Chihiros A1201 über 450L Leistung und Temperatur

Alex_aw

Member
Hallo Zusammen,

ich bitte um Eure Meinung zu meiner aktuellen Beleuchtung.

Derzeit betreibe ich über meinem Becken(450Liter, 60cm Höhe und Abdeckscheiben) zwei Chihiros A1201 Lampen mit nur 90% Leistung; Gedimmt aufgrund der Wärmeentwicklung und Annahme im Sinne der Lebensdauer zu handeln.

Bei einigen Pflanzen habe ich aber noch leichte Wuchsprobleme, speziell bei der Staurogyne, sodass ich der Meinung wäre die volle Leistung susschöpfen zu müssen; Sprich 43Lumen pro Liter.

Stellt sich mir die Frage, ob zwei Leuchten bei Volllast reichen und die Temperaturentwicklung (ca. 60°C Kabeleingansseite, zum Ende hin ca. 40°C) zu akzeptieren, oder lieber eine dritte Leuchte zufügen und wieder etwas zu dimmen ?? :?

Habe mal ein Bild beigefügt und meine Pflanzenliste um besser Beurteilen zu können wieviel Licht überhaupt wirklich sinnvoll ist.
Vallisnerien mini twister
Staurogyne repens
Echinodorus Rubin
Ludwigia Rubin
Proserpinaca Palustris
Limnophila Hippuridoises
Rotala Bonsai
Bacopa Caroliana
Nymphea Lotus Red
Pogostemon Helferi
Lobelia Cardinalis
Nymphoides hydr. Taiwan
Sagitaria sabulata
Hydrocotyle verticillata
einzelne Anubien und Cryptocoryne
 

Anhänge

  • Anmerkung 2020-05-27 080614.jpg
    Anmerkung 2020-05-27 080614.jpg
    396,5 KB · Aufrufe: 455

Wuestenrose

Active Member
Hallo,

zusätzlich: An 60 °C Leuchtentemperatur ist nichts, aber auch schon gar nichts bedenklich.


I.d.S.
Robert
 

Alex_aw

Member
Wuestenrose":3dpdjhh5 schrieb:
Hallo,
zusätzlich: An 60 °C Leuchtentemperatur ist nichts, aber auch schon gar nichts bedenklich.
I.d.S.
Robert

Meinst es ist so ok, auch in Bezug auf die Lebensdauer bzw. Halbarkeit der Lampen ?!
Dann werde ich das mal so lassen und beobachten.
 
Oben