Inline-Diffusor JBL: Membrane reinigen oder ersetzen?

THZ

Member
Hallo
ich habe einen Inline-Diffusor von JBL, seit Oktober in Betrieb. Nun, nach genau einem halben Jahr, habe ich gemerkt dass die Leistung stark nachlässt und deshalb die Membrane ersetzt. Kann ich die bisherige Membrane nun für den nächsten Austauch reinigen, oder soll ich dann besser auch wieder eine neue verwenden? Gemäss JBL sollte die Membrane jährlich ausgewechselt werden, bei mir ist sie aber erst ein halbes Jahr alt.
 
A

Anonymous

Guest
Hallo,

Zitat Aquasabi: Reinigung

Wenn die Bläschen immer größer werden, oder aber die Zugabe deutlich nachlässt, wird es Zeit den Direktdiffusor zu reinigen. Die Reinigung ist nicht schwierig, sollte aber gewissenhaft durchgeführt werden. Anschließend funktioniert der Direktdiffusorr wieder einwandfrei.

Man benötigt haushaltsüblichen Chlorreiniger (Hygienereiniger) ohne Duftstoffe. Beim Arbeiten mit Chlorbleiche unbedingt die Vorsichtsmaßnahmen des Herstellers beachten.
Ein Teil des Chlorreinigers wird in ein Gefäß gegeben und mit 50% Wasser gemischt. Von der Lösung sollte so viel vorliegen, dass man den Direktdiffusor darin komplett eintauchen kann
Die Direktdiffusor-Membran in der Lösung 1-4 Stunden (je nach Verschmutzung) einwirken lassen
Die Direktdiffusor-Membran herausnehmen und gründlich abspülen
Nun sollte aller Schmutz beseitigt sein


Zitat Ende

Für solche Reinigungsarbeiten verwende ich "DanKlorix". Gibt es im Drogeriemarkt.
Gruß Helmut
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben