Mangelerscheinungen an Ludwigia inclinata var. cuba

Hallo,

könnt ihr euch man folgende Bilder ansehen. Woran mangelt es der Guten den eurer Meinung nach?

Meine Wasserwerte in dem Becken:

Kh 4
Ph 6.6 - 6.8
No3 10
Po4 0,5
Fe 0,1





Ich meine diese hellen, kleinen Pflanzenspitzen.
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

sieht klassisch nach Eisenmangel aus. Magnesiummangel kann es ebenfalls sein. Sieht in einigen Fällen total gleich aus.

Ich würde den Volldünger etwas erhöhen oder Magnesiumsulfat einbringen. Die LIC ist generell relativ zickig was Nährstoffe angeht.

Was düngst du denn zur Zeit alles und wie sieht dein Kaliumwert/Calciumwert und Magnesiumwert vom z.B. Leitungswasser aus?
 

Sabine68

Active Member
Hi Korbinian,

ich denke das gleichewie Tobi.- könnte eins von beiden oder vielleicht sogar beides sein.
 
Hallo,

ich dünge mit ProFito (laut Anleitung), zusätzlich mit Kaliumnitrat und -phosphat und A1 daily Spurenelemente. Im Leitungswasser sind im Mittel 20mg/l Mg und 1 mg/l K. Wobei ich das Leitungswasser 1:4 mit vollentsalztem Wasser verschneide.
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

wie sieht es noch mit Calcium aus?
 

Sabine68

Active Member
Hi Kobinian,


Calcium ist sicherlich auch noch interessant.

Aber lies vielleicht auch mal hier - ich hatte ja ähnliche Probleme trotz reichlich Magnesium

Lichtstreß oder Mangel
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

ich würde es mit etwas mehr Magnesium versuchen und den Volldünger vorläuftig so belassen.

Wenn dies nichts bringt kann der Volldünger erhöht werden.
 
Hi Tobi,

wie würdest du das mit dem Magnesium machen? Wieviel Magnesiumsulfat in Wasser lösen um dem den Mg-Wert pro ml Dünger um wieviel zu erhöhen? Was sollte ich dazudüngen, also welche Mg-Menge?
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

wie groß ist denn dein Becken? Ich würde das Magnesiumsulfat einfach in trockener Form verabreichen. Würde so 2-3 mg/l aufdüngen und dann weiterschauen. Wenn es in einer Woche nicht angeschlagen hat ggf. noch ein bisschen erhöhen.
 

gartentiger

Active Member
Hi Korbinian,

da wir ja ziemlich gleiches Wasser haben fällt es mir ja relativ leicht den fehlenden Nährstoff einzugrenzen :wink:

Calzium ist ja genug in unserem Wasser, fällt daher weg.

Kalium und Magnesium würde ich dafür ursächlich machen, da ich diese Nährstoffe zusätzlich aufdünge.

Hier mal ein Bild von meinen. Die sehen zwar auch nicht so toll aus und zeigen einen kräftigen Eisenmangel, der durch die UV-C Behandlung verursacht wird.






Gruss, Christian
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
HI Korbinian,

ich würde so 1-2 Gramm auf den Beckeninhalt geben.

In der Apotheke nach Bittersalz fragen. Dann bekommst du definitiv das Richtige.
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben