Frage zur Beleuchtungsstärke

sattesGrün

New Member
Hallo Leute,
Erstmal muss ich loswerden das ich dieses Forum wirklich genial finde! :beten:
Aber ich stelle mich zunächst am besten erst mal vor.
Mein Name ist Matthias und komme aus Elmshausen/Lautertal (das ist in der Nähe von Frankfurt a.M)
Ich beschäftige mich erst seit ein paar Monaten mit Aquaristik, und muss sagen dass es mir bisher sehr viel Spaß macht!

Nun ja, zu meiner Frage, ich habe mir ein 60Liter Aquarien-Set zugelegt.
Dort ist eine 15 W starke Lampe enthalten. Daraufhin habe ich mich überall informiert und mal ausgerechnet dass das 0,3W/L wären. Hier habe ich jedoch in einem Beitrag von Tobi gelesen das das eigentlich recht schwach ist. Meine Pflanzen wachsen doch wie ich finde etwas "verkrüppelt" , und ihnen fällt an unteren Stellen viele Blätter aus. Da ich finde das Pflanzen das Wichtigste in einem Aquarium sind, habe ich kurzerhand in allen Aquaristik-Geschäften in meiner Umgebung nach einer stärkenren gesucht, habe jedoch keine einzigste gefunden. Deshalb wollte ich fragen ob jemand eine gute Internet-Seite kennt wo man passende Leuchten für mich finden kann, und wenn ja welche Leuchte?

MfG Matthias
 

KalTorak

New Member
Hallo Matthias!

Da gibt es leider keine pauschale Antwort auf deine Frage. Zumindest nicht ohne weitere Infos...

Welche Maße haben hat dein Becken? Soll es eine Abdeckung oder eine Hängeleuchte werden? Was kannst/willst du investieren?

Oder hast du eine stärker LSR für deine Abdeckung gesucht? (Gibt es überigens nicht. Bei LSR sind i.d.R. Länge und Wattzahl fest miteinander verbunden)

Schöne Grüße,
KalTorak
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Matthias,

für ein "60er" Becken sind 2x18W T8 ganz ordentlich. 2x24w T5 wären schon wirklich viel.

Wo es jetzt solche Lämpchen gibt, weiß ich leider nicht so genau... hatte über meinem 60er immer selbstgebastelte Lösungen.
 

sattesGrün

New Member
Hallo Tobi, :D
Danke erstmals für die Infos
Bestellst du dir deine Lampen nicht im Internet? Hätte ich jetzt gedacht.
und würde eine 24 W T5 auch schon reichen?

MfG Matthias
 

sunny2xtc

Member
Hallo Matthias,

ich habe auf meinen 54er beckem Aufsatzleuchten. Für Pflanzbecken finde ich die sehr geeignet, da sie einerseits "luftiger aussehen und zum anderen nicht so große Probleme bei der Tempereaturentwicklung haben. Ich habe sowohl Arc*dia (2*18w T8)als auch eine NoName Firma aus der Bucht (3*24W T5 :shock: )und finde beide sehr gut.
Nachteil hierbei ist natürlich die erhöhte Verdunstung und die Gefahr, dass die Insassen aubüxen... :wink:

Gruß

Ingo
 

sattesGrün

New Member
mhm.... dake erstmal für all die Infos
Ich hab Heute jetzt den ganzen Tag im Internet gesucht und erkannt dass,
wenn ich eine stärkere Beleuchtung möchte ich mir sie irgendwie selbst bauen müsste, was ich vielen Bastelanleitungen zufolge wahrscheinlich nicht hinbekommen werde (da ich dann ja auch noch eine neue Abdeckung brauche) :(
Ich dachte man könne einfach so eine T5 Leuchtstoffröhre mit 24 W in meine jetzige Abdeckung reinschrauben und gut ist.
Im handel müsste es doch eigentlich auch Abdeckungen mit 2 halterungen geben. nach 5 stündiger suche habe ich für ein 6o Liter Aqua dennoch nichts gefunden... ich bin irgendwie ziemlich am verzweifeln. :( :(

MfG Matthias
 

Andric F.

Member
Hi

Wie wär`s, das Becken auf zu lassen. Drüber dann `ne Hagen Glomat Aufsetzleuchte mit 2x24 Watt T5, wovon du erstmal nur eine Lampe (1x24 Watt) reinschraubst. Das Ding kostet mit Leuchtmittel nicht mehr als 50 €. Später, wenn man will, dann kann man immer noch die 2. Leuchtstoffröhre dazupacken, wobei das dann schon sehr viel Licht ist. Hab ich auch so ein Ding und bin sehr zufrieden damit.
 

Vlad

Member
Hi
Das deine Pflanzen krüppeln heißt es nicht gleich das du zu wenig Licht im Becken hast. Wenn das mal so einfach währe.
Wie sieht deine Nährstoffversorgung und deine Wasserwerte aus?
Ein 60x30x30 Becken ist oft mit 15WT8 und Reflektor ausreichend versorgt dank der geringen Bauhöhe. Da das Licht einen kürzeren Weg bis zum Bodengrund hat, kann auch nicht so viel vom Wasser geschluckt werden.
An deiner Stelle würde ich ersteinmal dein Wasser checken und gegebenenfalls aktiv beisteuern.
Hast du denn wenigstens einen Reflektor über deiner Lampe? Wenn nicht dann solltest du dir einen guten W-/M-Reflektor einsetzen. Damit würdest du die Lichtmenge schon fast verdoppeln. Das gilt nicht für die Formel Lichtmenge in W/L! Die angaben wie z.B 0,3W/L beziehen sich immer auf eingesetzte Lichtmenge inklusive Reflektoren.
Das heist:
Hast du eine Röhre 15W mit Reflektor im 54Literbecken im Einsatz, somit hast du 0,28W/L die für die Pflanzen zur verfügung stehen.
Das gleiche ohne Reflektor, dann wirkt nur die hälfte der eingesetzen Lichtenergie für die Pflanzen, da das Licht dass nach oben strahlt verloren geht und den Pflanzen nicht zur verfügung steht. Theoretisch hättest du also ohne Reflektor nur 0,14W/L Wirkungsleistung.
Mfg
Vladimir
 

sattesGrün

New Member
Hi Vlad,
Habs gelöst. Hab mir einfach einen guten Reflektor reingesetzt! :D Habe vorher nicht wirklich daran gedacht.
Ich warte nun erstmal ab ob das reicht, wenn nicht melde ich mich vielleicht nochmal.
Also vielen Dank Leute für eure nette Hilfe.

MfG Matthias
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Tubifex Frage zur NO3-limitierten Düngung um Rottöne zu verstärken Nährstoffe 5
M Frage zur Dosierberechnung Nährstoffe 11
Athalanta Frage zur Nährstoffrechner-Düngeempfehlung Nährstoffe 0
T Wichtige Frage zur Glasstärke und Verklebung Technik 10
H Frage zur Vergesellschaftung von Cambarellus diminutus Krebse 6
Blueberry Frage zur PH Control, co2. Technik 2
JustinX Frage zur Düngung, speziell Nitrat Nährstoffe 12
Bummy Frage zur Vorbereitung eines neues Layouts Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
R Kein optimaler Pflanzenwuchs, Algen und frage zur KH Erste Hilfe 10
F Unbekannte Algen und Frage zur überholung meiner Düngung Erste Hilfe 3
Grimbadon Frage zur erweiterten Düngerempfehlung Nährstoffe 6
F Kurze Frage zur Verwendung von Styropor Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
Damian_M Verständnis Frage zur Osmoseanlage Technik 9
R CO2 Diffusor Japanstyle - Frage zur Einstellung der Anlage Technik 9
omega Frage zur Spannungsversorgung LED-Treiber Beleuchtung 6
J Frage zur Herstellung von Phosphatdünger Nährstoffe 3
ckohl So helft mir!! :) Frage zur Lichtfarbe bei LEDs / T5 Beleuchtung 5
M Frage zur Düngerberechnung Nährstoffe 0
epinephrin Frage zur Erdung von Geräten Technik 7
D Frage zur Lichtintensivität Beleuchtung 3

Ähnliche Themen

Oben