"Cube Canyon" - Dry Start im 18L Cube

Korny

Member
Hallo Gemeinde,

da ich endlich mit meinem Layout im Cube zufrieden bin,
kann ich ihn hier auch vorstellen.

Ich hab ein paar "Samuraisteine" gesehen die ich haben musste.
Daraus entstand ein Canyon.
Am besten gefällt mir die tolle Tiefenwirkung.

Pflanzen verwende ich:
-> Christmas Moos auf den Steinen
-> HCC am Boden
-> Repens am rechten Hügel
-> Eleocharis sp. 'Mini' am linken Hügel
und das Büschchen vorne. Glaube heißt Wasserkelch.

Ich möchte gleichzeitig einen Dry Start versuchen.
Grund ist dass ich es mag, die HCC emers wachsen zu sehen, außerdem fände ich es praktisch wenn sich ein Wurzelgebilde zum Befestigen des Bodens bildet.
Was denkt ihr, wie lange braucht das Moos um festzuwachsen?

Besprüht wird 2 mal täglich. Einmal um

Ach ja, zum Boden. Hier hab ich Shrimp Soil von JBL verwendet.

So schön so gut, hier aber das wichtigste, die Bilder. Hab das Becken extra geputzt ;)

Bitte um eure Meinung, Anregungen und Kritiken!
Schönen Abend noch
 

Anhänge

  • 20151124 (4).jpg
    20151124 (4).jpg
    966,6 KB · Aufrufe: 1.084
  • 20151124 (3).jpg
    20151124 (3).jpg
    958,6 KB · Aufrufe: 1.084
  • 20151124 (2).jpg
    20151124 (2).jpg
    967,3 KB · Aufrufe: 1.084
  • 20151124 (1).jpg
    20151124 (1).jpg
    927,5 KB · Aufrufe: 1.084

Kalle

Active Member
Hallo Manuel,

ich liebe Schluchten! Deine gefälllt mir auch sehr. Ich finde die Steine machen was her, besonders der linke.
Ich hätte sie vermutlich nicht genau auf eine Höhe gesetzt, und man könnte den Aufbau vielleicht noch mit ein paar kleineren Brocken garnieren. Mit dem HCC bist du ja sehr sparsam ungegangen - hattest du nicht mehr?


Ich bin gespannt wie es weitergeht.

VG Kalle
 

Korny

Member
Hey Kalle,

HCC hätte ich noch in meine anderen Becken, ggf. setz ich noch was um.
Könnte aber auf den Fotos etwas täuschen da die hellen ganz frisch vom Händler sind,
die Dunklen erst noch wachsen müssen.

Ich hab noch so einen Stein bei mir, meinst den kann ich zerschlagen um kleinere Stücke zu bekommen.
Das mit der gleichen höhe hat sich so ergeben.
Wollte eigentlich einen höher machen bis fast zur Wasseroberfläche, aber da hats dann mit den Steinen nicht hingehauen.

Aber naja, hilft ja nix ;)
 

Korny

Member
Re: "Cube Canyon" - Dry Start im 18L Cube

Hey Kalle und die stillen Mitleser,

Hab heute etwas gespielt.
Mehr Hardscape = mehr Spaß. ;-)

Nun wird es ein toller Canyon. Befürchte zwar das vermischen beim Befüllen etwas, aber das werd ich schon hinbekommen.
 

Anhänge

  • ImageUploadedByTapatalk1448559912.228453.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1448559912.228453.jpg
    710,2 KB · Aufrufe: 946
  • ImageUploadedByTapatalk1448559922.262883.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1448559922.262883.jpg
    680,4 KB · Aufrufe: 946
  • ImageUploadedByTapatalk1448559931.869644.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1448559931.869644.jpg
    748,9 KB · Aufrufe: 946

Korny

Member
Re: "Cube Canyon" - Dry Start im 18L Cube

Hey,

Also der Dry Start ist mir zu sehr auf die Nerven gegangen.
Ich glaub ich hab zu wenig Wasser und Grenzwertige Beleuchtung gehabt.
Hat sich auf 2 Wochen gar nichts getan.
Erschwert durch die Erhöhungen.

Naja letztendlich hab ich einfach mal geflutet. [emoji6][emoji106]
 

Anhänge

  • ImageUploadedByTapatalk1449138583.286390.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1449138583.286390.jpg
    741,7 KB · Aufrufe: 841

Ähnliche Themen

Oben