Erfahrungen mit Aquarien von Glasgarten?

reno

New Member
Hallo Leute,
möchte mir ein neues Aquarium zulegen. Dabei sind mir die Aquarien von Glasgarten ins Auge gefallen. Zum einen wegen ihrer Pool-Bauweise, zum anderen wegen ihrer sauberen Verarbeitung und dem Opti-White-Glas. Würde gerne das 120x45x45 nehmen, allerdings mach ich mir noch Gedanken wegen der Glasstärke von gerade mal 8mm. Laut Tabelle für Becken dieser Grösse ausreichend, allerdings nur MIT eingeklebten Längsstreben. Zwar wird seitens der Firma eine Garantie von 5 Jahren gewährt, jedoch nur auf die Dichtigkeit der Silikonnähte. Hört sich für mich eher ein bisschen wie eine Mogelpackung an. Saubere Verarbeitung hin oder her, bei einem Glasbruch dürfte das dann nur noch ein schwacher Trost sein. Was würdet ihr sagen? Hat einer von Euch ein Becken dieser Firma? Und wie sieht es mit der Ausbeulung der Scheiben aus? Hätte auch kein Problem, zusätzlich noch in der Mitte eine Querstrebe reinzukleben, nur Längsstreben kommen für mich nicht in Frage.

Gruß, Reno
 
A

Anonymous

Guest
Hi Reno!

Glasgarten ist quasi "state-of-the-art", also keine Sorge. :thumbs:

Wenn die sagen, es hält, dann hält es!

cheers
Eva
 

Craddoc

Active Member
Ansonsten kannst du ja auch mal einen Aquarienbauer fragen. Glasgartenbecken sind schon ziemlich High-End, da dürfte auch ein Aquarienbauer kaum teurer sein und der baut dir - auf Wunsch - sicher auch 10mm Glas. Ich habe auch ein Becken ohne Streben haben wollen und habe deswegen den Aquarienbauer extra gebeten, es bitte in 10mm zu bauen - zur Sicherheit!
 

Kalle

Active Member
Hi Reno,

ich habe genau diese Maße 120x45x45 8mm transparent Weißglas von einem erfahrenem Aquarienbauer, der sagte, dass das kein Problem ist. Das Becken steht noch nicht lang genug, um etwas über die Qualität sagen zu können. Aber ich denke, wenn Glasgarten das so anbietet, dann sollte das auch nach 5 Jahren unter normalen Umständen kein Problem sein.

Ich finde 10mm sieht bei den Maßen deutlich globig aus, 8mm ist eleganter.

VG Kalle
 

reno

New Member
Ja Craddoc,
mir ist mein Schlaf auch wichtig. Und ne Reserve zusätzlich zu haben ist auf jeden Fall beruhigend, als wenn das Ding grade mal so hält. Dafür ist es dann einfach zu teuer. Ich denke an der Garantiegewährleistung sieht man am deutlichsten, wie sehr ein Hersteller von seinem Produkt überzeugt ist.
 

Chris S.

Member
HI,

also ich habe/ hatte zwar nur ein kleines Glasgartenbecken, aber bin davon restlos überzeugt. Feine Quali, sauber verklebt und noch ein netter Kontakt.
Und die beiden würden es nicht anbieten, wenn es nicht halten würde! Da bin ich mir sicher!

LG Chris
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
L Erfahrungen mit WellerLED Nachrüsthalterungen für Juwel Aquarien Technik 2
F Erfahrungen mit Aqua Light LED Aquarien-Leuchte Beleuchtung 0
J Langzeit Erfahrungen mit Glass Aquarien ohne Streben Technik 3
M Erfahrungen mit Trochilocharax ornatus? Fische 3
F Erfahrungen mit AquaGrow Uniq FS LED Lampe Beleuchtung 8
A Erfahrungen mit Vollspektrum SMD LEDs Beleuchtung 7
T Jemand Erfahrungen mit Luxima Led Beleuchtung 2
P Mein erstes Paludarium - Erfahrungen mit meinem neuen Hobby Paludarien 16
kunzi Erfahrungen mit Standard Juwel Rio 125 Technik 1
F Erfahrungen mit LED Aquaristik Beleuchtung 16
T Wer hat Erfahrungen mit dem Colombo CO2 Basic System? Technik 8
A Erfahrungen mit Fluval Stratum Substrate 1
G Erfahrungen mit LED Aquarium Leuchte LICAH Ldp-1800 Beleuchtung 12
M Erfahrungen mit ADA Amazonia Light Substrate 13
ichmagsleise Erfahrungen mit Sumatrabarben Fische 4
Gismor Erfahrungen mit der Aquaristik in den Niederlanden? Kein Thema - wenig Regeln 1
Gismor Erfahrungen mit der Aquaristik in Frankreich? Kein Thema - wenig Regeln 4
A Hat jemand Erfahrungen mit Juwel Vision 450? Kein Thema - wenig Regeln 0
T Erfahrungen mit dem Eheim miniUP - Todesfälle bei Fischen Technik 4
aj72 Erfahrungen mit Silikat Ex Substrate 1

Ähnliche Themen

Oben