Düngen aber Richtig ?

Thargor

New Member
Hallo Zusammen,

Situation:
für mich und meine Aquarien stellt sich das Thema Düngen immer wieder als große Herrausforderung dar. Bei meinen bisherigen Aquaristik erfahrungen (6 Jahre) stellt sich für mich immer wieder das gleiche Phänoment dar:
1. Pinselalgenwachstum
2. Blaualgen Bildung

Wenn ich erfolgreich gegen Pinselalgen vorgehe kommen die Blaualgen und wenn ich erfolgreich gegen Blaualgen vorgehe kommen die Pinselalgen.
Die Hauptmaßnahmen:
Pinselalgen: absenken Kalium (Ursache der Pinselalgen: Pflanzen sind durch Kaliumüberschuss im Wachstum gehemmt - dadruch Nährstoffüberschuss);
Gegen Blaualgen: Wasserwechsel und anheben Kalium / keine Dunkelkur (Ursache mir nicht ganz klar - scheinbar hemmt das Kalium die Blaualgen stärker als die Pflanzen)

Mir scheint damit habe ich bereits die Stellschrauben um die auftretenden Algenarten zu bekämpfen. Jedoch läuft das Aquarium vom einen in das andere Extrem.

Hypothese:
Die eingestellten Nährstoffkonzentrationen entsprechen nicht den notwendigen Konzentrationen.
Lassen sich die Nährstoffkonzentrationen so einstellen, dass das Aquarium nicht permanent in das Algenwachstum läuft?

Frage:
Wie stellt Ihr die Nährstoffkonzentrationen ein?
Wie und wann in relation zur Nährstoffzugabe messt Ihr die Nährstoffwerte?
Auf welche Nährstoffwerte stellt Ihr euer Wasser ein?

Gruß
Thargor
 

Thumper

Well-Known Member
Moin,

Ich Wechsel wöchentlich um die 50% Wasser.
Das Wechselwasser stelle ich auf No3: 20mg/L, K:8mg/L, Ca: 30mg/L und Mg: 10mg/L ein.
Auf Stoß gibt es dann Po4: 0,7-1mg/L und Fe:0,1mg/L.

Über die Woche halte ich mit einem reinen Nitratdünger den No3 Wert bei 20mg/L. Und hin und wieder gebe ich einen Schuss Kalium hinzu. Das mache ich aber mach dem Aussehen der Pflanzen.

Zum Verbrauch:
Wenn das Wasser auf (Beispielsweise) die oben von mir genutzten Werte eingestellt ist, lasse ich es 4 Tage laufen und Dünge pro Tag 3mg/L Nitrat hinzu. Nach 4 Tagen messe ich erneut und kann damit meinen Täglichen Verbrauch ermitteln.
 

Ähnliche Themen

Oben