Der richtige Weg?

daywalker

New Member
[h3]Probleme:[/h3]Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [<i>z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Rotalgen, Pinselalgen und alles ausprobiert.

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [<i>z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

gestern, Beleuchtung verstärkt

[h3]Allgemeine Angaben zum Becken:[/h3]Standzeit des Aquariums:<span style="color:#FF0000;">*</span> 6 Monate

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:<span style="color:#FF0000;">*</span> 58 x 32x33

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:<span style="color:#FF0000;">*</span> grob und fein gemischt

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]<span style="color:#FF0000;">*</span> 1 Wurzel

[h3]Beleuchtung:[/h3]Beleuchtungsdauer:<span style="color:#FF0000;">*</span> von kurz bis lang - alles versucht

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]<span style="color:#FF0000;">*</span>

LED
bis gestern nur 11 Watt 6500K und seit gestern zuätzlich 11 Watt 5000K


[h3]Filterung:[/h3]Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]<span style="color:#FF0000;">*</span>

JBL Christal Profi Green line


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?<span style="color:#FF0000;">*</span> original Hersteller

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?<span style="color:#FF0000;">*</span> ca 50% gedrosselt

[h3]CO2 Anlage (falls vorhanden):[/h3]Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:<span style="color:#FF0000;">*</span> Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Ja

pH Steuerung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Diffusor

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] Dennerle

Welche Farbe hat der Dauertest? dunkelgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] Dennerle

[h3]Wasserwerte im Aquarium:[/h3]gemessen am:<span style="color:#FF0000;">*</span> 19.10.15

Temperatur in °C:<span style="color:#FF0000;">*</span> 24

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

Tröpfchentest JBL


pH-Wert: 7

KH-Wert: 5

GH-Wert: 9

Fe-Wert (Eisen): 0,2

NH4-Wert (Ammonium): -

NO3-Wert (Nitrat): ~10

PO4-Wert (Phosphat): 0,7

K-Wert (Kalium): 20

Mg-Wert (Magnesium): 8

[h3]Düngung:[/h3]Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]<span style="color:#FF0000;">*</span>

JBL MAkro N,P,K,MG, FE+ Micro
alles nach Bedarf


[h3]Wasserwechsel:[/h3]Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:<span style="color:#FF0000;">*</span> 1 x Woche

Wird reines Leitungswasser benutzt:<span style="color:#FF0000;">*</span>Ja

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: Biotopol

[h3]Pflanzenliste:[/h3] leider keine Ahnung, sorry

Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?<span style="color:#FF0000;">*</span> 75%

[h3]Besatz:[/h3] 6 blaue Neons
2 SBB
3 Keilfleckbarben
2 Pandabarben
2 siamesische Rüsselbarben


[h3]Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:[/h3]Leitungswasser KH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser GH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser K-Wert (Kalium):<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):<span style="color:#FF0000;">*</span> -

[h3]Weitere Informationen und Bilder:[/h3]
Hallo liebe Scapergemeinde!

Ich habe seit langer Zeit ein Problem mit Pinselalgen und irgendeiner Rotalge.
Vorgeschichte Eckpunkte: - 30l Cube, Pflanzen gingen ein, Grund dafür kein PO4, Nitrat, und kein Eisen im Wasser und die Algen kamen nach und nach.
- im April habe ich aufgestockt und mir ein Riviera 60l LED gekauft und gehofft durch bessere Beleuchtung wirds schon. Fehlanzeige! Nach sehr guter Einlaufphase ohne Algen kamen nach gut 8 Wochen die Rot bzw Pinselalgen zurück.
- habe daraufhin alles versucht: weniger Beleuchtungszeit, mehr Beleuchtungszeit, kein FE gedüngt, Dunkelkur,
viel CO2 weniger CO2 aber es half nichts.
Ich habe nur ab und an festgestellt das die Rotalgen auf den Steinen, Bilder folgen noch, mit einem Schlag von heut auf morgen teilw. verschwunden waren. Aber richtig extrem. Am morgen war, wo vorher alles Rot-braun war, ein weißer Fleck! Leider war der nach kurzer Zeit wieder überwuchert.
Ich meine jetzt beobachtet zu haben, das das mit dem Filter reinigen einher geht. Hat jemand schon derart Erfahrungen gesammelt?
Ebenfalls wird ja gesagt das Pinselalgen CO2 armes Wasser bevorzugen. Seit gestern mit der neuen Beleuchtung kann ich beobachten das die Pflanzen bereits nach kurzer Zeit assimilieren. ca. 2-3 std.
Es scheint mir also eine recht hohe O2 Sättigung im Wasser zu sein. Kann das der Grund für die Pinselalgen sein?
Wie kann ich das O2 etwas reduzieren?
Ich hoffe man kann mir hier etwas weiter helfen, aber wie gesagt, das die Pinselalgen von FE Dünger kommen ist fast austuschließen da ich im 30l Cube nicht gedüngt habe und im Leitungswasser kein FE war!
Freu mich auf anregende Diskusionen..

MfG Frank
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Zillopath Der richtige Aufbau? Substrate 7
D Der richtige Aufbau für mein Traumbecken Substrate 3
S Richtige Düngung Neuling erbittet Rat der Profis Nährstoffe 4
Julia Die richtige Pflege der Cryptocoryne albida/costata Pflanzen Allgemein 1
Gismor Algenfresser vs. Alge! Welcher ist der Richtige? Algen 15
K PPS Pro und der richtige Zeitpunkt Nährstoffe 5
B Welcher Dünger ist der richtige ? Nährstoffe 9
Fischbrötchen Der Richtige Dünger für mein Aqurium Nährstoffe 13
M Stagnation beim Wachstum der Aquarienpflanzen Erste Hilfe 12
D Überfordert bei der Soil Auswahl Substrate 3
A Pflanzen Probleme in der Einfahrphase Pflanzen Allgemein 21
P Suche einen Shop in der Nähe von Kaiserslautern Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
Christian-P Öliger Film auf der Wasseroberfläche seit CO2 Nährstoffe 11
A Hallo ich bin der nicht mehr ganz so Neue Mitgliedervorstellungen 2
Valiantly Unzufrieden mit der/m Vitalität/Wuchs der Pflanzen Pflanzen Allgemein 19
L Steinart aus der Natur Aquascaping - "Aquariengestaltung" 8
S Viele Blasen nach Einschaltung der CO² Anlage Technik 15
M Düngen am Ende der Einfahrphase - nach Programm oder Zielwert? Nährstoffe 1
Jon Schnee Brauche Hilfe bei der Düngerdosierung während der Einfahrphase Erste Hilfe 7
F Namen der Pflanzen in diesem Diskusaqurium Artenbestimmung 2

Ähnliche Themen

Oben