Eheim Classic 150 / Fehlen mir Teile?

carstenj

New Member
Hallo,

ich habe mir einen Eheim Classic 150 gekauft. Eigentlich bin ich technisch recht fit, allerdings finde ich die Eheim Anleitung unterirdisch. Hier ist sie online:
https://www.eheim.com/resources/product//212/downloads/11/EHEIM_classic_150_manual.pdf

Seis drum, ich vermute, dass mir gewisse Teile fehlen, obwohl auch diese nicht in der Anleitung aufgelistet sind. Ich weiss nämlich nicht, wie ich diese Teile verbinden soll:


Da die beiden Enden den gleichen Durchmesser haben, kann ich sie nicht verbinden. Vielleicht kann mir jemand den Trick verraten oder eben sagen, ob so eine Art Verbindungsstück fehlt.

Vielen Dank im Voraus.
 

benc

Member
Dir fehlt nichts, die zwei Teile werden mit einem Schlauchstück verbunden :D

Beispiel:


Das hat etwas mit der Einbau Flexibilität zu tun. Wären diese zwei Teilstücke fest miteinander verbunden, wäre der Einbau in vielen Aquarien Varianten mechanisch nicht möglich.
 

Anhänge

  • IMG_2116-e1512819907987.jpg
    IMG_2116-e1512819907987.jpg
    170,2 KB · Aufrufe: 493

carstenj

New Member
Hi,

d.h. ich muss von einem der beiden beiliegenden Schläuche ein Stück abschneiden?
 

benc

Member
carstenj":1lked067 schrieb:
Hi,

d.h. ich muss von einem der beiden beiliegenden Schläuche ein Stück abschneiden?

Korrekt! Am besten trocken testen. Bei mir sieht das so aus:
 

Anhänge

  • IMG_2400.jpg
    IMG_2400.jpg
    167,2 KB · Aufrufe: 489

Katzenkino

New Member
Hallo Carsten,
ich kann Dir zwar nicht sagen ob da irgend welche Teile fehlen, aber da die Teile den gleichen Durchmesser haben kann man sie mit einem Stück Schlauch verbinden.
Grüße Markus
 

carstenj

New Member
Hi,

vielen Dank für den Hinweis. :tnx:

Ich frage mich nur, ob man nicht in der Anleitung einen Hinweis hätte geben können oder gar direkt ein Stückchen Schlauch hätte beilegen können.
 

benc

Member
carstenj":1ize9bti schrieb:
Hi,

vielen Dank für den Hinweis. :tnx:

Ich frage mich nur, ob man nicht in der Anleitung einen Hinweis hätte geben können oder gar direkt ein Stückchen Schlauch hätte beilegen können.

Mir ging es genauso, ich habe auch einen Eheim Filter allerdings eine ganz andere Variante.
Der einzige Hinweis ist das Bild:
 

Anhänge

  • 1.PNG
    1.PNG
    20 KB · Aufrufe: 485

Wuestenrose

Well-Known Member
Morgen...

carstenj":8ccpzg6o schrieb:
Da die beiden Enden den gleichen Durchmesser haben, kann ich sie nicht verbinden.
Und das ist auch gut so. Das ist der heimliche Hinweis von Eheim darauf, daß dieses Düsenstrahlrohr unnötig ist wie ein Kropf.

Lasses weg und gut isses :thumbs: .


I.d.S.
Robert
 

carstenj

New Member
Hi,

da es um den gleichen Filter und eigentlich auch um die gleiche Thematik geht, schreibe ich das hier rein.

Den Filter kann man ja offensichtlich von Haus aus nicht drosseln. Das Trennen der Schläuche ist auch eine Sauerei, daher habe ich diesen "Eheim Doppelhahn mit Schnelltrennkupplung" gefunden.

Da ich ja zwei brauche, sind das ca. 30 Euro, was ich schon happig finde. Kann ich damit die Durchflussmenge regeln bzw. ist das auch dafür vorgesehen, oder staut sich dann irgendwo das Wasser und der Filter nimmt dann über kurz oder lang schaden?

Falls das nicht geht oder empfehlenswert ist, wie kann ich den Wasserauslauf verringern? Der scheint mir doch sehr stark zu sein.

Vielen Dank im Voraus.
 

nik

Moderator
Teammitglied
Moin Carsten,

da du nach dem Düsenstrahlrohr gefragt hast, muss dein Becken immerhin mind. 40 cm lang sein, dass das darin untergebracht werden kann. Mir fällt es ja schwer einen Grund zu finden dann auch noch einen schlappen Durchsatz von 300 l/h reduzieren zu wollen, aber ein einfacher Eheim Absperrhahn auf der Ablaufseite regelt ein mögliches Problem.

Der Hinweis auf den eXperience 150 (2222/2224) ist richtig, das sind funktionale und komfortable Filter, die den Aufpreis schon deswegen mehr als wert sind. Gebraucht bekommt man die als Thermofilter für den Kurs eines neuen 2211 - und die Classic sind immer umständlich.

Gruß Nik
 

carstenj

New Member
Hi,

danke für die Antworten.

Ja, mein Becken ist 60cm breit. Die Filterleistung an sich würde ich auch gar nicht ändern wollen, aber den Ausfluss schon, weil der meiner Einschätzung etwas zu stark ist.

Aber mal abwarten, ich werde das Dingen mal einlaufen lassen und dann schauen welche Pflanze noch im Boden steckt.

Tatsächlich habe ich die Ventile jetzt ein paar Cent günstiger bekommen und mir besorgt. Aber ich wäre nie auf die Idee gekommen, dass sowas extra dazu gekauft werden muss. Da ich den Filter jetzt nunmal habe, muss ich damit klarkommen. So sammelt man eben Erfahrungen. :)
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Thumper Eheim Classic 150 (2211) inkl. Eheim Schnelltrenner (12/16 auf 12/16 und 9/12 auf 12/16) Biete Technik / Zubehör 2
FlorianW. Wie den Eheim Classic 150 / 2211 richtig befüllen ? Technik 7
Frederik3 Eheim Classic Pumpenrad Downgrade Technik 23
N Eheim Classic LED durch Power LED ersetzen Beleuchtung 2
aquamatti Eheim Classic für 60p Becken Technik 15
J Eheim Classic LED - Erfahrungen- Technik 5
T Ausflussdruck Eheim classic 250 Technik 4
S Eheim Classic 2213 durchfluss Problem Technik 5
T Eheim Experience 250 zu klein für 180 Liter Technik 5
J Eheim 2073 Filtermedien Technik 14
Witwer Bolte Algenschleim Filter-Attacke! 2 Eheim Filter Professionel3 setzen sich regelmäßig nach 1 Woche massiv zu, 2 ECCO Pro aber nicht. Technik 27
M Durchlassregler des Eheim Professional 3 Technik 5
B 2 x Eheim PowerLED + fresh plants LK1 Beleuchtung 0
B EHEIM professionel 5e Technik 6
May85 180l -> Eheim Prof.4+350 oder 600? Technik 18
AnYoNe Eheim Außenfilter läuft nach Einbau von JBL Inline Diffusor nicht mehr selbstständig voll Technik 13
N Tetra EX600 vs Eheim pro 2444 Technik 8
A Eheim LED´s ausreichend ? Beleuchtung 29
goki1989 Gewicht Eheim power Led Beleuchtung 9
S Neustart mit Eheim Proxima 250 Aquarienvorstellungen 7

Ähnliche Themen

Oben