Bitte um Bestimmung...

pogona

Member
Hallöchen,

Hab hier was unbekanntes ergattert. Kann es aber nicht identifizieren. Deswegen die Frage an die Profis.

Um was handelt es sich denn hier?



Danke!
 

Anhänge

  • IMG_0166.JPG
    IMG_0166.JPG
    175,6 KB · Aufrufe: 479

pogona

Member
Hallo ihr Beiden,

hm... es bleibt also spannend. Ich hab auch gar keine Idee. Danke auf jeden Fall für eure Meinungen. Mal schauen was noch so kommt ;-)
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo Robin,

ich schließe mich Werner an, sieht nach emersem, sehr gestaucht gewachsenem Pogo stellatus aus. Noch im Gittertopf + Steinwolle, also frisch aus dem Handel?
Der Blattrand scheint teilweise ein paar Kerben bzw. Zähne zu haben, das spricht auch für diese Art.
Aber du müsstest dir die Pflanze genauer anschauen. P. stellatus hat Stängel, an denen die Blätter quirlig stehen, d.h. pro Stängelknoten mehr als 2 Blätter. Wahrscheinlich hat deine Pflanze mehrere kurze Stängel (evtl. durch Rückschnitt in der Gärtnerei so gestaucht gewachsen).

Gruß
Heiko
p.s. durch die Hand mit im Bild kann man gut die Größe der Pflanze schätzen. Kann ich auch anderen für Bestimmungsfotos empfehlen.
 

pogona

Member
Hallo Heiko,

ja, frisch aus dem Handel... An pogostemon stellatus hätte ich aufgrund des extrem kompakten Wuchses gar nicht gedacht. Die Pflanze sieht gar nicht wie eine Stängelfplanze aus ;-) Aber von der Blattform könnte sie es schon sein. Die Blattrückseite schimmert auch lila. Könnte also passen. Wir werden sehen.

Danke auf jeden Fall für eure Meinungen. Wenn noch jemand eine andere hat, immer zu ;-)
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo Robin,

ok, aber wie sieht es mit der Blattanordnung aus (s.o.)? Zumindest kurz geratene Stängel müssten in dem Busch zu finden sein.

Gruß
Heiko
 
Oben