Juwel Rio 125 l mit LED umrüsten aber welche macht genügend

bademeister71

New Member
Hallo ,
ich möchte mein Juwel 125l auf LED umrüsten. Ich habe schon einiges gelesen und bin mir immer unschlüssiger, was ich nehmen soll. Habe mir eine Grenze von 250,- € gesetzt.
Zur Zeit habe ich T5 Lampen in meinem Gesellschaftsbecken, das mit CO2 gedüngt wird. Da ich Bodendecker (Eleocharis sp. 'Mini') habe und die nicht richtig wachsen , möchte ich es auf LED umrüsten.

Ich würde gern die LEDs mit RGB haben wollen, da diese besser für die Pflanzen sind (habe ich gehört) . Auch würde ich gern Sonnenunter-und aufgang simulieren. Die Beleuchtung, die ich mir überlegt habe, sieht folgendermaßen aus :
• Sera LED X-Change Tube cool daylight ,plantcolor sunrise+ LED Digital Dimmer . Die LEDs sind aber nur 520 lang. Da wäre ich im Preisrahmen, aber ich glaube das Licht reicht nicht aus für mein Becken .
• Juwel Helialux Spectrum 800 mit Controller: hier liege ich über dem Preis aber auch hier weiß ich nicht, ob das Licht ausreicht.
• Juwel Helialux 800 mit Smart Controller: da ist der Preis wieder okay. Aber die ist noch schwächer als die Spectrum
• Noch ein Möglichkeit ist die Multilux LED-Röhren DAY und NATURE leider ohne Controller. Das wär vom Preis auch ok.
• Letzte Möglichkeit ist selbst bauen mit LED Lichtleistung, Netzteil, Controller und neue Abdeckung. Keine Ahnung, was das kostet?
Gibt es vielleicht noch andere Möglichkeiten? Wenn ich mich für den Selbstbau entscheide, kann mir jemand sagen, was ich da nehmen sollte und hat das schon mal jemand bei Rio 125 gemacht und kann mir ein paar Tipps geben?

Danke für eure Hilfe
Gruß,
Jens
 

Wuestenrose

Well-Known Member

FiPie

Member
Re: Juwel Rio 125 l mit LED umrüsten aber welche macht genüg

Hallo Jens,

dein Juwel hat ja jetzt zwei T5 mit je 28 W. Keine Standardgröße. Da gibts von Juwel auch die entsprechenden LED-Röhren mit 14W für. Ich bezweifle allerdings, dass es damit deutlich heller wird. Bißchen weniger Verbrauch, nun ja.
Sonnenauf/-untergang gibts da aber auch noch nicht. Also was dann bräuchtest, wären die RGBs zusätzlich.
Das Hauptlicht käme dann sozusagen nach dem Sonnenaufgang dazu.
Nicht perfekt aber immerhin.
Oder du nimmst den ganzen Leuchtbalken raus. Dann hast du Platz. Nimmst dann ein Ersatzprofil und baust da LEDs rein.

LG Frank
 

bademeister71

New Member
Re: Juwel Rio 125 l mit LED umrüsten aber welche macht genüg

Hallo , :smile:
Danke für die schnellen Antworten . Meine Überlegung ist, die Lichtbalken zu nehmen und die weißen LEDs und die RGB zusammen zu nutzen. Das Ersatzprofil kostet mich ca. 35,-€ .
Aber wieviel weiße und wieviel RGB soll ich nehmen? Sind zwei von beiden zuviel?
Frank, hast Du Erfahrung mit dem Umbau? Wenn ja, auf was soll ich achten und welche LED Leisten sind gut?
Danke für Tipps
Gruss
Jens
 

K.S.

New Member
Re: Juwel Rio 125 l mit LED umrüsten aber welche macht genüg

Hallo Jens,

Stell dir doch passend zu dein Juwel Aquarium bei LED Aquaristik deine Beleuchtung zusammen!
 

FiPie

Member
Re: Juwel Rio 125 l mit LED umrüsten aber welche macht genüg

Hallo Jens,

also falls du ja sowieso Sonnenauf-/Untergang realisieren möchtest kommst du ja im Grunde um eine Steuerung nicht herum. Somit kannst du da eher großzügig Leistung einplanen, ggf. kannst du dir ja dann erlauben die LEDs nicht am Limit zu fahren. Ich habe sowas mit GHL Lightbars umgebaut. Ist allerdings preislich mit dem gegebenem Limit nicht realisierbar. Die aqualumix würde auch gehen, Leistung satt, allerdings gibts darin leider keine grünen LEDs.
Da wäre dein Wunsch mit RGB nicht vollständig gelöst. Inkl. Steuerung ist auch hier das Budget deutlich überschritten.
Minimal sähe ich da für dein Projekt also eine 4- Kanal LED Leiste, weiss + RGB. Oder eben weiss, + separat RGB.
Wobei ich hier nicht die LED Röhren meine.

Gruß, Frank
 

Ähnliche Themen

Oben