Lumen bei T5 entscheidend

TimD

New Member
Hallo zusammen,

wie wichtig ist die Lumen Zahl bei den Leuchtstoffröhren T5?

Habe leider ein Juwel Vision 260, wo nur die T5 mit dem Sondermaß 1047 passen. Habe jetzt aber mal ein wenig gestöbert und gesehen das die Dennerle Röhre deutlich mehr Lumen hat.

Juwel Highlite Day 3200 Lumen
Dennerle Trocal Amazon Day 4350 Lumen

Die Dennerle sind allerdings auch deutlich teurer, aber müßte ja dann auch besser für den Pflanzenwuchs sein oder liege ich da falsch?

Mfg Tim
 

Joe Nail

Member
Hallo Tim,

mehr Lumen bedeutet immer mehr Licht. Unabhängig von der Art der Beleuchtungstechnologie.

Ob du für deine Pflanzen mehr Licht brauchst, kann man so pauschal nicht beurteilen. Versuch doch einfach mal den Lichtrechner hier im Forum, dann hast du einen Anhaltspunkt wie viel aktuell raus kommt.

Greets
Joe
 

Wuestenrose

Well-Known Member
'N Abend...

TimD":29tctidg schrieb:
Juwel Highlite Day 3200 Lumen
Dennerle Trocal Amazon Day 4350 Lumen
Weder Juwel noch Dennerle fertigen ihre Leuchtstofflampen selbst, beide sind Dreibandenlampen. Ergo: Eine der beiden, oder auch beide Angaben sind falsch.

Grüße
Robert
 
Hallo

Aus deinen Angaben vermute ich das du eine Juwel Abdeckung auf einem 120cm Becken besitzt wo in dem Aufsetzbalken 2 54 Watt T5 reinkommen. Die Angaben der Lumenzahlen kann man in etwa mit der Angaben vom Spritverbrauch bei Neuwagen gleichsetzen. Sehr unrealistisch im praktischem Einsatz. Wenn du nicht scapen willst ist das Licht völlig ausreichend , beim Scapen allerdings brauchst du 2 Balken mit 4 Röhren. Lass die 2 Klappen einfach weg und kauf dir einen 2. Balken dazu und lass das Becken oben offen. Genauso habe ich es bei meinem Juwel gemacht und nun wachsen auch Bodendecker richtig gut.

lg. Heiko
 

TimD

New Member
Nabend,

Aquascapen will ich noch nicht, aber mir gefällt ein zugewachsenes Becken einfach besser wie ein kahles. War mich am informieren über die Röhren, da mir hinten die Juwel Nature von den Farben nicht gefallen hat.
Hab jetzt vorne eine Juwel Day und hinten eine Dennerle Amazon Day, kann aber nichts erkennen ob eine von beiden heller ist.
Reflektoren hatte ich die billigen von Juwel mit der Folie drauf, hatte jetzt nach ca. einem 3/4 Jahr und drei oder viermal reinigen schon Löcher. Habe sie jetzt durch die von JBL ersetzt, mal schauen ob die besser halten.

Zweiter Leuchtbalken funktioniert soweit ich mich informiert habe beim Juwel Vision wegen der gebogenen Frontscheibe nicht. Ist mein erstes Aquarium, wenn alles irgendwann ohne Probleme und ohne Algen läuft, werde ich mir überlegen ob ich mich Richtung Aquascaping wage. Vielleicht sind bis dahin die Leds für Aquaristik auch nicht mehr so teuer.

Ps.: Will eingentlich Juwel so gut wie es geht meiden, da mir die Preispolitik bei denen nicht gefällt. Für 2 Ersatztüren für meinen Unterschrank habe ich 64 Euro bezahlt, wahren noch nicht mal mehr Scharniere oder Griffe dabei. Dazu kommt noch das mit den Sonderlängen bei den Leuchtstoffröhren.
Ist mein erstes Aquarium und kam damals gebraucht und günstig dran, da wußte ich noch nichts von dieser Preispolitik bei Juwel.

Mfg Tim
 

Ähnliche Themen

Oben