Easy Carbo und Moos Bälle

Grüß euch Leute!

Bin grade dabei mein "altes" Becken umzugestalten und mein neues einzurichten, da ist mir die Frage in den Kopf gekommen, ob Easy Carbo, in dem ja bekanntlich ein Algizid/Desinfektionsmittel ist, schädliche Auswirkungen auf Moos Bälle hat/haben kann. Bei den Moos Bällen handelt es sich ja um Algen . Hat eventuell schon jemand Erfahrungen damit gemacht?

Gute Nacht!
 
Hallo,

ich denke wenn du das EC in Normal Dosierung anwendest wird da nix passieren...
Algenbekämpfung mit EC funktioniert nur mit Überdosierung oder Spot Behandlung.
 
Hallo
Warum kippst du dir das Zeug überhaupt ins Becken ? Ein gut funktionierendes Becken basiert auf einer gut funktionierenden Microbiologie und EC ist ein Bakterienkiller. Wenn du befallene Pflanzen temporär undbedingt mit dem Zeug behandeln willst dann mix dir eine Überdosierung mit Aquarienwasser in einem Eimer zusammen , nimm die betreffende Pflanze raus und leg sie 30 Sekunden da rein. Danach in einem anderen Eimer mit Aquarienwasser gut abspülen. Mein Rat wäre allerdings die Ursache zu erkunden , warum das Becken nicht rund läuft
lg. Heiko
 
Benutze es da ich seit guten 2 Monaten wieder ein Aquarium hab und mir hier im Forum gefährliches Halbwissen angeeignet habe :D

Betroffen ist primär nur ein bisschen, an eine Wurzel gebundenes, Javamoos. Woher hast du die Info, dass es ein Bakterienkiller ist? Hätte da gern n bissl Evidence :pfeifen:
 

Ähnliche Themen

Oben