nachträglich Bodengrunddünger einbringen ?

aj72

Member
Hallo Zusammen,

ich habe bei der Einrichtung meines 160 l Aq im Januar kein Bodengrunddünger eingebracht. Ich hatte die Absicht alles mit Düngekugeln zu versorgen und da ich 1mm Sand habe und vorher Wasser im Becken sein soll, bevor der Sand eingefüllt wird um Lufteinschlüsse zu verhindern, war ich mir unsicher über die Beste Vorgehensweise.
Nun bemerke ich die Nachteile meiner Entscheidung. Welchen Bodengrunddünger sollte ich verwenden und gibt es einen "eleganten" Weg dies nachzuholen oder bleibt nur alles rauszuräumen?


Grüße AJ
 

Mörzel

Member
Hallo AJ,

da brauchst du garnichts rausräumen! Viele düngen bei Sand oder Kies nichtmal den Boden.
Die Düngen alles was die Pflanzen brauchen über die Wassersäule,wobei ich bei
Sand ein bischen skeptisch währe... Cryptocoryne und Echinodorusarten mögen Nährstoffe über die Wurzeln.
Ich würde die kugeln einfach dort wo die Pflanzen stehen,direkt unter die wurzeln drücken.

Schreib doch einfach beim nächsten mal deinen nahmen voll hin.
Das erhöht die chance auf Antwort!

MfG Markus
 

Ähnliche Themen

Oben