Chihiros WRGB2 Netzteil, zu wenig Leistung?

gory95

Member
Hallo zusammen!

Bei meiner Chihiros WRGB 2 Leuchte in 30cm war ein no-name Chinanetzteil dabei. Das mitgelieferte Netzteil hat 36V und 1,1A = 39W. Laut Datenblatt benötigt die WRB 2 30cm 33W. Nun ist es so, dass wenn ich alle drei Farbkanäle in der App "voll" aufdrehe (=100%), fängt die Lampe an zu blinken. Meine Vermutung: Das mitgelieferte Netzteil liefert zu wenig Leistung (->theoretisch 39W Maximalleistung, aber vermutlich schlechter Wirkungsgrad). Hat jemand Erfahrungen bzw. kann meine These bestätigen?

Ich habe testweise mal ein Netzteil einer meiner anderen Leuchten drangehangen (24V, 2,5A = 60W). Hier ist es so, dass ich den Roten und Grünen Farbkanal auf 100% aufdrehen kann. Der blaue Farbkanal leuchtet aber nur extrem schwach (geschätzt 1-5%), unabhängig davon wie weit die anderen Kanäle aufgedreht sind. Kann das an der zu geringen Spannung liegen (-> 24V statt 36V)?

Meine Idee wäre es ein Netzteil mit 36V und ~50-60W zu testen. Macht das Sinn?
Ich freue mich über eure Unterstützung!

Viele Grüße
Moritz
 

Andrej

Active Member
Hallo Moritz,
wenn ich alle drei Farbkanäle in der App "voll" aufdrehe (=100%), fängt die Lampe an zu blinken.
Hast Du Möglichkeit dabei Spannung zu messen?

Der blaue Farbkanal leuchtet aber nur extrem schwach (geschätzt 1-5%), unabhängig davon wie weit die anderen Kanäle aufgedreht sind. Kann das an der zu geringen Spannung liegen (-> 24V statt 36V)?
Die blaue (weiße, da die eigentlich meistens auch blau sind, auch) LED benötigen höhere Spannung als andere Farben. Daher wird's nicht gehen.

Meine Idee wäre es ein Netzteil mit 36V und ~50-60W zu testen. Macht das Sinn?
Ja. Es wird oft (33W) +mind. 10% empfohlen.
 

gory95

Member
Hallo Andrej,

Danke für deine Rückmeldung. Ich habe ein Multimeter zur Spannungsmessung. Blöde Frage: Wo messe ich an der Lampe?

Grüße
Moritz
 

Andrej

Active Member
Hi Moritz,
Wo messe ich an der Lampe?
am Netzteilausgang, z.B. da wo die Lampe angeschlossen wird. 1 Mal ohne last (Lampe) und 1 Mal mit Last.

Das Blinken, kann auch z.B. durch eine defekte LED oder kaputtes Netzteil vorkommen.
Ich hatte vor kurzem eine Lampe (Hausbelecuhtung bestehend aus 1 Netzteil und 6 LED's) die manchmal plötzlich geblinkt hat. Da war 1 kondensator im Netzteil lose (Kaltlötstelle).
Am einfachsten ist irgendwo ein 36V Netzteil zum testen holen.
 

gory95

Member
Hallo Andrej,

fürs Messen bin ich irgendwie zu doof :rolleyes:.

Habe mir jetzt allerdings ein 36V, 1,6A Meanwell Netzteil mit knapp 60W bestellt. Mal schauen wie die Lampe damit läuft.

Grüße
Moritz
 

Andrej

Active Member
Hallo Moritz,

man muss nicht alles können :)
Ich hoffe , dass mit dem neuen Netzteil Dein Problem gelöst wird!
 

gory95

Member
Hallo,

ich wollte noch mal Rückmeldung geben. Mit dem neuen Mean Well Netzteil (36V, 1,67A) kann ich die Lampe problemlos auf 100% aufdrehen, funktioniert wunderbar.
Kleiner Wermutstropfen: Sobald ich die Lampe drossle, fängt das Netzteil an hochfrequent zu fiepen. Mal schauen, wie viel davon dann noch aus dem geschlossenen Schrank zu hören ist.

Grüße
Moritz
 

Andrej

Active Member
Hallo Moritz,
danke für die Rückmeldung! :)

fängt das Netzteil an hochfrequent zu fiepen
Das macht meine Mean Well Hutschienen Netzteil, die ich gegen kaputte Siemens Netzteil eingebaut habe, auch... Aber in 2m Entfernung höre ich nichts.
Man hört eigentlich nur gutes über Mean Well Netzteile, entweder sind die nicht so gut oder vielleicht sind es Fälschungen... :rolleyes: So lange es funktioniert und es nicht wirklich stört, lasse ich es laufen.
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Morgen…

Bei meiner Chihiros WRGB 2 Leuchte in 30cm war ein no-name Chinanetzteil dabei. Das mitgelieferte Netzteil hat 36V und 1,1A = 39W. Laut Datenblatt benötigt die WRB 2 30cm 33W. Nun ist es so, dass wenn ich alle drei Farbkanäle in der App "voll" aufdrehe (=100%), fängt die Lampe an zu blinken. Meine Vermutung: Das mitgelieferte Netzteil liefert zu wenig Leistung

Wundert mich etwas. Meines Wissens sind alle von Chihiros nach Deutschland ausgelieferten Leuchten mit einem Meanwell-Netzteil ausgestattet, zumindest habe ich das bei meinem Besuch dort vor zweieinhalb Jahren gesehen.


Sobald ich die Lampe drossle, fängt das Netzteil an hochfrequent zu fiepen.

Was für ein Netzteil (Typbezeichnung) hast Du denn verwendet?


Viele Grüße
Robert
 

gory95

Member
Hallo zusammen,


Wundert mich etwas. Meines Wissens sind alle von Chihiros nach Deutschland ausgelieferten Leuchten mit einem Meanwell-Netzteil ausgestattet, zumindest habe ich das bei meinem Besuch dort vor zweieinhalb Jahren gesehen.

Dem ist vermutlich so, aber ich habe die Lampe über AliExpress bestellt, kam auch wunderbar originalverpackt bei mir an. Nur beim Netzteil wurde scheinbar gespart.;)
Was für ein Netzteil (Typbezeichnung) hast Du denn verwendet?
Das neue Netzteil ist ein Mean Well OWA-60E-36 Tischnetzteil.


Nächste Woche ist der Schrank fertig, dann schaue ich mal, wie viel vom Fiepen durch den Schrank zu hören ist.

Grüße
Moritz
 

omega

Well-Known Member
Hi,

das OWA-60E ist dort zwar unter LED-Driver aufgeführt, allerdings steht nichts von "Suitable for indoor LED lighting" oder ähnlichem dabei, wie bei den meisten anderen dort. Das Datenblatt führt unter Applications auch nichts auf, was auf eine Eignung für PWM-Betrieb schließen läßt.
Ein NPF-60-36 und ein LPF-60-36 würden sich wohl besser eignen.

Grüße, Markus
 

gory95

Member
Hallo Markus,

Danke für deinen Hinweis! Ich kenne mich leider nicht wirklich gut mit Netzteilen aus. Watt, Ampere, etc. kriege ich noch auf die Reihe, aber danach ist Schluss. :rolleyes:
Ich würde gerne noch eines der von dir empfohlenen Netzteile testen, kann aber leider überhaupt nicht beurteilen, wie diese sich voneinander unterscheiden. Ist eines von beiden besser geeignet als das andere (NPF-60-36 vs. LPF-60-36), oder ist es egal welches ich nehme?

Danke!

Grüße
Moritz
 

omega

Well-Known Member
Hi,

ich bin kein Elektrotechniker/Elektroniker sondern lese nur, was der Hersteller angibt. Steht in der Beschreibung kein Wort von LED, bei anderen dagegen schon, lasse ich die Finger davon für eine derartige Anwendung. Hab' ein paar mal von Netzteilen gelesen, die unter PWM-Betrieb zu pfeifen beginnen.
Robert dagegen ist vom Fach.

Beide darfst Du innerhalb Möbel betreiben (zweimal das Dreieck mit einem M), das OWA übrigens nicht.
Das NPF verbraucht besonders wenig Strom, wenn für die Nacht auf 0% runter gedimmt wird. Beim LPF ist hierzu nichts angegeben. Ich würde das NPF nehmen, wollte ich es rund um die Uhr am Netz betreiben.

Grüße, Markus
 

gory95

Member
Hallo,

ich habe grade noch einmal geschaut, wäre das Mean Well NPF-60D-36 nicht sogar noch besser? In der Beschreibung steht „Konstantstrompegel dimmbar“. Klingt für mich als Laien so als käme das Netzteil auch damit zurecht wenn ich die Lampe dimme.

Grüße
Moritz
 

Wuestenrose

Well-Known Member
'N Abend...

Also, das NPF-60D definitiv nicht. Bei dem kann man per 1...10 Volt, PWM oder Widerstandspotentiometer den Strom am Ausgang steuern, wobei der Strom nicht dem PWM-Signal folgt. Die Chihiros benötigt aber eine konstante Spannung, die per PWM gepulst wird. Mein Tipp ist daher das PWM-60-36. Es ist zwar auch von sich aus über seinen Dimmeingang dimmbar, aber sein Ausgang ist PWM-gepulst und sollte daher nach meinem Dafürhalten auch mit einem nachgeschalteten PWM-Dimmer zurechtgekommen.


Viele Grüße
Robert
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
C Juwel Lido 200 Beleuchtung Chihiros Vivid2 WRGB2 oder Uniq FS 600 Beleuchtung 14
C Chihiros WRGB2 Beleuchtung 2
A Netzteil für Chihiros A601 plus Beleuchtung 3
S (B) 2x Chihiros A1202 A2-Serie 120cm neuwertig Tauschbörse 0
S Chihiros Firmware Update nicht möglich Beleuchtung 0
L Chihiros an TC420 + Mean Well NT Technik 2
A Chihiros C2 RGB App Steuerung Beleuchtung 6
J Biete Chihiros A ll 451 LED Aquarium Lampe Biete Technik / Zubehör 0
T 2 chihiros led A 601 zusammen steuern Beleuchtung 4
F Chihiros LED WRGB II 120cm für ein 400 Liter Aquarium Beleuchtung 4
E My Chihiros - Auto-Mode / Farbeinstellungen Technik 0
B Dennerle Nano Cube 60l mit Chihiros A401 oder Cube Alternative? Beleuchtung 8
I Biete div. Chihiros Lampen (A351, A451, C361) Biete Technik / Zubehör 3
M Suche Chihiros 401 oder 451 Suche Technik / Zubehör 0
Wasser-Bert Chihiros WRGB II / RGB VIVID II + Shades + Metallhalterung + Acrylhalterung Biete Technik / Zubehör 2
S MeanWell HLG-240H-C1400B mit Chihiros Commander 1 dimmen Beleuchtung 22
SalzigeKarotte Chihiros WRGB 45 Deutsche Version mit Hängeseil Biete Technik / Zubehör 1
J Chihiros Wabi Kusa Light Stand Biete Technik / Zubehör 0
D Chihiros und eco+ von LEDaquaristik gemeinsam steuerbar? Beleuchtung 19
W Chihiros WRGB II 30cm Biete Technik / Zubehör 0

Ähnliche Themen

Oben