Moorwurzel, Schimmel oder Bakterienrasen?

Syn4pse

New Member
[h3]Probleme:[/h3]Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.]*

Auf meiner Moorwurzel bildet sich ein weißer Belag, vor allem an der Schnittstelle des Holzes. Wasser ist noch ein wenig trüb, hatte am ersten Tag eine ziemlich starke Bakterienblüte.

Pflanzen schauen ganz gut aus, nur meine Vallisneria tortifolia und Wasserpest schauen ein wenig blass aus und schon fast so, als würden sie sich auflösen.


Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.]*

Aquarium wurde neu eingerichtet, alles neu...

[h3]Allgemeine Angaben zum Becken:[/h3]Standzeit des Aquariums:* ca. 3 Tage

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:* 101 x 41 x 50 cm

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:* JBL Manado

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]* Moorwuzel, Mopani-Wuzel, 4 Steine (versteinertes Holz)

[h3]Beleuchtung:[/h3]Beleuchtungsdauer:* 12 Std.

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]*

2 x Juwel High-Lite Day ,T5, 45 Watt, 9000 K, zwei Reflektoren

[h3]Filterung:[/h3]Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]*

Juwel Filter Bioflow 3.0


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?* Filterwatte, Kohleschwamm, Nitrax, Cirax, Schwamm grob,fein

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?* 600 l/h

[h3]CO2 Anlage (falls vorhanden):[/h3]Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:* Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?* Ja

pH Steuerung vorhanden?* Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Flipper

CO2 Blasen pro Minute [bitte den Blasenzähler angeben]: 19

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] Dennerle Dauertest (scheint irgendwie nicht zu funktionieren

Welche Farbe hat der Dauertest? blau

[h3]Sonstige Technik (falls vorhanden):[/h3]Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Juwel Heizer

[h3]Wasserwerte im Aquarium:[/h3]gemessen am:* 23.06

Temperatur in °C:* 28 (bei uns ist es ziemlich warm im Zimmer)

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

Teststreifen, Troepfchentest


pH-Wert: ca. 7,5

KH-Wert: 8

GH-Wert: 13

Fe-Wert (Eisen): 0,3 mg/l

NO2-Wert (Nitrit): 0,1 mg/l

NO3-Wert (Nitrat): 5 mg/l

[h3]Düngung:[/h3]Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]*

Tetra PlantaMin ca. alle 4 Wochen, EasyCarbon täglich 5ml


[h3]Wasserwechsel:[/h3]Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:* alle 3 Wochen ca. 50%

Wird reines Leitungswasser benutzt:*Ja

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: Tetra AquaSafe, Tetra EasyBalance

[h3]Pflanzenliste:[/h3] 3x Vallisneria tortifolia, 4xPogostemon helferi, 1x Cryptocoryne lutea, 1x Echindorus bleheri, 1x Egeria densa Spezial

Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?* vlt. 20% ? Hoffe die wachsen noch ordentlich.

[h3]Besatz:[/h3] Noch keine Fische, Besatz muss ich mir noch überlegen.

[h3]Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:[/h3]Leitungswasser KH-Wert:* 12

Leitungswasser GH-Wert:* 13

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):* -

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):* -

Leitungswasser K-Wert (Kalium):* -

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):* -

[h3]Weitere Informationen und Bilder:[/h3]
Würde mich auch sehr über Tipps freuen, habe ich zu wenig Pflanzen, Werte, Düngung, etc...

Ich habe mir auch überlegt ob ich mir andere Röhren zulege, habe gehört die von J*L sollen gut sein, da sie Vollspektrum sind. Könnt ihr mir da welche empfehlen?

lg :bier:
 

Anhänge

  • Foto 1.JPG
    Foto 1.JPG
    238,9 KB · Aufrufe: 2.333
  • Foto 2.JPG
    Foto 2.JPG
    363,1 KB · Aufrufe: 2.333
  • Foto.JPG
    Foto.JPG
    244,3 KB · Aufrufe: 2.333

j0ker

Member
Hallo (hier könnte dein Realname stehen),

willkommen im Forum.

1.: CO2
Warum meinst du, dass der Dauertest nicht funktioniert? Dreh das CO2 doch einfach mal etwas mehr auf. 16 B/min scheinen mir doch etwas wenig.

2.: Lampen
So lange dir die Farben mit den Lampen gefallen kannst du die ruhig drin lassen.

3.: Pflanzenmasse
Finde ich sehr wenig. Schau doch mal hier bei der Tauschbörse vorbei und hol dir ein gemischtes Pflanzenpaket.

4.: Temperatur
Stell die Temperatur doch bitte auf 24-25 Grad runter. Die Pflanzen und Tiere werden es dir danken.

5.: Düngung
Les dich am besten mal durch die wichtigen Themen hier durch und entscheide dich erstmal für ein Düngesystem. Diese müsste dann im Laufe der Zeit individuell angepasst werden. naehrstoffe/
Das EasyCarbo kannst du weglassen. Damit kannst du CO2 nicht ersetzten, sondern eher Algen vernichten.

6.: Wurzel
Könnten Bakterien sein. Wurzel raus und abschrubben oder abwarten was passiert. Hast ja noch keine Tiere drin, von daher würde ich sagen erstmal nicht sooo schlimm.
 
Hallo ...

Im link von Andre ist der Thread "der Weg zum optimalen Düngesystem besonders empfehlenswert. Vorher aber vielleicht der Einsteiger-Leitfaden.

Der weißliche Belag auf dem Holz kann noch viel heftiger werden. Kann auch nach einer Säuberungsaktion wiederkommen. Giftig oder sonstwie problematisch ist er jedenfalls nicht. Man kann also auch geduldig warten, bis das von alleine aufhört.
 

Ähnliche Themen

Oben