Mein Naturaquarium

mats

Member
Hallo,

da ich hier im Forum jetzt ja auch schon länger angemeldet bin und haufenweise Informationen rund um die Aquaristik gesammelt habe, wird es einmal Zeit euch mein Aquarium vorzustellen. Es handelt sich um ein 160 l Becken mit folgenden Daten:

Licht: 3x 39 Watt Dennerle (1x Special Plant, 2x Amazon Day), werde jetzt aber bald aus Kostengründen auf normale 865er umsteigen.

Bodengrund: Dennerle Deponit Mix, darüber Kies der Körnung 1-2mm
Bodengrunddüngung: Gut versorgt mit ADA-Iron Bottom

Düngung: Täglich Dennerle A1 NPK, Aquafim t5 200l (Netzbeutel im Filter), Dennerle Planta Gold

CO2: Über Flipper, ca 30mg/l

Wasserwerte: pH 6,8-7, GH 10, KH 7, Fe 0,2mg/l, PO4 Omg/l

Pflanzen: Glossostigma elatiniodes, Riccia fluitans, Pogostemon stellatus, Micranthemum micranthemoides, Rotala rotundifolia, Vesicularia dubyana, Anubias barteri var. Nana, Microsorum pteropus

Fische: Wagtail-Platies, rote Neon

Wasserwechsel: 1/3 die Woche



 

SebastianK

Active Member
Hi Matthias,

mit diesem wunderschönen Becken brauchst du dich nicht zu verstecken, 1A!! :top:
Mir gefällt alles an dem Becken, nur der große Javafarn nicht ganz so. Das Hardscape ist echt schön!
Hasse jut jemacht!
 

Bender

Member
Hallo,

ich seh nix :roll: ich krieg seit 2 Stunden immer nur einen Error von Imagehost, warum lädst du das Bild nicht einfach hier hoch, kostet doch nichts und es verchwindet nicht wieder bzw ist für jeden sichtbar !

Gruss Bender
 
moin

ich seh auch nicht viel, nur das was ich sehe, is genial.

ich hoffe, ich bekomm sowas auch irgendwann mal hin
 

mats

Member
Hey, danke für die netten Antworten!
Das Aquarium hat auch viel mitmachen müssen, bis es so geworden ist, wie ihr es jetzt seht. Mehr Bilder werde ich natürlich ins Forum stellen.
Imagehost funktioniert leider nicht immer, aber wenn man lang genug probiert :lol:
Microsorum pteropus ist vielleicht wirklich etwas zu groß, darüber habe ich mir auch schon Gedanken gemacht. Leider wächst es unter dem vielen Licht so schnell, schön und algenfrei (scheint als würde manchen Schattenpflanzen das Licht doch sehr gut bekommen, bei mir ist es jedenfalls so), dass ich mich jetzt jedenfalls noch nicht von ihm trennen kann. :D
In ein paar Monaten werde ich es dann aber wahrscheinlich doch durch eine kleinwüchsigere Variante austauschen.

Hier habt ihr einmal dasselbe Bild hochgeladen (zurechtgeschnitten und verkleinert, möglicherweise etwas unschärfer).
 

Anhänge

  • Aquarium Verkauf 009 1.jpg
    Aquarium Verkauf 009 1.jpg
    423,7 KB · Aufrufe: 1.731

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Matthias,

verkleinern war gar nicht nötig. Große Bilder passt Highslide ja automatisch an.... zumindest vom Sichtbild her...

Schönes Becken. Sehr stimmig. :top:
 
Hallo Matthias,

sehr schönes Becken! Könntest Du bzw. jemand anders den Trick bzw. die Vorgehensweise verraten, wie Du diese Riccia "Skulpturen" links gebaut hast?

Auf Lavastein aufgebunden? Oder doch irgendwie anders?

Gruß

Thomas
 

mats

Member
Hey Flowgrower,

nach langer Zeit melde ich mich einmal wieder, um euch zu zeigen, wie sich mein Aquarium so verändert hat. Habe E.tennellus eingesetzt, P.stellatus durch R. sp green ersetzt und mein Düngekonzept geändert (und wie ich finde dem Aquarium nun perfekt angepasst).

Re Brent-Severyn: Das Riccia habe ich mit hauchdünner Angelschnur an Lavasteinen befestigt.

P.S. Entschuldigt die lange Meldepause- Hatte einige Wuchsprobleme, die keine schönen Bilder abgegeben hätten. Dieses Problem habe ich jetzt aber in den Griff bekommen, hauptsächlich dank der neuen Makromischung (Art schwache PPS-Pro Mischung).
 

Anhänge

  • DSC01480.JPG
    DSC01480.JPG
    875,9 KB · Aufrufe: 1.118
  • DSC01444.JPG
    DSC01444.JPG
    877,8 KB · Aufrufe: 1.118
  • DSC01494.JPG
    DSC01494.JPG
    874,5 KB · Aufrufe: 1.118
  • DSC01437.JPG
    DSC01437.JPG
    884,3 KB · Aufrufe: 1.118
  • DSC01509.JPG
    DSC01509.JPG
    846,3 KB · Aufrufe: 1.118

Ähnliche Themen

Oben