Laufgeräusche Eheim 5e

Brainig

New Member
Hallo zusammen,

ich bin schon länger auf der Suche nach dem leisesten Außenfilter für mein 200Liter Aquarium. Ich bin sehr geräuschempfindlich und suche nach einem wirklich geräuschlosen Filter. Ich bin immer wieder verwundert wie viele Aquarianer von ihrem Filter berichten, der nicht zu hören ist, oder die berühmten Aussagen "ich muss mein Ohr an den Filter halten um ihn zu hören" und "manchmal schaue ich ob sich die Wasseroberfläche bewegt, weil ich befürchte der Filter wäre aus....soo leise ist er..."

Ist das eine urbane Legende? Oder handelt es sich bei diesen Berichten immer um Menschen die einfach nicht so gut hören bzw. Ein anderes Empfinden haben??

Ich dachte mit dem Eheim 5e 350 auf niedrigster Stufe hätte ich jetzt eine tolle Idee gehabt, weil die Strömung reicht aber eben durch die minimale Drehzahl auch die Minimale Lautstärke da sein sollte!?!

Ich höre aber leider ein mechanisches Surren, ein Geräusch was nicht laut ist aber irgendwie durchdringend. Wenn man es einmal hört, kann man nicht mehr weghören, wenn ihr wisst was ich meine :)

Kennt ihr das? Wie sind eure Erfahrungen? Gibt ea den lautlosen Filter wirklich? Ist der gedrosselte Eheim 5e der richtige Weg?

Ich hoffe und denke mal, dass sich über dieses Thema einige Aquarianer Gedanken machen!?!

Ich bin für jede Information dankbar!

MfG Kilian
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo Killian,
Ich kenne genau den Filter nicht, aber so ein Geräusch hat keines meiner Modelle, wie versch. Eheim, JBL oder Tetra je gemacht. Alle brummen tief und diese Frequenz wird vor allem durch Kontakt mit Schrank und Becken verstärkt. Daher Stelle ich den Filter auf eine gepolsterte Matte und polstere Kontaktstellen mit dem Schrank ebenfalls. Eine Schlauchisolation aus dem Baumarkt kostet nicht viel.

Ein hohes Summen spricht für ein Netzteil, was keines meiner Filter je brauchte. Ich kenne das von Dimmern, dass diese zum Teil laut werden können. Vielleicht ist es also die Leistungsregelung oder das Netzteil für die WLAN Funktionen...

Hier noch eine Ergänzung:https://www.aquasabi.de/aquascaping-wiki_filterung_aquarium-filter-brummt
Filter brummen wirklich mit 50 Hz.

Viele Grüße
Alicia
 
Zuletzt bearbeitet:

Brainig

New Member
Hallo Alicia und danke für die schnelle Antwort!

Der Filter steht gepolstert, und hat keinen Kontakt mit den Seitenwänden oder Schläuchen zum Schrank.. Ich habe den Schrank sogsr mit "Akustikschaumstoff" gedämmt und die Spalten der Türe mit FensterIsolierung versehen :)

Der Filter an sich vibriert auch nicht wirklich, man kann das Geräusch wirklich im Filterkopf lokalisieren...nervig.

Kommt denn von der Lautstärke irgendein Außenfilter an den Juwel Innenfilter heran? Die Filterleistung hat mich nie überzeugt, aber DER war wirklich geräuschlos!

Mit Außenfiltern schaffe ich aber eine ganz andere Klarheit
 

nik

Moderator
Teammitglied
Moin Kilian,
Ich höre aber leider ein mechanisches Surren, ein Geräusch was nicht laut ist aber irgendwie durchdringend. Wenn man es einmal hört, kann man nicht mehr weghören, wenn ihr wisst was ich meine
das ist wohl normal bei den "e"-Filterkopfen. Habe seit gestern einen e auf meinem 250 Thermo und der hat auch das Summen. Immer! Auf der kleinsten Stufe läuft der auf 10 Watt, ist aber wegen des Gesummsels wahrnehmbarer als der originale 12 Watt Kopf. Auch als der 16 Watt Kopf vom 350/600. Die sind leise und reichen für 200 l. Wenn du aber empfindlich bist, bleibt dir vor allem der Prof I/eXperience 250(T). Derzeit steht einer offen im Wohnzimmer und ist selbst bei Ruhe nicht wahrnehmbar. Was noch Vibrationen verringert, das sind Silikonschläuche. Für 200 l wäre mir der allerdings ein bisschen schwach bezüglich resultierender Strömung.

Ich schaue und höre mir den "e" noch eine Weile an, denke aber, bei einer schlanken Installation mit geringem Filtermaterial und kurzen Schläuchen reicht auch der 12 Watt Kopf - oder ein 16er.

Hm, wenn du mit dem Grundgeräusch vom 5e klar kommst, dann ist der 4+ 250(T) leiser. Unabhängig vom Gesummsel. Der Prof I halt noch Mal leiser.

Gruß Nik
 

Brainig

New Member
Danke Nik, genau das hatte ich befürchtet :-/

Also was es an Vibrationen/Übertragungen sein könnte, hatte ich eigentlich ausgeschlossen ....

Wenn dieses Surren/Summen nicht mehr weggeht war es das für mich mit der E-Serie :-/

Überlege gerade schon wie man den Juwel Innenfilter verbessern/bestücken bzw. ergänzen kann damit er ähnlich klares Wasser schafft wie ein Außenfilter...
 

Brainig

New Member
Hm, wenn du mit dem Grundgeräusch vom 5e klar kommst, dann ist der 4+ 250(T) leiser. Unabhängig vom Gesummsel. D

Was meinst du damit?
Das Summen/Surren was mich so stört ist doch das Grundgeräusch!?

An meinem 60er läuft der JBL e402.
Da hört man 0,0 brummen sondern nur wenn mab nah dran ist, dass da eben Wasser fließt.

Bei dem e902, den ich dann natürlich für das große Aquarium geholt habe war das leider nicht mehr der Fall, andere Dreh- und Wattzahlen machen wohl auch andere Geräusche :-/

Kann man den Experience 250 für ein JuwelRio 180 nicht nehmen oder muss man ihn dann nur häufiger reinigen...damit könnte ich leben!?!
 

nik

Moderator
Teammitglied
Moin Daniel,

suche Mal den Thread zum Fibalon. Geht natürlich auch im Prof I.
Wenn du magst, kannst du meinen Wohnzimmer-Prof I 250 Thermo haben. Absoluter Topzustand, auch bezüglich Geräusch. Die Dinger sind mein Steckenpferd, ich habe noch mehr von denen. Die sind üblicherweise leise, von dem im Wohnzimmer weiß ich es eben sicher. Ich kenne noch jemanden, der empfindlich in Filtergeräuschen ist. Er ist denn Prof I zufrieden. Ich bin nicht so empfindlich, aber das Gesummsel ist mir grenzwertig.

Gruß Nik
 

nik

Moderator
Teammitglied
Moin Daniel,

Beim "e" ist mir das Brummen die Grundnote, das elektronische Gesummsel add on. Letzteres nervt mich.

Hast sich überschnitten, Prof I geht schon. Reinigungsintervalle sind vor allem von der Qualität des Beckens abhängig. Da ist der Prof I aber schon grundsätzlich in Ordnung.

Gruß Nik
 

steppy

Active Member
Hallo,
da der Eheim 5e elektronisch geregelt werden kann, spekuliere ich mal, dass der keine klassische 50Hz Pumpe integriert hat. Wahrscheinlich läuft der mit einer deutlich höheren Frequenz und mehreren Phasen so wie z.B. viele Rückförderpumpen. Kennt man eher aus dem Meerwasserbereich. So wird aus dem klassischen Vibrieren dann ein Summen. Tiefe Frequenzen werden bei gleicher Lautstärke üblicherweise als weniger störend wahrgenommen als höhere.

Gruß
Stefan
 

Brainig

New Member
Wenn du magst, kannst du meinen Wohnzimmer-Prof I 250 Thermo haben. Absoluter Topzustand, auch bezüglich Geräusch. Die Dinger sind mein Steckenpferd, ich habe noch mehr von denen. Die sind üblicherweise leise, von dem im Wohnzimmer weiß ich es eben sicher. Ich kenne noch jemanden, der empfindlich in Filtergeräuschen ist. Er ist denn Prof I zufrieden. Ich bin nicht so empfindlich, aber das Gesummsel ist mir grenzwertig.

Hallo Nik, das würde ich doch mal gerne testen!! Wenn du da so überzeugt von bist habe ich ja noch Hoffnung!!
 

Thiemo

Active Member
Kann man den Experience 250 für ein JuwelRio 180
Moin,

Also ich habe an meinem 180er ursprünglich einen Experience 250 betrieben. Diesen habe ich mittlerweile ersetzt. An sich ein solider Filter. Effizient und wirklich ruhig. Hat auch wenig Watt.

Allerdings fanden ich ihn für 180 Liter zu schwach. Muss dir davon also abraten.
 

nik

Moderator
Teammitglied
Moin Stefan,
Hallo,
da der Eheim 5e elektronisch geregelt werden kann, spekuliere ich mal, dass der keine klassische 50Hz Pumpe integriert hat. Wahrscheinlich läuft der mit einer deutlich höheren Frequenz und mehreren Phasen so wie z.B. viele Rückförderpumpen. Kennt man eher aus dem Meerwasserbereich. So wird aus dem klassischen Vibrieren dann ein Summen. Tiefe Frequenzen werden bei gleicher Lautstärke üblicherweise als weniger störend wahrgenommen als höhere.
ganz großartig wird es bei der "Strömungsfunktion", die wechselt ständig von min. Strömung zu max. Ich frage mich, wer das auf- und abschwellende Gesummsel aushält.

Gruß Nik
 

saraz

New Member
Servus,
Bezüglich Ausenfilter kann ich dir nicht helfen, da ich meinen letzten vor ca. 25 Jahren hatte.
Ich habe das Vision 180 und bin mehr als zufrieden mit dem Bioflow M. Absolut geräuschlos (bin auch extrem geräuschempfindlich) und habe sehr klares Wasser. D.h. wenn ich durch die Längsseite schau sieht der Fisch am anderen Ende genauso scharf aus wie direkt vor der Scheibe vor dem Gesicht.
Meine Filterbestückung von oben nach unten.
1.Korb
Filtermatte grob 3cm
Vlies
Grober Schwamm
Grober Schwamm
Filtermatte grob 3cm

2.Korb
Filtermatte grob 3cm
Feiner Schwamm
Feiner Schwamm

Gruß Alexander
 

Brainig

New Member
Hallo Alexander,
danke schonmal!!

Was meinst du mit Filtermatte??

Ist FilterMatte nicht = Filterschwamm?

Schwamm und Vlies sind klar :)

Ich habe bisher von oben nach unten die Filtermaterialien von grob nach fein sortiert...


Welche Idee steckt dahinter das Vlies über den groben Schwämmen zu haben??
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
T Eheim 5e Tuning der Filterbestückung Technik 29
L Biete defekten Eheim Professionel 3e 2078 Außenfilter - Ersatzteilspender Biete Technik / Zubehör 0
Sigi63 Silikon Schlauch mit Eheim Doppelschnelltrennkuplung Technik 8
K Eheim Eheim Powerled+ oder chihiros WRGB120 Beleuchtung 4
Alexander H Passende RBG LEuchte für Eheim Proxima 325 Länge 120 - 130cm gesucht, hat jemand Empfehlungen? Beleuchtung 2
M Einschätzung Eheim PowerLED+ Beleuchtung 0
Julia Undichte Eheim Doppelhähne mit Schnelltrennkupplung Technik 14
C Eheim proxima 250 beleuchtung Beleuchtung 4
Arekusu Erstes Aquascape "Cliffside"- Eheim Proxima 250 Aquarienvorstellungen 30
KEDLAW Suche Eheim 2224 Suche Technik / Zubehör 6
M Licht im Eheim incpiria 400 Beleuchtung 2
A Eheim Experience 150 - Schafft er das? Technik 2
T Eheim Experience 250 zu klein für 180 Liter Technik 5
J Eheim 2073 Filtermedien Technik 14
Witwer Bolte Algenschleim Filter-Attacke! 2 Eheim Filter Professionel3 setzen sich regelmäßig nach 1 Woche massiv zu, 2 ECCO Pro aber nicht. Technik 27
M Durchlassregler des Eheim Professional 3 Technik 5
B 2 x Eheim PowerLED + fresh plants LK1 Beleuchtung 1
B EHEIM professionel 5e Technik 6
May85 180l -> Eheim Prof.4+350 oder 600? Technik 18
AnYoNe Eheim Außenfilter läuft nach Einbau von JBL Inline Diffusor nicht mehr selbstständig voll Technik 13

Ähnliche Themen

Oben