Nährstoffverzehr durch Filter ?

Hallo Leute ! Ich habe mir heute überlegt ob ich meinen Außenfilter eventuell drosseln soll da ich extra Nitratdünger zugeben muß um die Algenpest im Griff zu haben :D . Überhaupt wird Nitrat und Phosphat total vernascht von meinem Becken :evil: .
 

moeff

Member
Hi,

drosseln wäre die falsche Herangehensweise, bei niedriger Durchströmung wird die Nährstofffilterung prinzipiell erhöht. Was Abhilfte bzw. Besserung bringen sollte, ist das Filtermaterial zu reduzieren.

Wichtig wäre erst einmal auch zu wissen, um was für ein Becken und was für einen Filter es sich handelt. Vor allem aber welche Filtermaterialien du verwendest!

Grüße Marco
 

DrZoidberg

Active Member
Hallo Steve,
drosseln würde ich den Filter nicht, stattdessen das Füllmaterial reduzieren. Wie ist dein Filter denn bestückt?

Das Phosphat kann sich mit dem Eisen verbinden und ausfallen, auch im Filter. Um Nitrat abzubauen müssten sich in deinem Filter anaerobe (sauerstofffreie) Zonen gebildet haben. Das ist sehr unwahrscheinlich. Wieviel Nitrat geht den pro Woche oder Tag über den Jordan?
 
Hallo Moeff Hallo Dr. Zoidberg ! Also mein Becken beinhaltet 300 Liter Brutto und ich filtere mit einem Eheim 2026 und der ist mit Filterschwamm/Filterwatte und so poröses Gestein bestückt ( glaube Biomax). Desweiteren habe ich vor dem Ansaugtrakt groben Blauen Filterschwamm geklemmt um die Standzeit zu erhöhen.
Ich dünge täglich mit Makrobasic Nitratdünger und Dennerle NPK dazu noch nach jedem wöchentlichen Wasserwechsel Eisendünger von Sera.
Also ich gebe 8ml täglich Nitratdünger ins Becken und bleuchte ca 10 Stunden und abends ist das Nitrat nur noch schwach nachweisbar.
Fische habe ich erst seit einer Woche eingesetzt und das Becken läuft seit Dezember 09.
 

moeff

Member
Hi,

da es sich sicher nicht um ein spärlich bepflanztes aber eher dünn besetztes Becken zu handeln scheint, empfehle ich auf einige Filtermaterialien zu verzichten bzw diese zu reduzieren. Ich selbst nutze in meinem Außenfilter (JBL e900 an einem 250L Becken) nur eine einzigste Kammer mit Filtermatte, manchmal aber eher selten auch etwas Filtervlies (bei Trübungen durch Neugestalten etc).

Es gibt einige spannende Beiträge zu dem Thema hier im Forum, welche sich einfach finden lassen, ein Stichwort ist zb. Geringfilterung. Außerdem wirst du bei der Suche nach Nährstoffverbrauch ebenfalls immer mit der Thematik der Filtermaterialrezuierung konfrontiert.

Wichtig ist den Verbrauch bzw die Düngerzugabe dem neuen Verbrauch anzupassen.

Grüße Marco
 
Hallo Marko ! Ähm Deine Hypothesen stimmen viiiiieeeele Pflanzen und wenig Fische :D ! So ich habe heute mittag mal den Aussenfilter entkernt :lol: . Will heissen im innern des AF befindet sich nur noch Filterperlen. Ausserdem habe ich bei der Gelegenheit noch 2 kleine Garnelen gefunden die ich vermisste hatte.
Heute morgen hatte ich nochmals No3 nachgemessen und konnte kaum was messen ganz leicht so ca 2mg nachweisbar mal schauen ob sich die Tage was ändert.
Vielen Dank für die Tips muss gleich auf arbeit :bonk:
 

moeff

Member
Hi,

um was für Filterperlen handelt es sich? Auch da gibt es gewaltige Unterschiede! Wie bereits oben erwähnt, würde ich dir ans Herz legen nur eine mittlere oder sogar grobe Filtermatte zu verwenden.

Die Standzeit bei einer groben Matte beträgt bei mir mehr als 6 Monate. Ich werkel nur etwas zuviel herum, so das ich meist schon nach 3-4 Moanten sauber mache, aber nach dieser Zeit ist die Matte noch nicht annähernd zugesetzt.

Allgemein kann man sagen, dass das Reinigen erst bei einer Durchflussminderung durchgeführt werden sollte.

Grüße Marco
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
T Filterleistung gedrosselt durch Lily Pipes (Metall) Technik 4
Arekusu Grünalgenphase nach 8 Wochen normal oder durch Rückschnitt provoziert? Erste Hilfe 83
M Pinselalgen durch Leitungswasser?! Algen 24
suti777 Hilfe: Juwel Lido 200 Unterschrank biegt durch Technik 39
M Algen im Moos durch Strömung? Moose & Farne 5
Marlborofranz Nitrit durch Tropica Nutrition Capsules? Erste Hilfe 17
B Sauerstoffmangel durch die hohen Temperaturen und passende Abhilfe? Erste Hilfe 22
S Osmose: Was kommt durch? Technik 3
S Säuresturz durch Soil und Co2 - oder Salty Shrimp Mineral kaputt? Kein Thema - wenig Regeln 34
P Pflanzen rot bekommen durch Nitratlimitierung Nährstoffe 5
Marco B. Härtestabilisierung durch "exaliQ safe+" der Firma Grünbeck - Auswirkungen - Inhaltsstoffe? Nährstoffe 20
E Kühlung durch aFan pro ein Risiko für halb-emerse Pflanzen? Pflanzen Allgemein 4
K Regenwasser durch Osmoseanlage jagen Technik 4
N Eheim Classic LED durch Power LED ersetzen Beleuchtung 2
P Kahmhaut durch Phosphatfalle - möglich? Nährstoffe 6
H Braunalgen/Kieselalgen durch hohen Silikat wert? Algen 1
M Grünalgen durch Nährboden und zu wenig NO3 und PO4? Algen 8
netwolf pH-Schwankungen durch CO2-Nachtabsch.; CO2 erst nach Licht ? Kein Thema - wenig Regeln 11
T Kommt CO2 durch, auch wenn Blasenzähler leer ist? Technik 5
Submersives_Element Experiment: Scheibenselbstreinigung durch Biofilmanpassung Kein Thema - wenig Regeln 31

Ähnliche Themen

Oben