Einige Fragen eines Neulings zur Beleuchtung

maik24972

New Member
Hallo,
mein Name ist Maik und ich lese hier schon einige Zeit mit. Ich bin selbst Aquarianer und war eigentlich auf der Suche nach Einrichtungsbeispielen für mein derzeit leeres 160 liter Becken. Ursprünglich wollte ich ein Mittel- und Südamerikabecken einrichten, bin aber auf der Suche nach passenden Pflanzen und schöner Einrichtung über das Scaping gestolpert und will mich diesem nun mehr widmen.
Ich hab hier und auch im iNet einiges gelesen und bin nun auf die ein oder andere Frage gestossen.
Ich hoffe hier einige Antworten, Anregungen, gute Tipps zu bekommen und wenn ich die ersten Erfahrungen mit dem Scapen geammelt hab auch weiter helfen zu können.
Meine erste Frage will ich der Beleuchtung widmen. Ich hab gelesen das die unterschiedlichen Pflanzen eine unterschiedlich starke Beleuchtung brauchen, was auch einleuchtend ist. Also brauch ich um eine möglichst große Pflanzenauswahl zu haben eine gewisse Lichtintensität. Die kann man ja in dem Lichtrechner gut berechnen lassen. Soweit so gut.
In meinem Fall hab ich das besagte 160 Liter Becken mit den Maßen 100x40x40 cm. Bei der Berechnung mit dem Lichtrechner kam ein Licht bedarf von 0,6 W/l raus. Das Problem ist nun, dass die Aquarienabdeckung mit 2 T8-Röhren bestückt ist und sich meines Wissens die Wattzahl der Röhren aus der Länge eben dieser ergibt.
Das heisst ich hab wenn ich es richtig im Kopf hab 2x30 Watt verbaut,benötigt werden laut Lichtrechner aber 96W.
Muss ich nun meine Beleuchtung komplett umstellen um eben auf dieses Wert zu kommen, weil anders ist ja dieser Wert nicht zu erzielen. oder hab ich einen Denkfehler und die Lösung wäre ganz einfach.
Als Versuchsobjekt will ich mit einem 60 l NanoCube anfangen. und da ist eine 11W Lampe dabei. Auch die wäre nicht ausreichend um auf die nötige Leistung zu kommen. Da wiederum macht sich die Montage einer 2. Lampe relativ leicht.
Das Problem hier wäre das "zuviel" L icht vorhanden wäre. Meine Vermutung ist die das durchden Überschuss an Licht eventuell das Algenwachstum begünstigt wird. Ist dem so?
Zum Thema Licht wären das erstmal die mir am wichtigsten erscheinenden Fragen.

Bis in Bälde
Maik
 

Zewana

Member
Hallo Maik,

herzlich willkommen hier! Die Frage nach zuviel Licht hatte ich hier auch schon mal gestellt. Ich hatte 2 x 39 Watt T5 bei meinem 250l Becken. Nun sind es 4x39 Watt, also ein Wert lt. Rechner von 0,67. Die Anwort war, nee das ist schon OK. Ich bin nun auch gespannt auf die Algen. Die 2. Leuchte ist erst seit 2 Tagen drin, aber ich habe viele schnell wachsende Pflanzen derzeit drin und dünge gezielt. Möchte aber auch rote Pflanzen pflegen und somit ist die Ausbeute OK denke ich.

Kannst du nicht einen 2. Leuchtbalken dazubauen oder ist es ein Juwel AQ? In der Bucht gibt es die manchmal sehr günstig. Wenn du auf T5 umstellst, hast du schon mal mehr Watt und längere Lebensdauer, dazu noch gute Refekoren, das sollte für Pflanzen die nicht so lichtintensiv sind ausreichen. Rote Pflanzen würde ich aber dann nicht einbringen.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
N Erstes Aquascape - Einige Fragen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 8
B Einige Fragen zu Osmoseanlagen Technik 8
L AdA 60p Bodenaufbau Soli einige fragen? Osmosewasser usw Substrate 4
aj72 Dennerle Nano Cube Anschaffung, einige Fragen Nano Aquarien 3
S Bio Co2 und einige Fragen Technik 4
Stele Osmosewasser aufsalzen - Einige Fragen Nährstoffe 4
pepi1982 Einige Fragen zu Profito, fe & Co Nährstoffe 3
1221 Geschichte meines Beckens und einige Fragen Aquarienvorstellungen 3
G Einige Fragen zu neuem Becken Technik 4
K Einige Fragen zum Einstieg... Pflanzen Allgemein 1
C Neuling hat einige Fragen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
M Mein 1.Aquarium und einige Fragen Aquarienvorstellungen 1
bub Vollentsalzer, einige Fragen Technik 2
L Bin Anfänger, daher einige Fragen an die Profis Nährstoffe 3
fliPm0e Einige Fragen zu Wurzeln in verbindung mit Sand. Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
Planetcom Einige Fragen zur Reinigung von Glaswaren Technik 2
PJago Osmose Anlage - Einige Fragen Technik 5
Kalish Welchen Mangel haben einige der Bucephalandra? Erste Hilfe 5
L Suche einige Stängel Limnophila hippuridoides Suche Wasserpflanzen 0
Julian-Bauer Einige Pflanzen wollen leider nicht so richtig Pflanzen Allgemein 1

Ähnliche Themen

Oben