Daytime Matrix geht nicht an

P.iv

Member
Hi,

wollte grade meine neue Daytime Matrix in Betrieb nehmen.
Alle 3 Module sind eingebaut jetzt geht die Beleuchtung aber nicht an wenn ich das Netzteil mit Strom versorge.
Das Netzteil piept auch ist das normal?
Kann mir jemand weiter helfen?

Lg Kelly
 

Thumper

Well-Known Member
Moin Kelly,

das piepen kommt mir sehr komisch vor. Hast du alle Module in der richtigen Richtung eingebaut?
Kannst du mal bitte ein Foto von dem Netzteilsticker machen und hochladen?
 

P.iv

Member
Hi,
die Module sind richtig eingebaut. Habe die Videoanleitung von Waltron zum einbauen benutzt. Polungen sitzen alle richtig rum.


Lg Kelly
 

Thumper

Well-Known Member
Moin Kelly,

das Netzteil sollte rechnerrisch die 60 Watt liefern, das reicht dicke für 3 Module á 10 Watt.
Kannst du mal die Module einzeln testen, mich würde interessieren ob es an dem Modul liegt oder am Netzteil / der Schiene.
 

P.iv

Member
Hi,
habe mir auch schon gedacht das vielleicht 1 Modul defekt ist.
Wenn ich jetzt aber alle runter nehme und einzeln teste kriege ich überal Löcher in den Gummi..
Habe grade alles so schön ausgemessen :-/ sodas bei Erweiterung nicht sinnlos Löcher enstehen.
Wenn 1 Modul hin ist geht dann die ganze Beleuchtung nicht mehr? hast du Erfahrung damit?
Mensch das ist echt ärgerlich jetzt.

Lg Kelly
 

Thumper

Well-Known Member
Moin Kelly,

die Löcher machen nichts, die sind klein genug. Ich hab in meiner Lampe auch schon bestimmt ein dutzend mal umgesteckt und andere Module getestet.

Bei dem Setup von Daytime kann es gut möglich sein, dass wenn ein Modul einen Kurzschluss liefert, dass dann das Netzteil gerne mal ungewünschte Effekte zeigen. Nimmst du das Modul aber raus sollte es in der Regel wieder funktionieren - die modernen Netzteile heutzutage sind da nicht so zimperlich.
 

P.iv

Member
Hi,

ich hab mal wieder so ein Pech :roll:
Ich muss noch überlegen was ich mache. Für das Geld könnte man schon erwarten das die Module getestet werden bevor sie abgepackt werden. Kann natürlich auch sein das ein Modul bei der Lagerung irgendwie drauf gegangen ist.
Ich melde mich wenn ich mehr weiss.
Danke für die schnelle Antwort.

Lg Kelly
 

P.iv

Member
Hi,
mir ist grad eingefallen das an den Polstiften jeweils 1 Dichtungsring/Pol ist.
Um zu verhinderen das Wasser beim verdunsten eindringen kann und ein Kurzschluss verursacht.
Waltron selbst sagt ja auch das wenn die Dichtungsringe fehlen die Module nicht eingesetzt werden dürfen.
Wenn ich jetzt überall Löcher im Gummi habe ist das bestimmt nicht so gut ...

Lg Kelly
 

Thumper

Well-Known Member
Moin,

um einen Kurzschluss zu verursachen, muss schon die Strecke zwischen beiden Polen leitfähig sein. Mach dir da nicht zu viele Gedanken. Wenn du allerdings jeden Tag da umsteckst, dann würde ich etwas krumm gucken. :irre: Aber sonst nicht.
Du kannst ja auch die alten Löcher wieder nehmen, indem du das Modul sanft auf die Leitung setzt und langsam rüber ziehst - dann spürt man die Löcher etwas.
 

P.iv

Member
Hi,

habe jetzt mal alle Module getestet, dein Trick hat übrigens funktioniert habe die Löcher wieder getroffen :thumbs:
Habe jedes Modul einzeln getestet die Beleuchtung geht nicht an egal welches Modul drin ist und auch ohne Modul piept das Netzteil. Also ist entweder die Leiste Defekt oder das Netzteil oder?

EDIT: Netzteil ohne Verbindung zur Leiste piept nicht... :?

Lg Kelly
 

Thumper

Well-Known Member
Moin,

P.iv":1btcgdjf schrieb:
Also ist entweder die Leiste Defekt oder das Netzteil oder?
Ich tipp auf's Netzteil. Hast du bei euch in der Ecke ein Shop wo du ein anderes Testen lassen kannst?

P.iv":1btcgdjf schrieb:
Netzteil ohne Verbindung zur Leiste piept nicht...
Logisch, dann ist ja auch kein Abnehmer dran. :pfeifen:


Piept es denn wie z.B. der Kühlschrank wenn er zu lange offen war oder ist das eher ein fiepen?
 

P.iv

Member
Hi,

nein leider gibt es bei mir in der nähe kein Shop der die Daytime Produkte anbietet.
Es ist ein ganz leises Piepen also richtig piep, piep, piep... hängt davon ab welcher Kühlschrank man hat :lol: mein Samsung Kühlschrank piept wenn er zu lange offen ist ja und so ähnlich piept das Netzteil auch.
Ich weiss nicht ob das von Bedeutung ist aber die BC16 konnte ich mit dem Netzteil steuern bzw Uhrzeit einstellen usw..
werde wohl wieder alles zurückschicken müssen, ich weiss sonst nicht wie ich mit Sicherheit herausfinden könnte welches Teil jetzt defekt ist. :(

Lg Kelly
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Servus,

war letzte Nacht ein bißchen zu Fuß unterwegs…


Laß uns mal rekapitulieren:
  • An der Basic Control hat das Netzteil funktioniert,
  • an der Leiste pfeift es periodisch, selbst wenn kein Modul eingesteckt ist,
  • die Module leuchten nicht.

Für mich hat die Leiste 'nen Kurzschluß.


Viele Grüße
Robert
 

Anhänge

  • 20190817_040712272_iOS.jpg
    20190817_040712272_iOS.jpg
    428,7 KB · Aufrufe: 423
  • 20190817_053244000_iOS.png
    20190817_053244000_iOS.png
    224,9 KB · Aufrufe: 421

P.iv

Member
Hi,

hier wird zurzeit das Internet ausgebaut also fällt meine Verbindung öfters mal weg, daher die späte Antwort.
Warst du freiwillig so weit unterwegs Robert?

Ich habe das Problem dem Shopbesitzer erklärt und er meinte es ist 100% das Netzteil, Daumen drücken also.
Bekomme jetzt ein neues NT zugeschickt.

Leider musste ich heute auch feststellen das das Adapter Profil fürs Juwel Lido 120 irgendwie nicht mit die Matrix Belechtung zusammen passt. Bzw wackelt die Beleuchtung heftig in der schiene hin und her.. Kratzer vorprogrammiert also.
Kein Wunder weil die Matrix Schiene keine möglichkeit hat in das Profil einzurasten wie es zB bei die Eco Beleuchtung der Fall ist. :-/

Lg Kelly
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben