Glossostigma elatinoides mit 30lm/Liter möglich?

Nightcrawler86

New Member
Hallo zusammen,

ich suche einen Bodendecker für mein asiatisches Becken. ich habe den Glossostigma elatinoides ins Auge gefasst. Der Bodendecker kommt zwar eher aus Australien, gefällt mir aber besser als der Marsilea crenata.
Ich habe die Aquagrow Solid LB 6500k + RGBW (insgesamt 4x 120cm Leisten) mit 30 Lumen / Liter und eine Bruttohöhe von 50cm. Insgesamt sind es 325 Liter. Kann das gut gehen? Ich wüsche mir einen vernünftigen und flachen Wuchs und eine vernünftige Anwurzelung. Oder sollte ich hier doch besser zur Marsilea crenata greifen, der von Tropica als "medium" anstatt "advanced" angegeben ist? Die Utricularia graminifolia hatte ich auch schon, wuchs einigermaßen gut, das permanente Entwurzeln hat es mir sehr schwer gemacht.. Habe sie deshalb irgendwann entfernt.

Vielleicht noch eine andere Bodendeckerempfehlung für meinen Fall?

P.S. Lichttechnisch möchte ich nicht umbedingt aufrüsten. Der wachsende Stromverbrauch bei uns im Haushalt macht mir immer größere Sorgen. Der übertrifft mittlerweile unsere Gasrechnung, obwohl wir im ungedämmten Altbau wohnen. Und heute habe ich schon wieder was von Strompreiserhöhung gelesen :mad:

Viele Grüße aus Hessen
Chris
 
G

Gelöschtes Mitglied 19329

Guest
Ich kann dir punkto den Pflanzen nur bedingt weiterhelfen, würde aber doch gerne wissen wie viel bei euch der Strom kostet. Bei mir laufen aktuell 2 Aquarien und diese kosten mich im Jahr 40 Euro, sprich gar nichts.

Ich habe eine Marsilea crenata und bei 30 Lumen/l hat diese doch sehr gespargelt, erst bei 50 Lumen/l hat sich ein niedriger und flächendeckender Wuchs eingestellt.

Liebe Grüße aus Wien
Phil
 

Nightcrawler86

New Member
Hi,

also ich habe einen Unterschied von ca 1000 kwh in unserer Stromrechnung bemerkt. Wenn ich jetzt die Verbraucher berechne komme ich auf ca 400 kwh beim Aquarium. Das macht immerhin 100 Euro nur für den AQ Strom pro Jahr. Hinzu kommen noch Wasserverbrauch ( wegen Osmoseanlage deutlich höher ) Düngerkosten usw. einen großen Einfluss hatten die letzten 12 Monate auch das Homeoffice welches die restlichen 600 kwh gefressen haben. Fairerweise muss ich sagen das ich jede Menge Fahrtkosten gespart habe ;)

okay 100 Euro pro Jahr für ein 325 Liter AQ ist noch ok
 

WolfgangR

Member
Hallo Chris,
von den 30 Lumen kommen am Bodengrund sehr wahrscheinlich maximal 25 Lumen an.
Das ist für einen dichten kompakten Glosso-Teppich eindeutig zu wenig.
Evtl. würde Monte-Carlo gehen - besser noch Cryptocoryne parva (beide Pflanzen dürften natürlich nicht z.b. durch überhängenden Wuchs anderer Pflanzen abgeschattet werden).

Gruß
Wolfgang
 
G

Gelöschtes Mitglied 19329

Guest
Ich würde letztmalig Geld investieren und aufrüsten. Habe gerade bei Ledaquaristik nachgesehen und für ca. 120-150 Euro bekommst du dann deine 50 Lumen/l. Sind die 116cm Modelle. Dann wärst du auch was anderen Pflanzen angeht abgesichert und musst nicht immer darauf achten, genug Lumen/l zu haben.

Du siehst ja jeden Tag dein Aquarium und dann soll auch das gesehen werden, was einem am besten gefällt.

(Ledaquaristik habe ich nur empfohlen weil ich sehr zufrieden mit dem Preis/Leistungsverhältnis bin, kann natürlich auch ein anderer Händler sein).
 

Nightcrawler86

New Member
Ich habe die Aqua Grow Solid LB Serie und könnte diese mit 60 Euro um 15lm/L erweitern 1x 6500k + 1x RGBW. Ich habe auch subjektiv festgestellt, das nach nun einem Jahr die Leuchtkraft der bestehenden Led nachgelassen hat. Dann hätte ich bei 45 lm keine Bedenken mehr was die Bodendecker angeht.

ich muss mir das nochmal gründlich durch den Kopf gehen lassen :cool:
 
G

Gelöschtes Mitglied 19329

Guest
Ja ist sehr individuell. Meine pogostemon helferi wäre bei 30 Lumen/l eingegangen, bei 50 Lumen/l hat sie die Kurve nochmal gekratzt. Die marsilea crenata z.B. wächst ja bei 30 Lumen/l, aber sie ging bei mir sehr in die Höhe und erst nach der Umstellung wuchs sie flach und breit.

Ich habe mich am Ende für mehr Lumen/l mit einem Dimmer entschieden, weil es mir enorm auf den Keks ging, nur Pflanzen nehmen zu können, welche einen mittleren Lichtanspruch haben. Und bekanntlich ist es bei mir so, dass ich mich warum auch immer in die anspruchsvolleren Pflanzen verliebe :D.
 

omega

Well-Known Member
Hi,

Meine pogostemon helferi wäre bei 30 Lumen/l eingegangen, bei 50 Lumen/l hat sie die Kurve nochmal gekratzt.
das halte ich für eine überhastete Schlußfolgerung. P. helferi geht bei 37lm/l nicht ein. Die hat bei Dir eher nur länger als z.B. R. rotundifolia gebraucht, um in die Gänge zu kommen.

Grüße, Markus
 
G

Gelöschtes Mitglied 19329

Guest
Hi,


das halte ich für eine überhastete Schlußfolgerung. P. helferi geht bei 37lm/l nicht ein. Die hat bei Dir eher nur länger als z.B. R. rotundifolia gebraucht, um in die Gänge zu kommen.

Grüße, Markus

Die p. helferi ist nicht neu sondern wurde aus einem anderen Becken mit 30 Lumen/l genommen und in das 50 Lumen/l Becken gesetzt. Mit 30 Lumen/l konnte ich sie nicht erhalten. Vl. hätten auch 40 Lumen/l gereicht, weiß ich nicht aber im anderen Becken hatte sie keine Chance. Überhastet auf die Allgemeinheit bezogen ja, in meinem Fall jedoch nicht da die Wasserwerte/Höhe des Beckens gleich ist und lediglich das Licht die Differenz darstellt.

Aber das die p. helferi sehr zickig sein kann ist eh bekannt. Aber ich lasse mich gerne belehren, wenn du mehr weißt als ich. Neben dem Licht ist mir noch bekannt, dass hellgrüne Triebe auf einen Eisen/Magnesiummangel hindeuten, aber meine war ja schon am verwelken...

@Nightcrawler86 Das Becken ist 30cm hoch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nightcrawler86

New Member
Ich habe die p. helferi auch im Becken. Sie wächst unheimlich langsam und sieht nicht ganz fit aus, aber sie geht bei mir mit 30lm nicht ein. Wie hoch ist denn dein Becken?
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
D Probleme mit Glossostigma elatinoides Pflanzen Allgemein 3
B Probleme mit Glossostigma elatinoides Pflanzen Allgemein 7
Donn_King Habe ein problem mit Glossostigma elatinoides Pflanzen Allgemein 10
H Probleme mit Glossostigma elatinoides Pflanzen Allgemein 9
S Glossostigma elatinoides, Riccia fluitans, Elatine triandra Biete Wasserpflanzen 0
M Zeitraffer Glossostigma elatinoides Fotografie 13
G Marsilea hirsuta oder Glossostigma elatinoides bei 42L/L Beleuchtung 10
sebox Glossostigma elatinoides Pflanzen Allgemein 1
A Reicht meine Beleuchtung für Glossostigma elatinoides Beleuchtung 1
F Glossostigma elatinoides oder Marsilea hirsuta Pflanzen Allgemein 2
M Glossostigma elatinoides Pflanzen Allgemein 3
A Glossostigma elatinoides ohne CO2? Pflanzen Allgemein 3
O glossostigma elatinoides Pflanzen Allgemein 2
T glossostigma elatinoides Pflanzen Allgemein 3
A Glossostigma elatinoides und Corydoras (habrosus) Pflanzen Allgemein 3
M Glossostigma elatinoides richtig pflanzen?????? Pflanzen Allgemein 3
E reicht mein Licht für Glossostigma elatinoides? Pflanzen Allgemein 20
F Glossostigma elatinoides Pflanzen Allgemein 6
S Pitbull (LDA25) vs. Glossostigma elatinoides Fische 1
Posthornschnecke Glossostigma elatinoides problem Pflanzen Allgemein 15

Ähnliche Themen

Oben