Great Wood Hill

stoffel

Member
Hallo liebe Flowgrow Gemeinde.

Erstmal möchte ich mich kurz vorstellen da dies mein erster Beitrag hier ist.

Mein Name ist Christoph, bin 24 Jahre alt. Habe Frau und Kind, arbeite als Zerspanungsmechaniker und mache nebenher meinen Techniker.

Seit etwa 3 Jahren bin ich der Aquaristik verfallen, habe allerdings schnell gemerkt das mir einfache 0815 Aquarien zu langweilig sind. Habe dann viel experimentiert und recherchiert.
Anfang August nach meinem Umzug wars dann soweit und ich habe mir entlich mein erstes richtiges Aquascape aufgesetzt.

Nun möchte ich hier im Forum welches mir sehr bei der Planung und umsetztung geholfen hat, gerne auch etwas mitwirken.
Daher Präsentiere ich nun hier das ergebniss welches jetzt nach knapp 2 Monaten entlich in die richtige Richtung läuft.

Zum Becken:

Standart 200l Aquarium
Alte Vollholzkomode Schwarz lackiert als Unterschrank.

Technik:
Eheim experience Aussenfilter mit Blauen Filtermatten und Filterflies Bestückt.
Aquasabi Lilypipe
Eheim Skimmer 4x15min über 24h verteilt
Eheim stream on+ strömungspumpe 2000 da der Aussenfilter kaum merkbare strömung aufbringt
Eheim Jäger Heizstab 100Watt 24°C Wassertemperatur
500g Co2 Mehrweg mit Aquasabi Diffusor und Aquasabi Dropcecker auf 30mg / Liter

Beleuchtung:
2X 30Watt T8 (1x Amazon Day 1x Special Plant) mit reflektor
1x 30Watt eheim Power led leiste 7000K 3600lm
1x 24Watt eheim Power led leiste 7000K 2880lm

Bodengrund:
9l JBL Volcano Mineral
250g JBL Volcano Powder
ca. 30l JBL Plant Soil Brown

Hardscape:

5kg Seegebirgssteine
3 Wurzeln Amtra Moorwood

Planzen:
Glossostigma elantoides
Eleocharis Parvula
Pogostemon Helferi
Hemianthus Glomeratus
Javafarn ,,Narrow"
Javamoos
Rotala Rotundifolia
Hygrophila Pinnatifida
Heteranthera zosterifolia
Hygrophila lancea ,,araguaia"
Bacopa Australis
Rotala Macrandra

Düngung momentan täglich:

9ml AR Makro Spezial N
4ml Easy Life fosfo
4ml AR Mikro Basic Eisenvolldünger

Wöchentlich 50% Wasserwechel dann Mg auf 8mg/l mit Bittersalz

Über gutgemeinte Kritik würde ich mich sehr Freuen, nur bedenkt es ist mein erstes Scape :D
 

Anhänge

  • img_0449.jpg
    img_0449.jpg
    856,6 KB · Aufrufe: 1.069
  • img_0454.jpg
    img_0454.jpg
    921,2 KB · Aufrufe: 1.069
  • img_0477.jpg
    img_0477.jpg
    845,2 KB · Aufrufe: 1.069
  • img_0499.jpg
    img_0499.jpg
    913,3 KB · Aufrufe: 1.069

stoffel

Member
Danke Steffen,

Werde versuchen dieses wochenende noch Qualitativ Hochwertigere Bilder zu machen.

Gruuß Christoph
 

stoffel

Member
Nachdem ich die oben genannte düngung jetzt 14tage ohne nachmessung vollzogen habe, haben sich folgende werte eingestellt:
no3: 20mg/l
K : 16 mg/l
Po4: 0,2mg/l

Habe den AR spezial N jetzt auf 6 ml reduziert und den easylife fosfo auf 3ml, und das ganze dann mit 3ml AR spezial licht ergänzt.

Wäre nicht schlecht wenn hier andere ihre erfahrungen mit der düngung bei jbl plant soil teilen könnten.

Gruß Christoph
 

stoffel

Member
Hallo

Ich muss feststellen das meine hygrophila pinnatifida nekrosen bildet trotz einem ,kaliumgehalt von über 10mg/l, hat jemand eine idee woran dies liegen könnte? Können andere nährstoffe die aufnahme von kalium stören?

Gruß Christoph
 

JasonHunter

Member
Hallo Christoph,

Nekrosen können auch bei Eisenmangel auftreten. Um zu wissen ob andere Nährstoffe die Aufnahme von Kalium oder eben vielleicht Eisen in deinem Aquarium blockieren, müsste man viel mehr über deine Wasserwerte wissen... Dafür ist der Erste Hilfe Fragebogen ja da :bier:

Gruss,

Jason
 

Ähnliche Themen

Oben