Kahmhaut in Nanos per billigen Innenflilter "abskimmen"

kiko

Active Member
hi,
da meine unbeheizten kleinen Altwasserbecken, gerne im Winter bei Beckentemperaturen um 18Grad zu einer Kahmhaut neigen und mir ein entfernen per Küchenrolle zu lästig ist, Produkte wie Ada Clear Flow leider nicht funktionieren, ein luftbetriebener Skimmer wiederum zu laut und im Handel erhältliche motorbetriebene Skimmer Varianten idr. zu groß - wollt ich euch kurz eine preislich günstige & lautlose Alternative vorstellen, da sich diese kleine stromsparende 2W Pumpe imo sehr gut zum kahmhaut entfernen in Nanos eignet:
http://www.gps4buy.com/aleas-ipf-408-submersible-internal-filter-200-l-h-product-1199.html

Den Filterkorb einfach mit Panzerband abtapen und den unteren Deckel abnehmen.
Pumpe dann leicht versetzt über Kopf ins AQ, so daß ein schöner Sog entsteht & schon könnt ihr dabei zusehen wie die Kahmhaut stück für stück abgesaugt wird. :smile:

Wenn man Garnelen oder andere Tiere im Becken hat, muß man sich natürlich noch was einfallen lassen, (ev. ein trichterförmiges Sieb vor dem Einlaß o.ä.), damit die Tiere nicht miteingesaugt werden können. (inwiefern das die Saug& skimmerwirkung beeinflußt kann ich aber nix zu sagen und das ganze sollte auch nur als Anregung gedacht sein)
 

Anhänge

  • mini-skimmer.jpg
    mini-skimmer.jpg
    117,8 KB · Aufrufe: 342

Ähnliche Themen

Oben