Dario hysginon, sp. pyjama, "Black Tiger", m oder w

Hallo,

eigentlich war ich auf der Suche nach Weibchen für meine Dario Dario, eine wirkliche Odyssee. In einem Berliner Zoohandel schwammen zirka 50 Männchen im Becken, aber ich entdeckte kein einziges Weibchen. Man gab zu, dass der tschechische Züchter mit Absicht keine Weibchen mehr schicke... nun gut.

Dafür waren noch zwei Exemplare in einer Ecke zu haben, die als "Dario hysginon sp. Pyjama" bezeichnet waren. Wir mochten uns mit dem Verkäufer nicht auf Geschlechter einigen. Die Tiere waren sehr verschreckt und äußerst blass, da irgendjemand einen Kampffisch in das Becken gesetzt hatte, der ununterbrochen die beiden Darios jagte. Der Verkäufer entfernte den Kampffisch sofort (ziemlich grummelig). Gut...

Ich beschloss, die beiden mitzunehmen. Ein Pärchen Black Tiger hätte ich doch zu gerne in meinem Aquarium schwimmen. Wenn es nur Weibchen sein sollten, wüsste ich einen Handel, der noch Männchen abzugeben hat.
Ich hoffe nur, die Tiere sind ok und ich erlebe keine böse Überraschung. Im Moment sind sie sehr sehr scheu.

Anbei Fotos der beiden. Der blassere ist etwas dicker. Das ist doch sicher ein Weibchen?!

Der andere zeigt ziemlich deutliche Streifen. Weibchen oder doch Männchen? Blass ist er auch, wobei es ja auch noch die Schreckfärbng sein könnte. Der Kopf setzt sich eigentlich nicht wirklich so schwarz ab. Das sah man erst auf dem Foto.

Kennt sich vielleicht jemand aus?

Danke
Stephan
 

Anhänge

  • dario pyj1.jpg
    dario pyj1.jpg
    593,5 KB · Aufrufe: 2.362
  • dario pyj2.jpg
    dario pyj2.jpg
    34,9 KB · Aufrufe: 2.362
  • Dario Pyj II.jpg
    Dario Pyj II.jpg
    50 KB · Aufrufe: 2.362
  • Dario Pyj II 2.jpg
    Dario Pyj II 2.jpg
    42,7 KB · Aufrufe: 2.362
Hey,
das dachte ich bei den Fotos zuerst auch. Hier stehen beide zusammen. Da bin ich mit wieder gar nicht so sicher :(

Sie scheinen sich aber zu mögen und schwimmen häufig beieinander.

Sie haben ziemlich dicke Bäuche. Kann das fettgefüttert sein oder muss man etwas befürchten?
 

Anhänge

  • Dario pyj beide1.jpg
    Dario pyj beide1.jpg
    50,3 KB · Aufrufe: 2.302

Alex82

Member
Hallo Stephan!

Ich hab mir gestern auch ein Pärchen "Black Tiger" geholt.
Beim Händler hat das Männchen noch sehr kräftige Farben gezeigt und dann zu Hause im Becken,
waren beide furchbar bleich!
Heute als ich nach Hause kam, war das Männchen schon wieder etwas dunkler aber noch lange nicht so schön
wie beim Händler.
Eventuell noch ein paar Tage warten bis der erste Schreck etwas verschwunden ist, dann kann sein das sich noch
einer der Beiden kräftiger verfärbt.
 

bigboy

Member
Hey,....

Es sind ja noch Zwerge somit mögen die es nicht so hell.
Das beste ist wenn es etwas dunkler ist und man etwas Laub ins Becken schmeißt so das sie was zum verstecken haben und es kommt dem natürlichen Lebensraum näher ;)
 
Hey,

also ich hoffe sehr, es kommt noch was. Es wäre ja wirklich ein Glücksfall.

Blätter sind im Becken und ich habe auch diverse Höhlen und Unterschlupfmöglichkeiten "eingebaut". Leider kommen sie im Hellen (noch) nicht in mein Blickfeld bzw. sehr selten :-(
 

Ähnliche Themen

Oben