Ich bitte um eure Hilfe - EVG Verkabelung

fguitar

Member
Hallo Zusammen

Ich hab nun seit einiger Zeit endlich alle teile für meine neue Beleuchtung zusammen(denke ich) :D
Hab mich entschieden mein 60x30x30 Becken mit 2x14w HE röhren zu beleuchten.
Hab mir 2x die Ultraseal Fassungen besorgt und mir im Internet ein EVG von Osram bestellt und vor mir liegen.
Ich hatte gedacht, mit dem Verkabeln einfach der Angaben auf dem EVG zu folgen aber..hmm

Wie verbinde ich genau die enden der Fassungen mit dem EVG?
Wo muss ich welche enden anschließen?
werden pro Buchse mehrere Kabel angeschlossen?

Das EVG ist ein Quicktronik Provessional QTP5 2x14-35

Bitte,Bitte helft mir
 

Boiled_Frog

Member
Re: Ich bitte um eure Hilfe

Hallo fguitar (kann man denn so heißen ;-) )
also eigentlich ist das nicht sonderlich schwer. Auf die eine Seite kommt das Netztkabel. Da müssten normalerweise 3 Buchsen sein für +, - und Erde. Auf die andere Seite sind die ANschlüsse für die Lampen. So müsste das bei dir aussehen http://shop.osram.ch/shop/showImage.aspx?attaName=69e795f0-3060-46a0-98fe-84791648c95c
Was verstehst du daran nicht? Es kommen keine zwei Kabel an eine Buchse. Frag nochmal nach wenn du es nicht verstehst. Ich kenne das, habe da auch erst mal ordentlich Hirnschmalz aufwenden müssen. Irgendwann machts dann aber klick... :)
Grüße Flo
 

fguitar

Member
Re: Ich bitte um eure Hilfe

Hallo Flo(namensvetter)

Danke schonmal für die schnelle Antwort. :D
Verstehe ich das Richtig, das zwei kabel mit ein ander verbunden sein müssen?

Au mann,
Elektrik ist echt nicht meine Stärke :oops:
 
A

Anonymous

Guest
Re: Ich bitte um eure Hilfe

Hallo Florian, da du schreibst, dass Elektrik nicht deine Stärke ist, muss ich dich darauf hinweisen, dass du die Arbeiten an deinem elektronischen Vorschaltgerät nur durchführen darfst, wenn du eine Elektrofachkraft bist!!!
Zu deinem Problem: Ich habe auch beim Zusammenbau meines T5-Leuchtbalkens auch vor dem Verdrahtungsproblem gestanden. Wie Flo schon schreibt: Eigentlich steht alles auf dem EVG...eigentlich! Ich musste damals aber auch erstmal nachfragen :D
Google mal nach "T5 Fibel" und lade dir das Teil runter (Osram-Seite). Die Anschlußhinweise helfen dir wahrscheinlich weiter. Sonst: Melde dich nochmal. Gruß franz
PS: HE-Leuchten sind High-Energie Leuchten, oder? Die sind, soweit ich weiß, für die Aquaristik weniger geeignet. Wir verwenden HO-Leuchten (High-Output)...meine ich.
 

MarcelD

Administrator
Teammitglied
Re: Ich bitte um eure Hilfe

Hi Franz,

fjhahn":jck33vzz schrieb:
PS: HE-Leuchten sind High-Energie Leuchten, oder? Die sind, soweit ich weiß, für die Aquaristik weniger geeignet.
Das stimmt so nicht. Prinzipiell sind sie genauso geeignet wie die HO Variante, je nach Einsatzzweck erfüllen unter Umständen auch die HE Lampen eben voll und ganz ihren Zweck. Über einem 60x30x30cm Becken zum Beispiel machen sich zwei 14W T5 HE Lampen mit wirklich guten Reflektoren bestens!
Über meinem 120x50x50cm AQ habe ich 2x 54W T5HO und 2x 28W T5HE... und das ist mehr als ausreichend Licht :wink:

fjhahn":jck33vzz schrieb:
Wir verwenden HO-Leuchten (High-Output)...meine ich.
Die "speziellen" AQ-LL sind meines Wissens nach (fast?) alle HO-LL, das stimmt schon. Aber das muss ja nicht heißen, dass das die einzig wahre Möglichkeit ist, ein Becken zu beleuchten.



Schöne Grüße,
Marcel.
 

flo

Member
Hi,

fjhahn":2unxcfmu schrieb:
PS: HE-Leuchten sind High-Energie Leuchten, oder?

Das steht für High Efficiency.
Mehr Lumen pro Watt, dafür wird die Leistung der Lampe (Watt) reduziert. Die Bezeichnung High Energy macht keinen Sinn, da Leistung ja Energie pro Zeit ist. HE-Lampen sind eher "low energy" , da sie bei vergleichbarer Baulänge oder besser bei vergleichbarer Lichstärke weniger Leistung besitzen.

Wenn man auf genug Lumen kommt kann man die auch problemlos einsetzen.


lg, Flo
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Florian, jetzt habe ich etwas über die Bezeichnungen HE und HO gelernt.
Wenn du das Verkabelungsproblem noch nicht gelöst hast, schick mir bitte eine PN, ich glaube, ich habe noch eine Skizze von damals-die suche ich dann mal raus. Gruß, franz
 

fguitar

Member
Hallo Zusammen

Erstmal ein großes DANKESCHÖN an euch für eure Hilfsbereitschaft.

Habs jetzt auch hinbekommen und meine neue Beleuchtung läuft jetzt schon ein paar Tage.Bin mehr als zufrieden damit(freu..) :D
Was die langlebigkeit der HE Röhren angeht wird sich noch zeigen.Aber als alternative zu 2x 24w auf 45l netto bei ca.25 cm entfernung zum Bodengrund sind die 2x14w meiner Meinung nach leichter zu händeln und die Pflanzen verbrennen nicht so schnell :wink:
 

Peer

Member
Hallo Leute, habe hier auch nen EVG von methline gekauft, weil mir die empfohlen wurden. bei mir sind an einem ende des EVG (VS VOSSLOH SCHWABE Type ELXc 235.857) 7 anschlüsse - der mittlere für PREHEATING, wie hier auf dem evg schaltplan steht. Habe ich da jetzt ein falsches EVG bestellt ? denn "PREHEATING-Zubehör" habe ich keisn gekauft. :?: :?: oder kann ich das einfach außen vor lassen ?

wie immer danke für die Hilfe.

peer
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Peer, ich habe ja auch schon mal einen dimmbaren Leuchtbalken mit einem EVG von Methline gebaut. Hier mal die Anschlußseiten:
Wie du siehst: 7Anschlüsse hat mein EVG auch.
Aber du hast ein "Warmstart-EVG" (?) gekauft. Geht aus dem aufgedruckten Schaltplan nicht hervor, wie das Ding zu verdrahten ist?
Ich habe mal gegoogelt aber nur diese Verkabelungshinweise gefunden:
http://www.vossloh-schwabe.de/images/on ... evg_de.pdf
Auf der Seite 10 die Nummer 8 müsste die Schaltung deines EVG´s sein. Ich kann die Schaltung nicht lesen-da ist der Elektriker gefordert. Stell doch mal die Skizze Nr. 8 hier ein...hier gibts doch bestimmt jemanden mit entsprechender Vorbildung.
Obligatorisch der Hinweis: Du weist aber, dass Arbeiten am EVG nur durch Fachkräfte durchgeführt werden dürfen!
Gruß und viel Erfolg, franz
 

Anhänge

  • P1000302 [Desktop Auflösung].JPG
    P1000302 [Desktop Auflösung].JPG
    214,5 KB · Aufrufe: 2.194
  • P1000304 [Desktop Auflösung].JPG
    P1000304 [Desktop Auflösung].JPG
    160,1 KB · Aufrufe: 2.194

Bernd.G

Member
fjhahn":1zl1cokh schrieb:
Hallo Peer, ich habe ja auch schon mal einen dimmbaren Leuchtbalken mit einem EVG von Methline gebaut.
Obligatorisch der Hinweis: Du weist aber, dass Arbeiten am EVG nur durch Fachkräfte durchgeführt werden dürfen!
Gruß und viel Erfolg, franz

Hallo Franz

Hättest du diesen Hinweis selber berücksichtigt würde vielleicht auch die Zugentlastung ihrem Namen gerecht.

Gruß
Bernd
 
A

Anonymous

Guest
Also mit dem Fehler kann ich leben-mit solchen Hinweisen auch...das kennt man ja noch aus der Schule :top:
Ich hoffe, du bekommst auch konstruktive Beiträge,Peer.
Gruß, franz
 

flo

Member
Hi

Franz":4dfprkrq schrieb:
Ich hoffe, du bekommst auch konstruktive Beiträge,Peer.

Ich finde den Beitrag von Bernd durchaus nicht unberechtigt. Es ging ja nicht darum, dich hier bloß zu stellen, sondern es geht um deine Gesundheit..


Reicht eigentlich eine Kabelverschraubung als Zugentlastung für das Steckerkabel aus ?

z.B. sowas :

http://www.conrad.de/ce/de/product/5271 ... AREA_27898

:?:

Falls ja könnte Peter ja solch ein Teil einfach noch da reinschrauben und das Kabel dann dort durchführen - dann wäre das Problem eventuell (ich bin kein Fachmann!) gelöst... Allerdings frage ich eher aus eigennützigen Gründen. :D

Wenn nicht, wie macht man es dann besser ?

lg, Flo
 

DrZoidberg

Active Member
Hallo zusammen,
falls jemand sein EVG extern unterbringen möchte hätte ich noch einen Tipp: Im Baumarkt habe ich eine günstige Feuchtraumwanne (IP65) inkl. 18W T8 Beleuchtung für ein paar Euros erstanden. Ich habe alles ausgebaut und dann dort zwei EVGs bestens vor Feuchtigkeit geschützt untergebracht.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
ckohl Ich brauche BITTE :) EURE Unterstützung!!! Kein Thema - wenig Regeln 2
L Fadenalgen und diverse weitere Grünalgen wollen nicht mehr verschwinden. Ich bitte um Hilfe! Erste Hilfe 6
Earl Grey Ich bitte euch sehr um Hilfe Erste Hilfe 17
R Bitte um Starthilfe - ich will nichts versemmeln Nährstoffe 14
G mein erstes aquascape und ich brauche mal bitte hilfe :) Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
Tobias Coring Ich bitte um etwas Geduld und natürlich Mithilfe :) Kein Thema - wenig Regeln 0
S Ich weis nicht was das ist? Bitte um Hilfe. Erste Hilfe 1
Believer Faden und Haaralgenproblem ich bitte um Hilfe! Erste Hilfe 6
D Bitte um ( ein wenig ) Hilfe - kA wo ich anfangen soll ... Pflanzen Allgemein 10
N Hilfe, ich kann mich nicht entscheiden - Aquariumumgestaltung Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
N Welcher Echinodorus bin ich? Artenbestimmung 1
Anthony WAS SOLL ICH NUR TUN?!?! Pflanzen Allgemein 18
Anthony Soll ich Eleocharis parvula schneiden? Pflanzen Allgemein 2
G Wer bin ich? Pogostemon BlaBliBlubb Artenbestimmung 3
2 Welche Fische kann ich in mein Aquarium setzen ? Fische 5
Besser0711als0815 Was könnte ich in meinem Fall gegen die Kieselalgen tun? Algen 36
tommy225 Welche Algen ist es? Und wie bekämpfe ich sie? Algen 3
C Wie dünge ich ein Paludarium richtig? Nährstoffe 3
M Welche Schnecke bin ich? Schnecken 2
S HILFE: Ich glaube mein Becken schimmelt Erste Hilfe 1

Ähnliche Themen

Oben