Brauche Hilfe / Plötzlich Algen

Ynonne

Member
Hallo Zusammen,
brauche einmal Eure Hilfe.
Ich habe seit kurzem in einem meiner Aquarien ein aufkommen von Algen. Das Becken läuft seit 6 Monaten, biher ohne Probleme. Vielleicht kann mir einer sagen, um welche Art Alge es sich handelt und wie ich sie wieder los bekomme. Hoffe auf den Bildern kann man es gut erkennen. Die Algen sitzen an den Pflanzen, sie sind fest und lassen sich nicht abziehen/entfernen, sie wachsen leider auch sehr schnell.
Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe.
Gruß Yvonne
 

Anhänge

  • IMG_0912.JPG
    IMG_0912.JPG
    758,4 KB · Aufrufe: 436
  • IMG_0911.JPG
    IMG_0911.JPG
    2 MB · Aufrufe: 436
  • IMG_0913.JPG
    IMG_0913.JPG
    3,5 MB · Aufrufe: 436

unbekannt1984

Active Member
Hallo Yvonne,

soweit ich es sehe, handelt es sich bei deinen Algen um Bart- und Pinselalgen. Diese treten bei stark gefilterten Aquarien zumeist bei hohen Mengen Eisenvolldünger auf (hier kann man diese Algen etwas durch die Dosierung der Eisenvolldünger steuern).

Bei Niks Becken mit Geringfilterung sollen diese Algen gar nicht auftreten, von daher wäre ein Blick in den Filter interessant. Zunächst solltest du Sinterglas- und andere Hochleistungsfiltermedien aus dem Filter entfernen (sofern vorhanden), wobei es auch schon Fälle gab, wo ein paar Matten Filterschaum ausgereicht haben um Pinselalgen auszulösen.
Auch SilikatEx und ähnliche Späße (mit unbekanntem Einfluss) sollte man bei der Gelegenheit einmal überdenken.
 

Ynonne

Member
Hallo
Danke für die Antwort, ich betreibe einen kleinen Lufthebefilter in dem Becken.
Aber ich denke, es könnte an dem Eisen liegen, da ich vor ca. 2 Wochen angefangen habe etwas Eisen Dünger zu verwenden und seit dem habe ich mit diesen Algen probleme. Denke dann werde ich den Eisen erstmal weg lassen.
Werden diese Algen dann von selber wieder verschwinden? Oder sollte ich z.b. mit EC arbeiten?
Gruß Yvonne
 

unbekannt1984

Active Member
Hallo Yvonne,

Ynonne":2ny8yl95 schrieb:
Werden diese Algen dann von selber wieder verschwinden? Oder sollte ich z.b. mit EC arbeiten?
also Bartalgen verschwinden von alleine wieder, Pinselalgen sind da hartnäckiger...

EC ist nicht unbedingt nötig, die Algen kann man ebenfalls mit hoch konzentrierter Zitronensäure, pH-/KH-Minus Produkten oder Wasserstoffperoxyd abtöten. Einfach ein paar Tropfen auf die Algen, falls diese beim Wasserwechsel über der Wasseroberfläche sind.
Einnebeln ist leider nicht ganz so effektiv.

Evtl. kannst du auch stark befallene Blätter einfach abschneiden.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
C Bin neu hier, sind das Algen, Bakterien oder Schimmel brauche Hilfe !! Erste Hilfe 2
L Brauche Hilfe Pflanzen Pflanzen Allgemein 11
Y Brauche Hilfe Fadenalgen und Düngung Erste Hilfe 10
T Brauche dringend Hilfe wegen meiner Beleuchtung Beleuchtung 4
L Brauche Hilfe zum Led Treiber / tc420 Technik 4
S Erste Schritte in Sachen Düngung - brauche weiterhin Hilfe Nährstoffe 9
K Bartlagen/Pinselalgen brauche eure Hilfe Erste Hilfe 12
Ynonne Algenexplosion, brauche bitte Hilfe Erste Hilfe 14
Ynonne Bitte, brauche Hilfe, welche Alge ist das? Algen 11
S Brauche Hilfe nach Aquariumstart - Fäden an Pflanzen Erste Hilfe 0
K Mini-Aquascape geplant, brauche Hilfe Nano Aquarien 0
S Brauche bitte Hilfe bei Düngeumstellung Erste Hilfe 7
P Jetzt brauche ich doch eure Hilfe: Algen+ Pflanzenverkümmern Erste Hilfe 14
A Anfänger Brauche Hilfe !!! Algen mit Bilder Algen 3
R Brauche Hilfe bei der Bestimmung einer Pflanze Artenbestimmung 2
S Algen im 90l Cube, bitte um Hilfe! brauche Tips zur Düngung Erste Hilfe 18
H Brauche Hilfe beim Soil, da ich es nicht verstanden habe. Substrate 2
B Merkwürdige CO2 Flasche-brauche Hilfe! Technik 3
Blub Lampenauswahl brauche Hilfe Beleuchtung 4
V Ich brauche eure Hilfe - neu eingerichtetes Aquarium Pflanzen Allgemein 18

Ähnliche Themen

Oben