Canon EOS 500D - was ist los??

dima

Member
Hi,
gerade habe ich bei den Eltern die EOS 500 per neu aus der Bucht bestelltem HDMI Kabel an ein Sa***ng LCD TV angeschlossen.

Nach der Wiedergabe von einem Video und Durchblättern von 3 Fotos habe ich ein paar mal ein Foto über den Fernseher geschossen.
Danach Kabel herausgezogen und auf dem Bildschirm der EOS sind Fragmente aus der Videowiedergabe zu sehen, dies bei Videoaufnahme und Bildwiedergabe. Dazu flackert oder flimmert das Display am linken Rand.
Akku raus...warten...wieder ein und es flimmert der ganze untere Rand des Displays...Alle Einstellungen gelöscht, das selbe in der linken unteren Ecke...HDMI kabel rein und raus... Flimmern verteilt auf die unteren Ecken.

Vor dem Heimweg habe ich den Akku herausgenommen und jetzt, zu hause angekommen, sehe ich kein flimmern mehr.

Die Kamera wurde nicht gestoßen oder Dergleichen. Das Einzige was gemacht wurde ist dieser Anschluss an den TV per High Speed HDMI... 30 V *** Kabel

Kann das jemand erklären oder hatte dies sogar schon beobachtet. Ich wende mich erst ein mal an die Profis hier im Forum, bevor ich mich irgendwo wieder anmelde. Gefunden habe ich zu diesem Fehler nicht.
Da es jetzt scheinbar weg ist, scheint vllt. irgend ein Kondensator über das Kabel überladen worden zu sein :bonk: -- habe keine Ahnung davon :|
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Hallo,

also, in meiner Bedienungsanleitung zur 5D Mk. II steht:


Ich habe mich bisher immer an diese Reihenfolge gehalten (rückwärts beim Ausschalten) und hatte nie Probleme.

Viele Grüße
Robert
 

Anhänge

  • H83_HG_DE_Flat_Seite_158.jpg
    H83_HG_DE_Flat_Seite_158.jpg
    179,1 KB · Aufrufe: 905

dima

Member
Hallo,
vielen Dank für den Tipp, ich war wohl voreilig und habe es einfach abgezogen. Am Wochenende habe ich fotografiert und es scheint wieder alles in Ordnung zu sein. Bedienungsanleitung zum Anschluss per HDMI werde ich überfliegen müssen.
 

Ähnliche Themen

Oben