Nährstoffe im Aquarium

katika

Member
Hallo Tobi!

Ich kann mich den anderen Usern nur anschließen. Tolle Seite, sogar besser, als mein "Fischefutzi", bei dem ich sonst Infos erhoffte, die dann aber nur kommen, wenn ich direkt darauf anspreche...
Danke
Kati
 

MarcelD

Administrator
Teammitglied

Axiss

Member
Also ich finde es wirklich schade das dieser Artikel nie zu Ende geführt wurde. Die Artikel auf AquaRebell decken ja nur einen Teil der von dir anvisierten Punkte ab, und ist bei weitem auch nicht so übersichtlich!

Gerade mehr zu verschiedenen sinnvollen Nährstoffverhältnissen und den Erfahrungen mit ihnen hätte ich gerne mehr gelesen.

Fazit: Toll das du dir die Arbeit auf AR gemacht hast. Aber hier auf so einer seite kann man ja auch einfach "freier" schreiben, mehr eigene vermutungen einfliessen lassen etc., diskussionen hier , mit Statements auf einer Produktseite ist man da schon eher eingeengt.

Bitte denk drüber nach ob du, wenn du etwas Zeit hast, diesen Artikel vollenden willst. Viele Aquarianer würden es dir danken.

Liebe Grüße
Phil
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Phil,

wir haben wirklich ALLE Punkte auf der Aqua Rebell Seite abgearbeitet, die hier im Inhaltsverzeichnis stehen. Lediglich die Düngung im Stark/Schwachlichtbecken ist momentan noch bzgl. der Aqua Rebell Webseite in Arbeit. Dafür haben wir aber ein paar weitere Themen hinzugenommen, die hier bei dem Artikel nicht genannt wurden.

Und ja wir können auch auf der Aqua Rebell Webseite ganz frei schreiben und sind sehr objektiv. Mit Vermutungen muss man in Bezug auf Nährstoffe eh sehr vorsichtig sein. Fakten sind da eindeutig die bessere Variante. Dennoch kann natürlich hier auf Grundlage der AR Infos diskutiert werden. Das ist ja ein Aspekt von Aqua Rebell => Transparenz und Objektivität.

Hier wird es jedoch definitiv keine "ausgebaute" Variante des Artikels geben. Wir haben wochenlang an den Infos auf der AR Seite gearbeitet. Heiko (Dipl. Biologe) hat lange recherchiert, um die Infos zu vervollständigen und ich habe ebenfalls nochmal einiges dazu geschrieben. Ich denke zu den Themen ist ausreichend geschrieben worden. Mehr wird es da von uns zumindest nicht geben. Diskussionen sind aber wie gesagt auf Grundlage der Infos sehr gern gesehen.

Das mit der Übersichtlichkeit kann ich gar nicht nachvollziehen. Durch das linke Menü ist eine deutlich bessere Navigation in der Thematik möglich und die Bilder lockern das Thema zudem kräftig auf und geben zusätzlich Praxisbeispiele usw.
Ebenfalls wird die Aqua Rebell Seite ja kontinuierlich um weitere Infos ergänzt.
 

java97

Active Member
Hi Tobi,

Ich finde die Seite wirklich sehr gelungen.
Was ich noch nicht so optimal finde ist:
1. Bei den einzeln aufgeführten und erklärten Nährstoffen könnten noch die Zielwerte ergänzt werden, soweit diese bekannt sind. Bisher findet man diese ja nur in der Rubrik "Mangelerscheinungen".
2. Der Zielwert für Eisen ist meiner Meinung nach mit 0,1-0,5mg/l viel zu hoch angesetzt und daher "irreführend".
Sollte der nicht auf 0,05-0,1 mg/l korrigiert werden?
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Volker,

wir werden die Anregungen natürlich in die Überarbeitung der Seite einfließen lassen. Zielwerte für die Stoffe können wir gerne hinzufügen.

Bzgl. Eisen bin ich da ganz auf deiner Seite. Wir düngen hier mitlerweile auch recht wenig Mikronährstoffdünger und es klappt gut.
Die 0,1 - 0,5 sind ja eher quantitativ gesammelte Werte aus Erfahrungen (eher aus dem englischsprachigen Raum). Mitlerweile haben wir da aber auch viele Infos von deutschen Wasserpflanzenaquarianern, die sich eben so gar nicht mit den anderen Werten decken. Wir werden das beim nächsten Update der Seite umändern.
 

Axiss

Member
Danke für die Antwort Tobi. Ich kann auch verstehen das ihr bestimmt genug um die Ohren habt. Trotzdem etwas schade finde ich. Mir würde ja auch notfalls schon ein copy-paste reichen. Es geht mir darum das hier eben wirklich umfassend typisches Grundwissen präzise erläutert wurde (auch auf der AR seite).Als jemand der schon ein paar Jahre dabei ist, und gewisse Ambitionen auf seine Aq´s hegt, versuche ich Einsteiger die sich erst mal im Fachmarkt "beraten" haben lassen soviel Hilfestellung wie möglich zu geben. Ich verweisse Neulinge halt ungern dann auf eine "Produktseite", auch wenn ich weiss das Ihr das seid, ihr das für die Aquarianer und nich für den schnöden mammon tut. Trotzdem möchte ich mir in Foren eben nicht vorwerfen lassen ich würde hier "Werbung" für euch machen (das mach ich auch so schon oft genug ^^).

Finde es halt schade das ich den link dann oft nur zähneknirschend poste oder eben mir selbst die finger wund schreibe. Fände es auch besser wenn neulinge auf dieses Forum und dich als Person erst mal anderstweitig aufmerksam würden als direkt im Laden zu landen. Zu den AR / Aquasabi produkten kommt man ja quasi von selbst wenn man sich eine weile damit beschäftigt.


Lange rede kurzer sinn...ich will euch hier gar nicht nerven. Ich finde ihr macht top arbeit und habt die Aquaristik mit euren tollen Produkten, Erfahrung und nicht zuletzt diesem Forum ein gutes Stück nach vorne gebracht. Ich lese hier seit Jahren mit und fühle mich seit dem nicht mehr allein (juhu! es gibt noch mehr so verückte!! :gdance: ) Auch hätte ich viele Dinge in der Aquaristik viel schmerzhafter lernen müssen wenn ich nicht von der Erfahrung und des Eifers dieses Forums profitieren hätte können. Macht weiter so!!! :tnx:

LG
Phil
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Phil,

ich kann dich da schon teilweise verstehen, jedoch ist meiner Meinung nach die AR Webseite wirklich sehr neutral gehalten. Wir haben da keine Werbeslogans mitlaufen, die absolute Algenfreiheit oder den perfekten Wuchs der Pflanzen mit unseren Produkten versprechen. Wir bieten extrem viele Informationen, die Basiswissen vermitteln.

Wir können diese Infos nicht parallel hier reinstellen, da dies von Google abgestraft werden würde. Dadurch musste man bei diesen Infos Prioritäten setzen. Da die Texte auf der AR Rebell Seite von mir und meinen Mitarbeitern verfasst worden sind, stehen sie auch vorrangig dort. Die Seite hat so gesehen einiges an Kohle gekostet, da wir da lange dran gesessen haben und Zeit kostet in Bezug auf Mitarbeiter einfach Kohle.

Flowgrow rentiert sich bei dem immer steigenden Aufwand wirklich nur noch in Kombination mit Aqua Rebell und Aquasabi. Bei der Aqua Rebell Seite achten wir aber ebenfalls darauf, dass wir da keinen direkten Shoplink zu uns setzen, sondern unsere allgemeinen Händler in den Vordergrund stellen, bei denen man dann die Produkte erwerben kann. So gesehen halte ich die AR Webseite in erster Linie für eine Infoseite.

Alles in allem arbeiten wir hier weiterhin mit Hingabe an Verbesserungen der Seite und hier wird sich in Zukunft auch noch viel tun, so dass auch bei Flowgrow immer weitere interessante Sachen dazu kommen. Unser oberstes Ziel ist es nämlich das Hobby weiterzubringen.

Über solchen Zuspruch wie von dir freuen wir uns natürlich sehr :).
 

OttoFaerber

Member
Hallo zusammen,

bin neu hier und hab den Beitrag als sehr informativ empfunden.
Ich habe zwar seit sehr langer Zeit Aquarien ( 40 Jahre :) )
habe mich aber nicht so verstäkt auf die Pflanzen konzentriert.
Nun habe ich mein erstes "Pflanzenaquarium" in Betrieb. ( zu sehen hier unter highscape )
Die Pflanzen wachsen auch sehr gut, mit Algen habe ich nur geringe Probleme,
etwas grünalgen an den Frontscheiben ( Staubbelag )
und etwas Grüne Fadenalgen ( lassen sich aber leicht mit einer dünnen Flaschenbürste beseitigen )

Nun scheint mir ja das düngen ja trotz wirklich guten Beschreibungen und der langen Entwicklungszeit die die Firmen ahtten immer noch sehr wissenschaftlich.
Wie gut sind den jetzt wirklich die Universaldünger ?
Ich dünge mit Easy-Life ProFito ca. 30 ml/woche und zusätzlich mit Zac Eisendünger um 0,1 mg/l zu erreichen.
Bis jetzt ( läuft seit ende Dezember ) scheint alles in Ordnung zu sein.
Laufe ich mit dieser Düngemethode in ein Problem ?

Gruß an alle

Otto
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Xantaros Nährstoffe im Aquarium verteilen. Nährstoffe 12
Anja Nährstoffe in meinem Aquarium Nährstoffe 1
P Meine Nährstoffe verschwinden Nährstoffe 14
Valiantly Pelzalgen Notlage und "Ungleichgewicht der Nährstoffe" Nährstoffe 19
J Nährstoffe immer sehr niedrig Nährstoffe 1
A Nährstoffe für Aufsitzerpflanzen - Neues Becken 230x60x40 - Nährstoffe 1
Micha1976 Nährstoffe und Cyanos Nährstoffe 2
A Nährstoffe Verbrauch im Filter Nährstoffe 2
AlexDozer Woher kamen die Nährstoffe? Pflanzen Allgemein 3
B Probleme mit manchen Pflanzen / Nährstoffe optimieren Erste Hilfe 4
ScapeWave Nährstoffe, Messwerte, Düngesystem(?) und Algen... Nährstoffe 62
K Wie halte ich die Nährstoffe konstant Nährstoffe 1
S Nährstoffe in der Einfahrphase Nährstoffe 8
F Osmose / Nährstoffe .. Verhältniss Nährstoffe 3
C Zeigerpflanzen für verschiedene Nährstoffe Nährstoffe 17
M Welche Nährstoffe fehlen mir ? Bitte schaut die Fotos an! Nährstoffe 12
O Nährstoffe einstellen - und die Frage nach den Silikat Nährstoffe 3
hans66 Nährstoffe im grünen Bereich? Nährstoffe 4
jelu Pinselalgen und Nährstoffe werden nicht verbraucht Erste Hilfe 60
Julianutzu Fehlende Nährstoffe oder doch anderes Problem? Nährstoffe 3

Ähnliche Themen

Oben