DIY LED-Beleuchtung für 30l Nano Cubes

coltaine

New Member
Hallo zusammen,

ich lese seit einigen Tagen im Stillen hier mit und habe auch schon reichlich Know-How zu allem möglichen hier aufgesaugt :) Tolles Forum! :thumbs:

Habe jetzt ein konkretes Anliegen. :glaskugel:
Mit der Standardbeleuchtung meiner 30l Cubes bin ich ziemlich unzufrieden und spiele daher mit dem Gedanken meine beiden Nano Cubes 30l mit 4 cree LEDs beleuchten.
An 4 LED dachte ich wegen der Ausleuchtung, weil ich speziell in einem Becken in der Mitte ein großes Holz stehen habe, das die Ränder sonst abschattet.

Ich dachte an 4x crees auf Alu-Profilen und möchte bei 30-60 lm/l landen.
Das heisst pro LED 225-450 lm.

Was wäre eure Empfehlung bzgl. LEDs, Stromversorung und speziell Dimmbarkeit? Gerade bei letzterem bin ich mir sehr unsicher...

Vielen Dank im Voraus,
Jürgen
 

MajorMadness

Active Member
Also ich halte 60lm für viel zu viel. Max 45 würde ich an deiner stelle anstreben. Da würde ich dann zu xm-l bei 120% greifen. 1000mA sollten also reichen. Bei 8 leds kannste zu em konstant strom netzteil mit 24v greiffen z.b. die meanwell lpc oder Lpf als dimmbare. Ansonsten geht auch ocb acaltnetzteil und buck ksq. Wie willst du die später betreiben? Nur an aus oder auch dimmen?
 
Hi Moritz,

wie kommst jetzt auf 8 LEDs? Wenn er bspw XM-L T6 nimmt müsste er die sogar noch höllisch dimmen. Dazu denk ich, dass sich 8 LEDs incl. entsprechender Kühlkörper vielleicht über 'nem 30l Cube nicht sonderbar gut vertragen vom Platz her.
Ich würde 4 * XM-L T6 oder XM-L2 U2 nehmen, die mit 1000 mA bestromen. Damit kommt er auf ~ 45 Lumen pro Liter. Mit den XM-L2 U2 sogar noch etwas mehr. 4 LEDs mit Kühlkörpern würden sich meiner Meinung nach auch besser machen über dem kleinen Würfelchen.

Grüße
Thomas
 

MajorMadness

Active Member
coltaine":3h9e70zo schrieb:
meine beiden Nano Cubes 30l mit 4 cree LEDs beleuchten.
2x4=8 ;) hab ich so in der Schule gelernt. :D
45lm war aber auch das was ich gestern im Zug im Kopf und ohne datenblatt gerechnet hab. :bier:

Dann noch was ich gestern überlesen hab:
Dimmen musst du lpf nehmen, z.b. http://www.elpro.org/shop/shop.php?p=LPF-40D-36
Oder du wartest bis nach dem 14.5. mit nem Netzteil, es könnte sein das da noch was ganz feines kommt, extra für Tageslichtsimulation von LED-beleuchteten Aquarien. :glaskugel: :D
 

jörg

Member
Hallo Moritz,
kannst du da schon etwas mehr sagen, was da vielleicht nach dem 14.5. kommt, und wo wir dann vielleicht etwas darüber finden können, was sagt da die :glaskugel: ?

Viele Grüße

Jörg
 

MajorMadness

Active Member
Finden kann man nirgens was, ausser auf meinem PC. :) Aber das Hauptproblem an Dimmen ist ja immer wie macht man das? LPF kann man manuell mit Poti Dimmen, die billigsten 0-10V Dimmer die das Automatisch können kosten 100€ aufwärts. Für richtige LED's gibt es da meiner erkenntniss nix was das für unter 100€ kann und dabei muss man noch viel zu überdosierte sachen kaufen. Aus dem Grunde läuft grade die entwicklung für nen Dimmer der Zeitgesteuert bis zu 16 Kanäle Dimmt und nur 35€ kostet. Tageslicht Simulation und LEd Steuerung für 30L Becken würde dann für 38€ möglich sein, 41€ Wenn du nen handelsübliches 24V Steckernetzteil verwenden willst. ;) mit einer Größe von 4x7cm und Bauhöhe von 2cm sollte das auch bequem in jede Abdeckung passen. ;)
 

Anhänge

  • AGledControl.png
    AGledControl.png
    80,9 KB · Aufrufe: 1.481

Xico

Member
Hi,

gut das meine Abdeckung und Beleuchtung noch nicht fertig ist, hört sich toll an!
 

coltaine

New Member
Hallo zusammen,
erstmal vielen Dank für die Rückmeldungen.
MajorMadness":11ro0twt schrieb:
Also ich halte 60lm für viel zu viel. Max 45 würde ich an deiner stelle anstreben. Da würde ich dann zu xm-l bei 120% greifen. 1000mA sollten also reichen. Bei 8 leds kannste zu em konstant strom netzteil mit 24v greiffen z.b. die meanwell lpc oder Lpf als dimmbare. Ansonsten geht auch ocb acaltnetzteil und buck ksq. Wie willst du die später betreiben? Nur an aus oder auch dimmen?
Wenn du XM-L sagst, welche meinst du denn da genau? :shocked: http://www.led-tech.de/de/High-Power-LE ... 0_170.html

Die Becken stehen nicht direkt nebeneinander, daher würde ich zwei komplett separate Stromversorgungen verwenden. Also zwei Netzteile mit je 4 LED dachte ich.

Ich würde auf jeden Fall dimmen wollen, habe aber gerade davon keine Ahnung. Dachte wegen Dimmbarkeit an etwas wie Meanwell LPF-25D - wäre das ok?

Wegen der hoch angesetzten 60lm...: mein Gedankengang dazu war, dass wenn ich Schwimmpflanzen ins Becken setze, auch bei wachsendem Bestand man die Lichtleistung erhöht und unten noch ausreichend Helligkeit durchkommt. Oder ist das Blödsinn?

MajorMadness":11ro0twt schrieb:
coltaine":11ro0twt schrieb:
meine beiden Nano Cubes 30l mit 4 cree LEDs beleuchten.
2x4=8 ;) hab ich so in der Schule gelernt. :D
45lm war aber auch das was ich gestern im Zug im Kopf und ohne datenblatt gerechnet hab. :bier:
Dann noch was ich gestern überlesen hab:
Dimmen musst du lpf nehmen, z.b. http://www.elpro.org/shop/shop.php?p=LPF-40D-36
Oder du wartest bis nach dem 14.5. mit nem Netzteil, es könnte sein das da noch was ganz feines kommt, extra für Tageslichtsimulation von LED-beleuchteten Aquarien. :glaskugel: :D
Zeitlich habe ich keinen Druck. Bin ohnehin erstmal auf Dienstreise und dann ist Mitte Mai auch schon ganz schnell da. :D
Tageslichtsimulation klingt auf jeden Fall sehr geil, da hätte ich auf jeden Interesse dran! :thumbs:
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
F DIY Beleuchtung CCT-Led-Strip Beleuchtung 0
R DIY Beleuchtung mit Optisolis LED Bastelanleitungen 15
M DIY LED Beleuchtung mit TC420 Steuerung und Magnetventil Bastelanleitungen 2
T Fragen zur LED-Beleuchtung (DIY) Beleuchtung 4
B Projekt DIY Beleuchtung mit LED-Flutern Beleuchtung 3
Micky6686 Fehlersuche bei DIY LED Beleuchtung Bastelanleitungen 12
N DIY LED Beleuchtung, brauche Rat Bastelanleitungen 59
P LED-Auswahl für DIY Beleuchtung für 280 Liter Becken Beleuchtung 85
S DIY LED Beleuchtung mit Tageslichtsimulation Beleuchtung 3
D diy led Beleuchtung für 600l 150x60x70 becken. Bastelanleitungen 58
M DIY LED-Beleuchtung für 30l Nanocube Bastelanleitungen 1
A DIY LED Beleuchtung wer kann helfen? Beleuchtung 4
R DIY LED Beleuchtung Beleuchtung 12
F DIY LED Beleuchtung - Stand der Technik Beleuchtung 5
B LED DIY Beleuchtung für 90x45x45 Beleuchtung 3
N DIY LED Beleuchtung für Aquarienanlage Beleuchtung 0
schokojula LED Beleuchtung für 240 Liter DIY geplant, bitte um Hilfe! Beleuchtung 25
Connorus DIY LED-Beleuchtung für 20l Cube Beleuchtung 11
W DIY Aquariumabdeckung mit LED Beleuchtung Beleuchtung 23
emzero Einfacher Fader für DIY-LED-Beleuchtung 12 V (CV) Beleuchtung 15

Ähnliche Themen

Oben