Nährstoffrechner Anzeige Ca : Mg : K Verhältnis

WTCube

Member
Hallo zusammen,

ich spiele gerade im Nährstoffrechner mit der Dosierberechnung für meinen Neustart. In verschiedenen Beiträgen habe ich vom Ca : Mg : K Verhältnis gelesen und welche Werte da anzustreben sind.

Entweder habe ich es übersehen :glaskugel: oder der Rechner gibt keine direkte Auskunft über das Verhältnis.

Vielleicht wäre es möglich dieses Verhältnis bei der Berechnung auch mit auszugeben.


Vielen Dank
 

Wuestenrose

Well-Known Member
'N Abend Helmut...

WTCube":llgimasx schrieb:
Entweder habe ich es übersehen :glaskugel: oder der Rechner gibt keine direkte Auskunft über das Verhältnis.
Nö, das kann der Flowgrow-Rechner nicht.

Aber dieser hier kann's:


Und jener dort auch:



Grüße
Robert
 

Anhänge

  • Flowgrow Rechner Erweiterung.xlsx
    25 KB · Aufrufe: 222
  • Flowgrow-K-Ca-Mg-Duenger_.xlsx
    20,6 KB · Aufrufe: 173

WTCube

Member
Hallo Robert,

danke für die beiden Excel Tabellen.

Mein Wunsch geht klar in diese Richtung und deine Tabellen werden mir helfen wenn ich mich auf die Elementeebene begebe.

Aktuell habe ich es nicht ganz so mit dem selber Einzelelemente mischen sondern würde auf käuflich erwerbliche Komplexe setzen (z.B Duradrakon, AR Spezial N usw). Dies berücksichtigt der Forumsrechner schon. Ich habe auch dessen Ergebnisse in Excel umgesetzt und lasse mir das Verhältnis dann ausgeben.

Es wäre halt ein Wunsch von mir das Verhältnis auch gleich direkt mit zu sehen wenn ich Komplexe abändere.
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Servus…

Wuestenrose":ht30knih schrieb:
Aber dieser hier kann's:
Der hatte bloß dummerweise noch 'nen Fehler bei der NPK-Berechnung :rot: …

Jetzt müsste es passen:

N:p:K in der Düngelösung wird gemäß der Düngemittelverordnung angegeben, also als N:p2O5:K2O

Ich hab noch Calciumdihydrogenphosphat(-Hydrat) dazugebastelt, eine Substanz, die ich selber ab und an verwende.


Grüße
Robert
 

Anhänge

  • Rueckwärtsrechnung.xlsx
    26,2 KB · Aufrufe: 141

Wuestenrose

Well-Known Member
Shit,

gleich den nächsten Fehler entdeckt…

Sorry!


Grüße
Robert
 

Anhänge

  • Rueckwaertsrechnung.xlsx
    26,3 KB · Aufrufe: 145

Wuestenrose

Well-Known Member
'N Abend...

Besteht eigentlich der Wunsch nach der Aufnahme zusätzlicher Substanzen? Makronährstoffe wie Ammoniumnitrat, Calciumchlorid oder andere? Oder auch Mikronährstoffe wie Eisen-, Mangan-, Kupfer- und Zinkverbindungen?

Hat jemand selbst schon den Rechner erweitert?

Vielleicht können wir das hier sammeln und zusammenführen.

Grüße
Robert
 

Ähnliche Themen

Oben