Dank an die Logemänner und dem Amanozuchbericht!

Andre

Member
Hallo,

möchte mich an dieser Stelle bei den Logemännern und deren Zuchtbericht über die Amanogarnele bedanken.

Also: Danke :D

Ich kann zwar nicht von hunderten "Erfolgen" berichten aber immerhin sind bei mir folgende Ergebnisse zu verzeichnen:










Leider sind die Biester echt bescheiden zu knipsen - sorry aber ich hoffe Ihr könnt welche erkennen :)

Zurück zu den Fakten. An den Zuchtbericht hab ich mich bezüglich der reinen Aktivitäten zu 100 % gehalten. Nur nicht unbedingt genau an den beschriebenen Tagen. Leider sind es auch nicht einige hundert geworden aber für´s 1. mal direkt 70 Stück, die ich auch vom Zuchtbecken ins Süsswasser AQ umsetzten konnte. Mittlerweile sind die "kleinen" gute 2 cm groß, 4 Monate alt und weiden tüchtig Algen ab. Leider bekomm ich kein Foto hin. Ich versuche es weiter!

Hardware: 45 Liter Becken, Luftpumpe, Hobby Marin Meersalz, Spirulina Algen, Liquizell.

Hat echt Spass gemacht!

Danke "Männers"!!
 

Tim Smdhf

Active Member
Hey,

herzlichen Glückwunsch!!!

magst du ein paar Garnelen von deinem Nachwuchs abgeben?

Hätte Interesse an ca 20...

Meld dich doch mal per PN! Danke!
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi André,

auch von mir Glückwunsch. Mein erster Versuch hatte leider nicht geklappt ;). Aus Zeitmangel gab es bis jetzt auch noch keinen 2. Versuch.

Aber solche Bilder von dir machen Lust auf einen erneuten Anlauf.
 
Hi André,

genau das hab ich in Zukunft auch vor. Schön zu lesen das es geklappt hat 8) Wird bei mir bestimmt noch dauern bis zum Versuch.
 

Andric F.

Member
Hi Flowgrowers

Wo findet man den Zuchbericht von den Logemännern?
Das hört sich ja toll an mit deinen jungen Unterwassergärtner-Shrimps!
Gratulation!

Hab hier auch 2 Amanoweibchen mit Eiern rumschwirren. Becken, Heizung etc. stünde auch bereit, hab nur keine Ahnung wie`s geht........

Vielen Dank schonmal

Gruß

Flo
 

FrankLogemann

New Member
Hallo André,

na dann auch von uns mal herzlichen Glückwunsch... :wink:

Ist schon nicht ganz ohne die Nachzucht und 70 Stk. ist doch schon eine Menge.
Man sieht sie auch gleich mit ganz anderen Augen, wenn es die "eigenen" Jungen sind, oder?
Kaufen kann ja jeder... :D
 

Andric F.

Member
Hi Bender

Vielen Dank. Soeben hab ich den link auch so gefunden. :)

Geil, die eigenen Amanos! Das find ich genial!
V.a. 70 Stück auf einmal! Nicht schlecht Herr Specht!
 

Beetroot

Active Member
Hallo Andrè,

toller Erfolg dein Zuchtprogramm! :top:

Sollte ich das auch mal versuchen :?: , eiertragende habe ich auch ständig. Wenn es die Zeit mal hergibt vielleicht.

Gruß
Torsten
 

Andre

Member
Danke Euch für die Glückwünsche :) und Frank hat Recht.

Irgendwie fühlt man sich schon gut, wenn man die Kleinen selber an die feste Nahrung ranführen "tut"! Sie sind dann ja doch ganz alleine im Zuchtbecken ohne Eltern :? und warten auf Führsorge!!

Aber leicht stressig ist´s natürlich. Nicht wegen der vielen Arbeit sondern ehr wegen des "enttäuscht werdens" und keiner weiß warum sie dahin gegangen sind. Umso mehr freu ich mich.

Viel Erfolg denen die es (wieder) wagen wollen.

:top:
 

Tutti

Active Member
Hallo André,

auch von mir Glückwünsche zu deinem Zuchterfolg,wiklich Klasse :top:

Grüße Tutti
 

Andre

Member
Hallo,

ein kleines Update bezüglich meiner Amano´s. Wie gesagt, hatte ich damals ca. 70 Zwerge ins Gesellschafsbecken gesetzt. Die ein oder andere wird meinen Neons zu viel vertraut haben und diente dann als "Lecker". In der Zeit hatte der Neon-Trupp echt Spass :) . Das nächste mal setzte ich ein leeres Extrabecken zum heranwachsen auf!

Naja, sei´s drum. Wenn ich mich wirklich konzentriere und durchzähle kann ich zumidest über 10 Stück auf einmal ausmachen. Das lässt die Hoffung, dass es noch ein paar mehr sind.

Die "kleinen" haben sich jetzt mit ca. 1/2 Jahr auch aus Ihrem bevorzugtem Weideplatz zum Becken erkunden aufgemacht. Stets in kleinen Trupps unterwegs. Ich denke sie fühlen sich so doch unter den ganzen anderen Bewohnern sicherer. Allerdings werden Sie teilweise bereits genauso frech und gierig wie die Großen. Ich weiss nicht genau warum aber die Viecher machen mir echt Spass :wink:

Hier ein paar Momentaufnahmen:
 

Anhänge

  • Amanotrupp1.jpg
    Amanotrupp1.jpg
    371,5 KB · Aufrufe: 448
  • Amanotrupp2.jpg
    Amanotrupp2.jpg
    345,3 KB · Aufrufe: 448
  • Amanotrupp3.jpg
    Amanotrupp3.jpg
    267,9 KB · Aufrufe: 449

SebastianK

Active Member
Hi André,

sehe deinen Beitrag jetzt erst! Herzlichen Glückwunsch auch von mir! Wirklich sehr sehr cool!
Ich habe leider keine Zeit es auszuprobieren, aber später werde ich es auf jeden Fall auch mal angehen! :beten:

Gruß

Sebastian
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
H Hilfe bei Algenbestimmung - Vielen Dank! Algen 2
CarstenLogemann Vielen Dank für Eure Hilfe in Hannover Kein Thema - wenig Regeln 3
orinoco Mit Dank an Bastian und Tobi ;) Nano Aquarien 26
Andre Dank aus meinem Becken Kein Thema - wenig Regeln 5
Yacimov Wo ist die Weidewirtschaft? Lob und Kritik 3
Zer0Fame Lavasteine und Chlor - Lagern die Steine es ein? Erste Hilfe 15
Öhrchen Off Topic aus: Die neue aus Münster ... Kein Thema - wenig Regeln 17
S Die neue aus Münster braucht Hilfe und Ratschläge Mitgliedervorstellungen 26
A Die Neue aus NRW Mitgliedervorstellungen 6
Lara Limnobium laevigatum Musterung - Erfahrungen für die Datenbank Pflanzen Allgemein 1
T Kann die Finger nicht von der Aquaristik lassen Aquarienvorstellungen 2
T Die richtige (Phosphat-) Düngung Nährstoffe 3
moskal Tofu bei die Fische Kein Thema - wenig Regeln 14
ewolve Javafarn und die Braun/Schwarzkrankheit!? Pflanzen Allgemein 30
moskal Die etwas andere Cyano Algen 12
B Berechnung für die Dosierung von Bittersalz Nährstoffe 3
gory95 Die Suche nach dem Unterschrank für 120cm Aquarium Technik 47
S Wer kennt die pflanze Artenbestimmung 4
T Aquarium geht über die Kanten des Unterschrankes Technik 17
S Die gängigsten Größen von Aquarien für Aquascapes? Technik 17

Ähnliche Themen

Oben