Iwagumi - ADA Mini M

jan2244

Member
Ich möchte euch heute mein neues Aquascape vorstellen.

Das Vorbild stammt aus der ADA Gallery in China.
 

Anhänge

  • 40417670_10156054381662983_8786001618588925952_n.jpg
    40417670_10156054381662983_8786001618588925952_n.jpg
    69,2 KB · Aufrufe: 1.087

jan2244

Member
Es wird komplett mit dem ADA Bodengrundsystem und später mit den ADA Düngern betrieben werden.

Mein Bodenaufbau sah wie folgt aus:
1. ADA Power Sand
2. ADA Bactor 100, Tourmaline BC, Clear Super
3. ADA Amazonia
4. ADA Amazonia Powder

Als Hardscape habe ich Lao Rocks von Aquasabi verwendet. (Hier nochmal einen recht Herzlichen Dank an das Team von Aquasabi für das zusammenstellen des Hardscapes nach dem Vorbild :thumbs: :gdance: )
Hier seht ihr das fertige Hardscape:



Danach wurde alles einmal sehr gut befeuchtet, sodass die Pflanzen nicht gleich austrocknen.



Dann habe ich auch schon angefangen zu bepflanzen. Ich habe mich dieses mal für Elatine hydropiper entschieden.
Als dann alle 3 InVitro Töpfe von Tropica gepflanzt waren wurde alles nochmal befeuchtet und die CO2 Anlage angeschlossen (30 Blasen pro Minute) und das Licht habe ich auf 14 Stunden am Tag eingestellt.




Ich werde das Scape erstmal mindestens 4 Wochen im Drystart betreiben. :grow:


Schöne Grüße Jan
 

Anhänge

  • IMG_1130(Edited).jpg
    IMG_1130(Edited).jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 1.077
  • IMG_1133(Edited).jpg
    IMG_1133(Edited).jpg
    3,1 MB · Aufrufe: 1.075
  • IMG_1136(Edited).jpg
    IMG_1136(Edited).jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 1.076
  • IMG_1141(Edited).jpg
    IMG_1141(Edited).jpg
    5,1 MB · Aufrufe: 1.078

jan2244

Member
Guten Abend

Ich Habe mal ein Update für euch.

Leider lief der Drystart mit der Elatine hydropiper nicht so wie ich es gedacht hatte. Mir ist ein sehr großer Teil der Pflanzen eingegangen sodass ich mich dazu entschieden habe alle Pflanzen raus zu nehmen und andere zu nehmen.

Die Pflanzen die noch gut waren habe ich in ein kleines Pflanzglas gesetzt und werde daraus ein Wabikusa Iwagumi machen.

So war ich dann nochmal bei meinem Aquariumgeschäft des Vertrauens und habe mir neue Pflanzen mitgebracht.

Hier habe ich auf das gute alte HCC zurückgegriffen.



Nun heißt es Daumen drücken das dieses mal alles besser klappt und ich den Drystart in ein bis drei Wochen beenden kann und das Aquarium endlich mit Wasser fluten kann.

Ich halte euch weiterhin auf dem Laufenden.

Schöne Grüße Jan
 

Anhänge

  • IMG_1252.jpg
    IMG_1252.jpg
    3,7 MB · Aufrufe: 960

Jarden

New Member
Guten Tag Jan,

sieht gut aus dein Aquascape gefällt mir. Schade das der Drystart nicht funktioniert hat, werde auch in naher Zukunft hoffentlich mal dazu kommen.

Grüße Jarden
 

jan2244

Member
Der Drystart ist beendet

Ich habe das Scape nun endlich geflutet. :pfeifen: Das jucken in den Fingern war einfach viel zu groß :pfeifen:



Links zwischen den Steinen habe ich noch als kleinen Kontrast Bucephalandra sp. Biblis Narrow gesetzt.
Ganz Recht zwischen den Steinen werde ich auch noch eine andere Art Bucephalandra setzen. :grow:





Ich bin mir mit der Milchglasfolie noch nicht zu 100% sicher (bis jetzt habe ich immer nur Schwarze Folien verwendet).

Die Dennerle Trocal Lampen die ich jetzt gerade noch über dem Scape habe werden hoffentlich diese Woche noch durch eine andere (Twinstar RGB) ersetzt werden. :paket:

MFG
Jan
 

Anhänge

  • IMG_1282.jpg
    IMG_1282.jpg
    2,8 MB · Aufrufe: 826
  • IMG_1285.jpg
    IMG_1285.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 826
  • IMG_1286.jpg
    IMG_1286.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 825

jan2244

Member
Guten Abend

Mal wieder ein Update von meinem Scape. Es entwickelt sich soweit ganz gut.
Die Algenbeläge auf den Steinen habe ich zwei Tage lang mit Easy Carbo behandelt und seid dem sind Sie auch weg. :gdance:

Das HCC fängt nun auch, nach der Umstellung an zu wachsen. :grow:



Leider verschiebt sich die neue Lampe noch um ein oder zwei Wochen .... :down: :nosmile:

Aber dafür sind gestern auch die ersten Garnelen (Crystal Red) eingezogen. Dafür habe ich mein Wasser komplett auf Osmosewasser und aufgesalzen mit dem Dennerle Shrimp Salz.
Und ich muss sagen es läuft super für das aller erste Mal :pfeifen: :thumbs:



Schöne Grüße Jan
 

Anhänge

  • IMG_1304.jpg
    IMG_1304.jpg
    3,3 MB · Aufrufe: 684
  • IMG_1305.jpg
    IMG_1305.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 683

jan2244

Member
Es wird mal wieder zeit für ein Update.



Gestern konnte ich endlich meine neue Lampe die Twinstar 300EA von meinem Händler des Vertrauens abholen. :gdance: :gdance: :gdance: :gdance:

Für diese Lampe gibt es auch einen kleinen Dimmer, den man einfach dazwischen stecken kann und die Lampe so in 6 Stufen regeln kann. Ich habe euch da mal zwei Fotos gemacht zum Vergleich.


niedrigster Stufe


höchster Stufe


Die LED`s mal von unten Fotografiert, so sieht man sehr gut das vielfältige Farbspecktrum einer RGB Lampe.



Die höhe der Lampe habe ich erstmal auf 8cm über der Glaskante gewählt.

Es sind auch noch ein paar neue Pflanzen dazugekommen.
Rotala sp. Mexican Goias
Bucephalandra sp. Phantom mini
Bucephalandra sp. Mini Coin


hier seht ihr die Phantom mini in ihrer wunderschönen Pracht :grow:

Zu den Christal Red`s sind auch noch 10 Red Wine Pintos eingezogen.

Schöne grüße Jan
 

Anhänge

  • IMG_1390.jpg
    IMG_1390.jpg
    3 MB · Aufrufe: 580
  • IMG_1389.jpg
    IMG_1389.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 578
  • IMG_1385.jpg
    IMG_1385.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 577
  • IMG_1381.jpg
    IMG_1381.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 579
  • IMG_1382.jpg
    IMG_1382.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 579
  • IMG_1384.jpg
    IMG_1384.jpg
    552,2 KB · Aufrufe: 582

Ähnliche Themen

Oben