Cupido's erstes Aquascape: Feedback wird gerne gesehen!

Daniel_F.

Member
Wie sieht der denn aus wenn das Licht angeht? Abends einen hohen CO2 Wert zu haben ist ja nicht unbedingt das Optimum, wenn der Wert dafür am Tagesbeginn evtl zu niedrig sein sollte.
 

FloI

Member
Hi Daniel,

um 14:00 Uhr geht das Licht an. 1 Stunde zuvor schalte ich die CO2 Anlage an und gebe die Dünger ins Wasser.
Wenn das Licht angeht, ist der Test meist grün, eher dunkler. Gegen Abend hin, also so um 19:00 Uhr ist der Test hellgrün. Er steigt im Laufe des tages langsam an. 15 min bevor das Licht ausgeht, drehe ich die Anlage ab. Und das wiederholt sich jeden Tag.

Lg Flo
 

kunzi

Member
Hi Flo,

würdest du dich nochmals für Manado entscheiden, oder eher für Kies 1-2mm? Also jetzt unabhängig von Soil oder Sand, weil ich überlege ob ich bei einer Neueinrichtung Manado oder Kies nehmen soll.

Also bei mir ist der Dauertest beim Lichteinschalten hellgrün, und abends etwas dunkler. Aber bei läufts immer, da ich bio-co2 hab. Was mich immer wieder erstaunen lässt. die Anlage ist von Jbl und nur bis zu 80er Becken ausgelegt, habe aber ein 240l Becken. Nach Dauertest und Errechnen von PH/KH des Co2-Wertes reicht sie komischer Weise aus. Ist wirklich zu empfehlen.

lg Sebastian
 

FloI

Member
Hi kunzi,

Bei meinem nächsten Becken werde ich auf jeden fall Aqua Soil verwenden, weil ich es auch mal probieren will.

Den Manado kann ich nur nach dem Einpflanzen empfehlen. Das Pflanzen ist wirklich nervig.
Was mir widerum sehr gut gefällt ist die schöne braune Färbung unter Wasser. Sieht echt toll aus. Auf den Fotos kommt's nicht so rüber, aber in echt wird das Becken von einek angenehmen warmen Braunton erhellt, wenn du verstehst was ich meine.

Lg Flo
 

kunzi

Member
Hi Flo,

klar verstehe ich was du meinst. Aber ich möchte halt auch schön bepflanzen können. Wenn der Manado jedesmal so nervig ist, ist er vllt doch nix für mich. Hast du Kies-Erfahrung? Der Soil ist echt verlockend, wenn ich das Geld dafür locker stecken hätte, wäre das auch was für mich, aber bei meinem Becken würde sich das so um die 150 Euro drehen, und das ist mir einfach zu viel, NUR für den Bodengrund.

lg Sebastian
 

FloI

Member
Hi,

Wie viel Liter hat dein Becken?
Du kannst auch eine Straße aus Sand machen, dann sparst du dir viel Soil.

Früher habe ich in meinen becken immer mit Kiesgearbeitet. Jetzt habe ich im L46 und im Erdfresser-Becken jedoch Sand, weiles besser für die Tiere ist.
Kies hat die gleiche form wie Soil, nur fehlen die Zusätze von der natur.
Ich bin jetzt nicht der substrat-Experte, aber ich glaube, wenn man mitden ADA Bodengrundzusätzen (Bacter 100, Clear Super,...) arbeitet und darüber Kies verwendet, dann lässt sich auch ein super Bodengrund zusamenstellen.

Lg Flo
 

Karin

Member
Hallo Kunzi,

in meiner aquaristischen Laufbahn (ca. 20 Jahre jetzt) habe ich bereits Kies und Sandboden kennengelernt.
Kies und Sand haben leider die Eigenschaft sich immer wieder zu ebnen. Nix mit Hügel, aber mit Terassenaufbau gut möglich.

Vor ca. 1 Jahr habe ich mir nun auch den Luxus mit Aqua-Soil gegönnt und muss sagen, dass ich sprachlos über das Wachstumstempo und auch über das Aussehen der Pflanzen bin. Meiner Meinung war das mitunter einer der besten Investitionen in das Aquarium mit soooo vielen Pflanzen. Und die Hügel halten! Nunja, ab und zu mal muss ich wirklich nur ganz wenig nachbessern.
Auch wenn es bei größeren Aquarien viel Geld ist nur für den Bodengrund, heute würde ich mir lieber das Geld dafür zusammensparen, aber mir käme nichts anderes mehr ins Aquarium.

LG Karin
 

FloI

Member
Hi Karin,

im Aq meiner schwester hab ich auch versucht einen "Hang" mit sand hinzubekommen. am Anfang war er auch da, aber nach nur 2-3 Tagen ist er wieder weg.

Das nächste mal verwendeichauch Aqua Soil, trotz des hohen Preises. Ich glaube das gehört in der naturaquaristik sozusagen zur Pflichtlektüre.
Den Manado kann ich nur wegen dem schönen Braunton empfehlen. stengelpflanzen und Bodendecker sind zum Einpflanzen eine Qual.

Lg Flo
 

FloI

Member
Hi Flowgrower,

Hab hier mal wieder ein neues Bild. Es hat sich nicht viel getan. Die Algen schwinden, aber dafür kommen jetzt die Schnecken! :bonk:

Die Pflanzen wachsen ganz o.k., wobei die Eleocharis ihren Wuchs irgendwie eingestellt hat?
Kennt jemand einen Grund dafür?
Co2 istlaut Test ok und das Licht auch.
Die Beleuchtug habe ich jetzt mal um 1 Stunde erweitert: 14:00-22:00 Uhr.



Lg Flo
 

Anhänge

  • DSC01196.JPG
    DSC01196.JPG
    504,6 KB · Aufrufe: 595

FloI

Member
Hi Flowgrower,

wünsche euch allen ein schönes Jahr!

Heute hab ich mir bei meinem Händler zwei kleine Staurogyne repens mitgwenommen. Sie soll die Limnophila ersetzen.

Leider waren die Pflänzchen nur sehr klein, weshalb man sie nur erahnen kann. Ich hoffe mal sie fühlt sich wohl und zeigt einen schönen Wuchs.
Den CO2 Diffusor habe ich außerhab der Pflanzen auf die Scheibe geklebt, damit die Staurogyne auch wirklich Paltz zum wachsen hat.

Bis jetzt wachsen keine Algen mehr und es sind nur noch kleine Reste auf dem Javafarn zu erkennen, denen hoffentlich die Amanos Abhilfe schaffen.



Lg Flo
 

Anhänge

  • DSC01430 (2).JPG
    DSC01430 (2).JPG
    426,8 KB · Aufrufe: 553

FloI

Member
Hi Leute,

ich überlege, in dem Beckenein paar Wurzelstücke einzubringen.

So wie auf der Zeichnung etwa. Mein plan wäre, damit ein bisschen tiefe herauszuholen. :engel:
Was haltet ihr davon?


Lg Flo
 

Anhänge

  • wurzeln.jpg
    wurzeln.jpg
    352,6 KB · Aufrufe: 497
A

Anonymous

Guest
Hallo,
Erstmal sehr schönes Becken haste da^^
Und die Idee mit der Wurzel wie du vor hast finde ich auch sehr gut :top:

liebe grüße

Matthias :D
 

FloI

Member
Hi Matthias,

danke fürs Kompliment. :bier:

Ich werde in der nächsten Zeit mal schauen ob sich was passendes fidnet, was sich zersägen lässt.

Lg Flo
 

FloI

Member
Hi Leute,

an Wurzeln hab ich noch nihcts reingepackt. Ich wills erstmal wachsen lassen.
Leider wachsne die Pflanzen nicht so, wie ich das gern hätte, obwohl ich jeden Tag 6ml NPK und 3ml AR Flowgrow dünge. Ist das zu wenig?
Das HCC hat das Wachsen eingestellt und macht eigentlich gar nichts mehr. ich weiß echt nicht, worandas liegt.
Im Anhang findet ihr noch ein Bild.


Lg Flo
 

Anhänge

  • DSC02000.JPG
    DSC02000.JPG
    544,6 KB · Aufrufe: 449

FloI

Member
Hi Leute,

ich habein richtig fettes Problem! :evil:
Meine Pflanzen wollen irgendwie gar nicht mehr. Alle zicken nur rum. Das zipft mich echt total an! :|

Die größten Probleme macht mirdas HCC. Es zerfällt nur mehr. Die Blätter sind manchmal klein und dann wieder riesengroß. Die meisten Blätter werden auch gelb. Sieht echt hässlich aus. :x
Im Anhang findet irh ein Bild des Problemchens.
Düngen tu ich weiterhin mit 6ml NPK und 3ml Flowgrow am Tag.
CO2 ist auch immer zwischen 20-30 mg/l.
Bekeuchtet wird von 14.00-22.00 Uhr mit EINER Nanoleuchte 9 Watt.
Am Abend schaltet von 18.00-18.30 Uhr die volle Beleuchtung an. (3*9 Watt)
In den nächsten Wochen fahr ich mit der Beleuchtung wieder langsam rauf. Also 1 Stunde volle Beleuchtung.
Algen sind keine mehr zu finden.
Wasser wird 2 mal in der Woche gewechselt.
Besatz sind Boraras brigittae und Ninjagarnelen.

Kann mir vll. jemand helfen?

Lg Flo
 

Anhänge

  • DSC02188.JPG
    DSC02188.JPG
    273,8 KB · Aufrufe: 414
  • DSC02185.JPG
    DSC02185.JPG
    356,1 KB · Aufrufe: 414
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Arekusu Erstes Aquascape "Cliffside"- Eheim Proxima 250 Aquarienvorstellungen 29
C Welcher Bodengrund für mein erstes Iwagumi? Substrate 4
J Erstes Aquascape mit Dutch Anleihen Aquarienvorstellungen 3
S Erstes Aquascape Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
T mein erstes Aquarium (Nanobecken) Nano Aquarien 36
G Mein erstes Projekt | 54l Aquarienvorstellungen 44
Alexander H Erstes Aquascaping in Planung gestaltet sich als schwierig!! Bitte um eure Meinungen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
L Mein erstes Aquarium - 35 cm Cube (42 Liter) Aquarienvorstellungen 9
C Erstes Aquascape bräuchte euren Rat Aquascaping - "Aquariengestaltung" 5
F Erstes Aquarium Kein Thema - wenig Regeln 3
herbaderp Pflanzen gehen ein/stagnieren (erstes AQ) Erste Hilfe 3
M Lange Auszeit - neues Beckes - erstes Scape Aquarienvorstellungen 3
J erstes Aquascape per "Dry Start" Pflanzen Allgemein 1
555Nase Erstes Aquascape Aquarienvorstellungen 10
J Mein erstes Becken Aquarienvorstellungen 2
berso Mein erstes Pool Aquarium von Emmel. Die scheibe wölbt sich? Beleuchtung 38
M erstes Aquascape - Fehler, Erfahrungen & Verbesserungen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
P Mein erstes Paludarium - Erfahrungen mit meinem neuen Hobby Paludarien 16
S Mein Erstes Aquascape Aquarienvorstellungen 3
4 Erstes Aquarium - Tagebuch Aquarienvorstellungen 7

Ähnliche Themen

Oben