Letztes Problem: Pinselalgen auf dem Kies

Hi

Ihr gabt mir toll geholfen und meine Pflanzen wachsen ganz toll seit eurer Hilfe nur ein großes Problem bleibt.

Pinselalgen auf dem Kies u. das seit einem Jahr.

Meine Werte:
gh 8
kh 3
no2 0
no3 10
po4 0,25
fe 0,25

Düngung mit DRAk Ferrdrakon 4ml/d, Easy Carbo 2ml/d u. Easy Nitro nach Bedarf
auf 120l
Beleuchtung 11 Std 6 Tage

CO2 15 Blasen pro Minute

Bin echt verzweifelt

Gruß

Mitze
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Re: Letztes Problem Pinselalgen auf Kues

Hi ????,

zu wenig CO2.
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Re: Letztes Problem Pinselalgen auf Kues

Hi David,

man richtet sich nicht nach Blasen pro Minute, sondern nach dem CO2 Wert im Becken. Ein CO2 Dauertest kann hier sehr gut zur groben Bestimmung des CO2 Werts eingesetzt werden.

Mit pH / KH Rechnungen kannst du ansonsten auch überprüfen, ob du annähernd an einem passenden CO2 Wert bist.
 

java97

Active Member
Re: Letztes Problem Pinselalgen auf Kues

Hi David!

Und zuviel Eisen...0,1mg/l genügen.
Wenn die Pinselalgen auf dem Kies sitzen, kannst Du sie doch gut direkt mit verdünntem EC behandeln.
Dann sind sie schnell k.o., nur mußt Du dann durch Co2 und Fe-Oprimierung dafür sorgen, daß sie nicht wiederkomen...
eine angepasste Filterung kann da auch hilfreich sein (nur soviel Filtermaterial wie nötig).
 
Re: Letztes Problem Pinselalgen auf Kues

Hi
Was meinst du denn mit direktem behandeln? Den langzeittest Han ich drin der zeigt dunkel grün an.

Gruß

David
 

SvenD73

Member
Hi David,

er meint die Algen direkt mit EasyCarbo behandel. Sprich Du nimmst eine 20ml-Spritze mit Kanüle, zieht damit Deine
Maximaldosis (ca. 3ml) auf und den Rest mit Aquariumwasser. Dann schaltest Du den Filter und jegliche andere
Strömung verursachende Geräte aus, wartest bis sich das Wasser beruhigt hat (max. 15 Min.). Dann kannst Du den
Inhalt der Spritze direkt an die mit Algen befallenen Stellen "aufsprühen". Das lässt Du dann noch mal ca. 10 Min.
einwirken und machst den Filter und alles Andere wieder an. Das Ganze dürfte max. 2 mal nötig sein, und dann sind
Deine Algen passé, wenn Du Rest der Tips dann noch befolgst.

Guts Nächtle
 
Hallo

ich hab wirklich viel spaß an dem hobby, aber die pinselalger haben mich fast soweit das ich aufgeben möchte :O(

seit 1 Jahr versuch ich nun das Problem in den Griff zu bekommen, ohne Erfolg. Hab alle eure Tips befolgt, der ganze Boden ist voll davon sieht aus wie ein riesiger Rasen. Die Pflanzen haben überhauptkeine. Auf denen nur an manchen Blättern ein bisschen schwarzer Belag.

Gibt es jemanden von euch der aus Kiel kommt und mir zur Seite stehen kann?

Gruß

David
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
S Was habt ihr als letztes gekauft? Kein Thema - wenig Regeln 9
Bob 270L- Erstes und letztes Scape in diesem AQ Aquarienvorstellungen 25
I Ein letztes kleines Algenproblem! Algen 104
D Dünger Problem? Nährstoffe 10
T Fotometer A.Gabriel Problem mit Eisen? Technik 1
B Algen (vorallem Rotalgen) Problem Erste Hilfe 0
F Mg/Ca Verhältnis 9/70 - Problem? Nährstoffe 5
C Twinstar Nano+ Problem - Reaktor-Brücke hält nicht an Reaktor Technik 3
F Algen Problem Erste Hilfe 1
verstehnix Das Problem an der Wurzel packen... Pflanzen Allgemein 3
S Garnelensterben Einzelfälle (noch normal oder ein Problem?) Kein Thema - wenig Regeln 28
flixonfire Problem mit Pflanzenwachstum und Belag auf Blättern Erste Hilfe 13
V Jbl inline Diffusor und Dennerle Quantum Problem Technik 10
A Problem-Chlorophyllbildung Erste Hilfe 14
A Starkes Pinselalgen-Problem.. Auch nach Neueinrichtung.. Algen 4
S CO2 Problem Technik 1
B 60l Dennerle in der Einfahrphase - Problem mit Egeria Densa Pflanzen Allgemein 2
E Gestaltungshilfe für mein Problem-Becken Aquascaping - "Aquariengestaltung" 8
A Problem mit "Dreck" im Aquarium Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
chrisu Problem mit Ludwigia palustris Pflanzen Allgemein 10

Ähnliche Themen

Oben