Cupido's erstes Aquascape: Feedback wird gerne gesehen!

FloI

Member
Hi flowgrower,

habe leider ein mittelschweres Algenproblem und wollte einfach mal um Rat fragen. Ich hoffe mir kann jmand weiterhelfen.

Also das problem ist folgendes:
Im HCC und auf den Blättern vom Javafarn wimmeln die Fadenalgen ( :?: ). Obwohl ich versuche sie jeden Tag abzusaugen, kommen sie immer wieder. Gibt es da eine "Behandlungsmethode"?



Lg Flo
 

Anhänge

  • DSCN7612.JPG
    DSCN7612.JPG
    389,4 KB · Aufrufe: 577
  • DSCN7617.JPG
    DSCN7617.JPG
    328,4 KB · Aufrufe: 577

FloI

Member
Hi Flowgrower,

die Algen im HCC verschwinden langsam, aber die auf dem Microsorum werden immer länger.
Ich habe jetzt mal im Nährstoffrechner ein wenig herumgetüftelt und bin zu folgendem Ergebnis gekommen:

Ich werde jetzt mal mit diesen Mengen düngen und hoffe auf eine deutliche Verbesserung.

Zur Zeit beleuchte ich mit der mittleren der 3 Lampen von 15:00 - 22:00 Uhr.
Soll ich die Lampen mit voller Power leuchten lassen?
Würdet ihr einen speziellen Dünger für Magnesium oder Calcium verwenden?

Lg Flo

P.S: ein Foto werde ich später hinzufügen, weil das Licht noch nicht an ist. :mrgreen:
 

Anhänge

  • nährstoffe.jpg
    nährstoffe.jpg
    121,3 KB · Aufrufe: 530

FloM

Member
Hi Namensvetter :D ,

wenn du mehr Licht verwendest, musst du aufpassen, das du nicht sofort voll draufknallst sondern langsam hochfährst. du brauchst dann auch mehr CO².
 

FloI

Member
Hi,

jetzt habe ich die Beleuchtung auf eine reuziert. Ob das so gut ist, weiß ich nicht, da müsst ihr mir helfen. :bonk:

Außerdem sind heute 5 Amanos eingezogen und sind schon fleißig am putzen. ^^

Lg Flo
 

kunzi

Member
hallo,

also mit den Fadenalgen kann ich nur einwas sagen, die reagieren jedenfalls bei mir auch auf licht. Als ich komplett bei mir beleuchtete wuchsen sie um etliches stärker als wenn ich langsam hochregle und erst dann wenige Stunden volle power drauf lass.

Was es bei dir auslöst wüsst ich auch gern, nach dem Nährstoffrechner hast du ja Nitrat und Phosphat in guter Menge und richtigem Verhältnis, oder sind deine eigentlichen WW nicht dementsprechend?

lg Sebastian
 

FloI

Member
Hi kunzi,

meinst du die Werte vom Leitungswasser?

Ich dünge jetzt seit anfang der Woche mit 6 mg AR NPK und 3 mg AR Flowgrow pro Tag und die algen wachsen um einiges langsamer. Am stärksten ist mit Sicherheit der Javafarn befallen.
Ich lade mal ein Foto hoch.

Lg Flo
 

FloI

Member
Hi,

also hier auf die schnelle ein Bild und eine kurze Zusammenfassung vom Wachstum.

Man sieht die Algen leider deutlich. :(


Am stärksten befallen: Microsorum pteropus 'Windelov'


Einen dankbaren Wuchs zeigen:
Pogostemon erectumm, die ich vor wenigen Tagen ganz runter gschnitten habe und munter weiter wächst. Ohne Algenbefall!


HCC, trotz leichtem Algenbefall


Limnophila sessiliflora, ohne Algenbefall


Werde morgen wieder einen WW machen und dann versuchen wenigstens die langen Fäden zu entfernen. Die Amanos leisten schon super Arbeit im HCC.


Frohe Weihnachten wünscht
Flo
 

Anhänge

  • DSCN7654.JPG
    DSCN7654.JPG
    502,5 KB · Aufrufe: 453
  • DSCN7655.JPG
    DSCN7655.JPG
    406,4 KB · Aufrufe: 453
  • DSCN7656.JPG
    DSCN7656.JPG
    404,6 KB · Aufrufe: 453
  • DSCN7657.JPG
    DSCN7657.JPG
    520 KB · Aufrufe: 453
  • DSCN7658.JPG
    DSCN7658.JPG
    425,9 KB · Aufrufe: 453

FloI

Member
Hi Flowgrower,

nach dem Wasserwechsel heute Nachmittag sieht das Becken jetzt so aus:


Heute ist mein Borneo Wild Spring Cutter 28 angekommen und ich hab gleich das HCC behandelt. :bier:


Die Algen schwinden auch langsam. Der Düngeplan scheint aufzugehen.
Danke nochmal für eure wertvollen Tipps. :beten:

Frohe Weihnachten wünscht
Flo
 

Anhänge

  • DSCN7666.JPG
    DSCN7666.JPG
    203,7 KB · Aufrufe: 425
  • DSCN7661.JPG
    DSCN7661.JPG
    224,2 KB · Aufrufe: 425

FloI

Member
Hi Flowgrower,

mein Becken macht in Sachen Algenbekämpfung große Fortschritte. Man muss sich nur mal den Javafarn anschauen, dann weiß man, wie es sich entwickelt.
Die Pflanzen wachsen zufriedenstellend.
Am Besten immer noch die P. erectum.

Hier gibt's dank neuer Cam ein neues Bild:


Weiß jemand warum die Pflanzen keine O2 Bläschen bilden?
CO2 wird natürlich täglich reingepumpt.

Lg Flo
 

Anhänge

  • DSC00992 (2).JPG
    DSC00992 (2).JPG
    489,7 KB · Aufrufe: 391

FloI

Member
Hi,

kurz nach meinem ersten Post habe ich mal die Beleuchtung wieder für eine halbe Stunde am Tag voll aufgedreht.
Außerdem habe ich mal einen neuen Hintergrund probiert und bin zu folgendem Ergebnisgekommen:


Freue mich über Tipps und Kritik!

Lg flo
 

Anhänge

  • DSC01023.JPG
    DSC01023.JPG
    507,1 KB · Aufrufe: 379

kunzi

Member
Hi Flo,

schönes Becken hast du, das Problem mit den Fadenalgen hab ich mom auch, bzw. auch bei mir wird es durch Nitrat immer besser. "Auf Holz klopf...".

Was mich besonders interessieren würde ist, was hälst du vom Manado?

lg Sebastian
 

FloI

Member
Hi,

Danke erstmal.
Ist ganz ok. Das nervigste ist, dass man beim Pflanzen immer den ganzen Bodengrund "raufreißt". Also es fühlt sich an, als ob man in die Luft pflanzt. Man spürt keine Festigkeit.

Lg Flo
 

Daniel_F.

Member
Hallo Flo,

ist der CO2 Test arg bläulich? Den Co2 Schlauch würde ich noch gegen etwas transparentes oder schwarzes ersetzen :wink:
 

FloI

Member
Daniel_F.":10yhuy9d schrieb:
Hallo Flo,

ist der CO2 Test arg bläulich? Den Co2 Schlauch würde ich noch gegen etwas transparentes oder schwarzes ersetzen :wink:

Das ist nicht mal ein CO2 Schlauch. Ein ganz einfacher Silikonschlauch, der sich verfärbt hat.
Ich habe mir schon das ADA Gray Parts Set bestellt. Ist aber noch nicht angekommen. Gibt dann im neuen Jahr wiederein Blild, wenn es eingebaut wurde,.

Der CO2 Test ist blau, weil das Bild kurz nach dem Wasserwechsel gemacht wurde und der Dauertest deswegen in der Luft ist und sich verfärbt. Normalerweise, also gegen Abend, ist er hellgrün.

Lg Flo
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Arekusu Erstes Aquascape "Cliffside"- Eheim Proxima 250 Aquarienvorstellungen 25
C Welcher Bodengrund für mein erstes Iwagumi? Substrate 4
J Erstes Aquascape mit Dutch Anleihen Aquarienvorstellungen 3
S Erstes Aquascape Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
T mein erstes Aquarium (Nanobecken) Nano Aquarien 36
G Mein erstes Projekt | 54l Aquarienvorstellungen 44
Alexander H Erstes Aquascaping in Planung gestaltet sich als schwierig!! Bitte um eure Meinungen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
L Mein erstes Aquarium - 35 cm Cube (42 Liter) Aquarienvorstellungen 9
C Erstes Aquascape bräuchte euren Rat Aquascaping - "Aquariengestaltung" 5
F Erstes Aquarium Kein Thema - wenig Regeln 3
herbaderp Pflanzen gehen ein/stagnieren (erstes AQ) Erste Hilfe 3
M Lange Auszeit - neues Beckes - erstes Scape Aquarienvorstellungen 3
J erstes Aquascape per "Dry Start" Pflanzen Allgemein 1
555Nase Erstes Aquascape Aquarienvorstellungen 10
J Mein erstes Becken Aquarienvorstellungen 2
berso Mein erstes Pool Aquarium von Emmel. Die scheibe wölbt sich? Beleuchtung 38
M erstes Aquascape - Fehler, Erfahrungen & Verbesserungen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
P Mein erstes Paludarium - Erfahrungen mit meinem neuen Hobby Paludarien 16
S Mein Erstes Aquascape Aquarienvorstellungen 3
4 Erstes Aquarium - Tagebuch Aquarienvorstellungen 7

Ähnliche Themen

Oben