Korallenmoos Mangelerscheinungen?

Fireabend

Member
[h3]Probleme:[/h3]Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [<i>z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Farblose Stellen im Korallenmoos

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [<i>z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

-

[h3]Allgemeine Angaben zum Becken:[/h3]Standzeit des Aquariums:<span style="color:#FF0000;">*</span> Neu aufsetzen vor 2 Monaten

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:<span style="color:#FF0000;">*</span> 54l

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:<span style="color:#FF0000;">*</span> Environment Soil normal/ Powder Topping

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]<span style="color:#FF0000;">*</span> Moorkienwurzeln Drachensteine

[h3]Beleuchtung:[/h3]Beleuchtungsdauer:<span style="color:#FF0000;">*</span> 12Std

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]<span style="color:#FF0000;">*</span>

T8 15Watt 865er Osram

[h3]Filterung:[/h3]Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]<span style="color:#FF0000;">*</span>

HMF + Bofi


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?<span style="color:#FF0000;">*</span> Matte und Soil

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?<span style="color:#FF0000;">*</span> 200-300l

[h3]CO2 Anlage (falls vorhanden):[/h3]Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:<span style="color:#FF0000;">*</span> Keine CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Nein

pH Steuerung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Nein

Welche Farbe hat der Dauertest? Kein Dauertest vorhanden

[h3]Sonstige Technik (falls vorhanden):[/h3]Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] -

[h3]Wasserwerte im Aquarium:[/h3]gemessen am:<span style="color:#FF0000;">*</span> 28.3.2015

Temperatur in °C:<span style="color:#FF0000;">*</span> 20Grade

pH-Wert: 6

GH-Wert: 6

[h3]Düngung:[/h3]Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Bisher nur ganz ganz sporadisch mal 1-2ml NPK dazu, also eigentlich gar nicht.


[h3]Wasserwechsel:[/h3]Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:<span style="color:#FF0000;">*</span> 1xWoche

Wird reines Leitungswasser benutzt:<span style="color:#FF0000;">*</span>Nein

Falls Nein, wie wird das Leitungswasser verschnitten? Angabe im Verhältnis Leitungswasser zu demineralisiertem Wasser: 100% Osmose

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: Osmose+ Mischbettharzfilter (LW 0) + Salty Shrimp GH+

[h3]Pflanzenliste:[/h3] Nur Moose:

Weeping Moos, Taiwan Moos, Fissidens, Korallenmoos


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?<span style="color:#FF0000;">*</span> 20%

[h3]Besatz:[/h3] 300 Bienengarnelen

[h3]Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:[/h3]Leitungswasser KH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser GH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser K-Wert (Kalium):<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):<span style="color:#FF0000;">*</span> -

[h3]Weitere Informationen und Bilder:[/h3]
Heya,
mein Garnelen-/Moosbecken läuft eigentlich super gechillt, völlig algenfrei und auch sonst problemlos.
Die Moose wachsen trotz fehlender Düngung, kein Co2 und wenig Licht langsam aber gut.

Nur beim Korallenmoos scheint es nun zu einem Mangel gekommen zu sein. Es verliert an einzelnen Stellen seine Farbe.
Nach was für einem Mangel sieht das für euch aus?



Möchte nun auch gar nicht anfangen hier wegen der Garnelen groß mit Dünger loszuschießen, aber eben mal vorsichtig versuchen etwas gegenzusteuern.
Hab Estimate Index, NPK, Eisenvolldünger und Special N von Flowgrow hier.

Danke und viele Grüße
Consti
 

Anhänge

  • 20150328_143448b.jpg
    20150328_143448b.jpg
    285,3 KB · Aufrufe: 444

DJNoob

Active Member
Hi, ich habe mir jetzt nur das Bild angeschaut und nicht alles durchgelesen.
Bei mir sieht es genau so aus. Nach dem ich eben aber mal ein No3 test gemacht habe, war fast nichts mehr nachweisbar. Also habe ich mal auf aufgedüngt. Co2 liegt bei etwa 40mg/l und alles andere ist auch nachweisbar.
 

Fireabend

Member
Ich dünge in dem Garnelenbecken ja bisher gar nicht und auch kein Co2. Möchte da ja nun auch nicht auf nen riesen Düngeplan umstellen. Läuft ja bisher auch alles super. Nur auf diese ersten Mangelerscheinungen wollte ich dann doch ein wenig reagieren und vorsichtig doch etwas aufdüngen.
Sieht das eher nach Nitrat oder Eisenmangel oder beides aus?
Generell sollte alles eh sehr wenig vorhanden sein und auch Phosphat sollte n.n. sein, da der neue Environment Soil da alles schlucken wird. Fütter die 300Garnelen zwar recht großzügig, aber im gleichzeitig aufgesetzten Tank ist PO4 ja nach wie vor wegen des Soils auch nicht nachweisbar, trotz täglicher NPK bzw EI Düngung.
 

Ähnliche Themen

Oben