Mein erstes Nano-Aquascape

Linus84

New Member
Grüß Euch!
Ich habe es endlich geschafft ein Aquascape nach meinen Vorstellungen zu entwerfen....
LAAAAAAAAAAAAAANG habe ich mich eingelesen und informiert.

Das ist dabei rausgekommen:
Das Becken ist ein 25l WAVE Cube von Zoo Zajac.

Besatz:
Im Becken sitzen neben Amanos noch Yellow Fire, Red Fire und Red Fire Sakuras.
Außerdem befinden sich im Becken 5 Zwergpanzerwelse

Die Steine:
Alles Schiefersteine aus dem benachbarten Steinbruch.

Pflanzen:
Hemianthus callitrichoides "Cuba" Zwergperlkraut
Hydrocotyle tripartita spec. Japan
Rotala wallichii
Egeria densa
und ein "Bäumchen" mit Javamoos

System:
Bodengrund von Dennele
Aquarienkies schwarz, kein runder (gewöhnlicher) Kies
Dennerle Eckfiter groß
Luftpumpe von Eheim
Bio CO2 von Dennerle (eig Mischung)
Thermometer

Es fehlt mir allerdings noch eine Rückwand..
Endweder BLAU oder was ähnliches wie Milchglas (bekannte Aquascaping Folie) ich komm aber gerade net auf den Namen.

Ich habe auch noch vom ernten div. Pflanzen übrig, die ich gg. Garnelen tauschen würde... Will kein Geld

Jetz bin ich mal auf die Meinung der Profis gespannt :grow:
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    283,3 KB · Aufrufe: 998
  • 2.jpg
    2.jpg
    379,1 KB · Aufrufe: 998
  • 12.jpg
    12.jpg
    434,3 KB · Aufrufe: 998

TLS

Member
Also ich finds sehr gelungen. Aber ich bin auch der Noob... :thumbs:
Der Ast der den Baum darstellen soll könnte für meinen Geschmach noch ne Nummer größer sein.

:grow:

Liebe Grüße,
Tobias
 

Bakak

Member
Hi,
das Aquarium sieht ziemlich frisch aufgesetzt aus.
Hast du da keine Angst um deine Tiere?
Stichwort Nitritpeak
 

Linus84

New Member
Ja ist bekannt, dass sie sich mischen :)

Hab noch genug altwasser übrig gehabt von der Einrichtung vorher. Logischerweise fast 50% zu 50% gemischt.
Wie findet ihr das Aquarium?
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben