Mangelerscheinung oder Schneckenfrass?

HeikoA

Member
hallo leute,

würde gern mal eure meinung hören. bei der pflanze handelt es sich um eine E-Ozelot. welcher nährstoffmangel liegt hier evtl. vor oder kann es sich auch um schneckenfrass handeln? die gute pflanze und auch die anderen echis entwickeln sich eigentlich super und treiben auch stetig neue, tiefrote blätter. besagte pflanze ist jetzt ca. zwei wochen im becken. hier die aktuellen wasserwerte:

PH: 6,65 / vor 2 wochen 6,80
KH: 4 / vor 2 wochen 2,5
CO2: JBL Dauertest sattgrün, vor 2 wochen hellgrün
Fe: 0,1-0,2
PO4: 0,1
NO3: ca. 3

durch die erhöhug von KH und senkung des PH-wertes assimilieren die pflanzen mittlerweile super.
Beleuchtung 2*80W T5 865 und 840 (wird evtl. noch erhöht)
Bodendünger Terradrakon vor 1 Jahr eingebracht, zusätzlich DRAK Terradrakon Düngekugeln SE

viele grüße
heiko
 

Anhänge

  • E1.JPG
    E1.JPG
    104 KB · Aufrufe: 291
  • 027.JPG
    027.JPG
    228,5 KB · Aufrufe: 291

Beetroot

Active Member
Hallo Heiko,

hmm, erst 2 Wochen im Becken, könnte in einer Umstellungsphase sein. Auf dem Gesamtbild sehe ich aber kaum was von den Löchern. Woher kam die Pflanze, Gärtnerei/Handel? Was für Schnecken hast du, und/oder Welse?

Beleuchtung 2*80W T5 865 und 840 (wird evtl. noch erhöht)
Kann man nicht viel mit anfangen ohne Angabe des Volumens!

Gruß
Torsten
 

HeikoA

Member
hallo torsten,

die pflanze ist aus einem fachhandel (mit 9,95 euro auch leider fachhandel-preis :( ) und ist von tropica.

das becken ist 160*50*50, also 400 liter.

schnecken hab ich jede menge, alles so kleine ungewolte gäste...aber die sind ja so gut wie in jede becken vorhanden. was genau das für welche sind weiss ich leider nicht. die einzigen welse die ich habe sind L134 und die vergreifen sich nicht an pflanzen.


möglicherweise ist es wirklich die umstellunsphase. ich werd mal abwarten wie sich das entwickelt, denn die neuen bläter die kommen sind wirklich einwndfrei und feuerrot.

viele grüße
heiko
 

Roland S.

Member
Hallo Heiko,
aus eigener Erfahrung würde ich bei L134 das "nicht" an Pflanzen vergreifen gegen ein "selten, aber manchmal doch" austauschen... L134 geht aber sehr gut an anderes pflanzliches Zufutter (Möhre, Gurke,...) und Pflanzen haben dann echt gute Chancen... wenn er nur die alten Blätter frißt, die in der Umstellung emers - submers eh kurzfristig absterben, soll er es tun :wink: ... die Pflanze wächst ja echt kräftig bei Dir...

Roland
 

Ähnliche Themen

Oben