habe ich Panzerwelse drin. die würden so klein gepflanzte Büschel zerwühlen. Daher hatte ich gedacht ich hole direkt so Pflanzmatten mit 13 x 10 cm.
Hab die bisher aber nur als normale Nadelsimse gefunden.

Jetzt bin ich wieder unschlüssig .... Fakt ist ich will einen graähnliche Bodendecker, der bei meinen Lichtverhältnissen wächst:)


Grüße
 

Ikarus89

New Member
Hey Christoph,

ich kann dich da beruhigen, bei mir harmonieren Panzerwelse und Zwergnadelsimse, da brauchst du dir keine Sorgen machen. Die puddeln zwar ein bisschen, aber selbst, wenn mal der ein oder andere Büschel dran glauben muss, so ist bei mir doch fast alles an Ort und Stelle geblieben.
Auch später, wenn die Pflanze dann erstmal festgewachsen ist, wühlen die Panzerwelse nur zwischen die "Blätter" der Eleocharis oder lungern faul auf ihr rum.

Grüße Eik
 
Hi Christoph,

du bist mit der Nadelsimse schon auf dem richtigen Weg. Bei der 'mini' kann es aber zu Anfang passieren, dass sie auftreibt, weil die Wurzeln noch kurz sind. Ich habe meine 'mini' in Portionen zu 2x3 cm gepflanzt, durch jede Portion ein Stück Angelschnur gezogen und unten einen kleinen Stein rangebunden. - Funktioniert super und es treibt dann wirklich nichts mehr auf.

Gruß
Denis
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
DL5DBY Grünalgen zwischen der Nadelsimse Erste Hilfe 10
TeimeN Bepflanzte Wurzel und Nadelsimse Biete Wasserpflanzen 0
G Unbekannte Pflanze in Nadelsimse Artenbestimmung 1
goki1989 eleocharis parvula Nadelsimse Emers 3
M Nadelsimse geht ein Erste Hilfe 4
A Nadelsimse etc. Nährstoffe 12
F Suche Nadelsimse, vielleicht Alternative mit weichen Blätter Pflanzen Allgemein 4
L Nadelsimse Ableger Pflanzen Allgemein 2
L Nadelsimse sterben, Fische auch. Was ist da los? Erste Hilfe 16
G Nadelsimse (Eleocharis acicularis) Pflanzen Allgemein 3
T Wie Ausbreitung von Bodendeckern und Nadelsimse eingrenzen?? Pflanzen Allgemein 3
Änd Nadelsimse, welcher Mangel?? Pflanzen Allgemein 10
I Nadelsimse Pflege (eleocharis acicularis) Pflanzen Allgemein 16
MaikundSuse Nadelsimse - wie hoch wird sie bei euch? Pflanzen Allgemein 4
Carter-Garnele Manado Dark: Besser als die alte Version? Substrate 3
Valiantly Cryptocoryne balansaein Zaum halten, Javafarn eher Gelb als Grün Pflanzen Allgemein 3
B Springs at the North side of Mount Tai of China/ Algen als Gestaltungselement Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
E Pflanzen als Nährstoff-Konkurrenten zu Algen Nährstoffe 41
Grau Garnelen als unerwünschte Begleitfauna verhindern Garnelen 8
E Hydrocotyle tripartita (Dreiteiliger Wassernabel) aufbinden als grüne Wand Pflanzen Allgemein 8

Ähnliche Themen

Oben