Aus einem Becken werden 2

Alaska

Member
Halli Hallö,

also, fange ich mal an zu erzählen:

Zur Zeit habe ich ein 63 liter Becken mit Red Fire drin und einem Guppy (ja, is schwer sich von ihm zu trennen, muss aber demnächst dann wohl sein).

Nun schwebt mir schon seit längerem der Gedanke an Veränderung in meinem Kopf rum...ich möchte das Becken teilen, um einer weiteren Garnelenart Heimat bieten zu können...

Dazu stellen sich mir aber ein paar Fragen, die ich hier gerne diskutieren würde:

Haltet ihr die Teilung für sinnvoll?

Wie sollte ich vorgehen?

Werden die Red Fire ein paar Tage in einem 12l Becken und einem Eimer überleben?

Mein Sand scheint nicht mehr ganz...okay zu sein, ich glaube er fault...kann man ihn eventuell retten? und wenn nein, welchen Grund würdet ihr empfehlen? Würde, wenn der Sand nicht mehr geht, gerne etwas dunkleres haben wollen.

Mein Becken läuft mit einem Sera F400 brauche ich dann noch einen, weil es entstehen ja dann eigentlich 2 eigenständige becken.

Will eine Glasscheibe in die Mitte einsetzen, oder wäre es einfacher einfach 2x 30l nebeneinander zu stellen? (auch wegen der 60er abdeckung)



Dann habe ich mal einen Plan gemacht, wie ich die Becken gerne hätte, wie findet ihr es? Was würdet ihr ändern? Vorschläge?



MFG

Jule

 

Dieß

Member
Hallo Jule,

ich werde probieren ein paar Fragen zu beantworten.

Haltet ihr die Teilung für sinnvoll?

Wenn du Zwei Garenlenarten halten willst ja. Habe selbst ein 60er geteilt. Funktioniert sehr gut.

Wie sollte ich vorgehen?

- Glasscheibe zuschneiden lassen. Die Seiten jeweils 1-2mm kleiner als die Innenmaße des BEckens, damit du sie bequem einsetzen kannst.
- Glasscheibe an der richtigen Stelle mit Silikon ankleben und fixieren, damit sie nicht umfällt.
- Warten bis das Silikon getrocknet ist und fertig.

Werden die Red Fire ein paar Tage in einem 12l Becken und einem Eimer überleben?

Wenn das Wasser gut belüftet wird, sehe ich da kein Problem.

Will eine Glasscheibe in die Mitte einsetzen, oder wäre es einfacher einfach 2x 30l nebeneinander zu stellen? (auch wegen der 60er abdeckung)

Wäre natürlich einfacher zwei 30er zu nehem. Aber um vieles teurer.

Gruß
Phillip
 

Alaska

Member
Huhu, danke sehr...
Dachte bei dem Bodengrund eher an etwas rötlicheres...irgendeine Idee?
Und, was meint ihr denn eigentlich zu meinem Planungsbild, was kann man ersetzen/hinzufügen?
Achja, und zwar hat sich noch eine Frage aufgetan, nagut...noch ein-zwei^^

Also, ich werde wahrscheinlich eine Scheibe in das vorhandene Becken einsetzen, wie dick sollte die sein? So 4mm, oder geht auch dünner?

Und dann...Wegen dem Silikon...muss der irgendwie ausdünsten, wenn ich extra welchen für Aquarien benutze?

Ich würde diese Themen, zustätlich zu den oben genannten Fragen gerne diskutieren.



MFG

Jule
 

Dieß

Member
Hallo,

Also, ich werde wahrscheinlich eine Scheibe in das vorhandene Becken einsetzen, wie dick sollte die sein? So 4mm, oder geht auch dünner?

meine ist 3mm dünn. Aber dünner würde ich sie nicht machen. Außerdem ist das Glas ja nicht teuer.

Dachte bei dem Bodengrund eher an etwas rötlicheres...irgendeine Idee?

Ich habe in drei Becken Lava als Bodengund verwendet. Funktioniert ganz gut.


Und dann...Wegen dem Silikon...muss der irgendwie ausdünsten, wenn ich extra welchen für Aquarien benutze?

Ich habe mir welches für Aq gekauft. Kleine Packung für nichtmal 6€. Da gebe ich lieber ein bisschen mehr Geld aus und bin dafür auf der sicheren Seite. Meinen ersten HMF habe ich mit normalem neutralsilikon eingebaut. Danach kamen Garnelen ins Becken und es ist nichts passiert. Dürfen halt keine Zusätze drin sein.

Und, was meint ihr denn eigentlich zu meinem Planungsbild, was kann man ersetzen/hinzufügen?

Ich kann mir mit der Skizze schlecht vorstellen, wie es später aussehen wird. Richte es doch erstmal ein. Außerdem muss es dir gefallen.

Gruß
Phillip
 

Alaska

Member
Huhu, mein Vater hatte jetzt eine Idee (ja, ich weiss, kommen immer neue Fragen dazu...),
und zwar sieht diese idee vor, die glasscheibe machen zu lassen, und zusätzlich dazu noch ein paar Löcher (4-5 oder so) bohren zu lassen, und darein dann Fliegengitter zu setzen, um einen 2. Filter zu vermeiden...
Würde das gehen, und kann man Fliegengitter überhaupt benutzen? Wegen den Garnelen...
Würden die Kleinen da dann nicht durchkommen?
Würde die Wasserzirkulation reichen?
...

MFG
Jule
 

Dieß

Member
Hi,

ich glaube, dass die Babygarnelen durch das Fliegengitter durchkommen würden. Man könnte es aber verwenden.
Der filter müsste ja das Wasser genau durch so ein Loch pusten. Um genug Wasserzirkulation zu erreichen müsse man wohl viele Locher bohren.

Ich würde einen zweiten Filter kaufen. Man hat keine Probleme. Für 10€ gibt es schon kleine Innenfilter. Das könnte billiger sein, als die ganzen Löcher in das Glas schneiden zu lassen.
So würde ich es machen. Du kannst natürlich selber entscheiden. :lol:

Gruß
Phillip
 

Sabine68

Active Member

Sabine68

Active Member
Hallo Jule,

ich selbst habe damit schonmal geliebäugelt und werde ihn mir sicherlich irgendwann mal zulegen.

Korbinian und Roger haben Granatsand in ihren Becken uns sind, soweit mir das bekannt ist, zufrieden damit.
 

Alaska

Member
Huhu, ich mal wieder mit einer neuen Idee...aber auch nur, wenn das 'Schnupperarbeiten' morgen zufriedenstellend klappt und ich den Job als Aushilfe bekomme, also: Däumchen drücken bitte^^
Meine Idee: Der Bodengrund von A*A, habe schon sehr viel positive Resonanz darüber gelesen und wollte mal eure Meinung dazu hören, und was ihr von dem PowerSand davon haltet und welchen Grund ich eigentlich nehmen sollte von A*A und wobei da unterschieden wird.

MFG
Jule
 

Sabine68

Active Member
Hallo Jule,

zum Granatsand. Ich denke, er verhält sich wie normaler Quarzsand. - da dürften Moose und HCCuba keine Probleme machen.

Zu Aquasoil - betätige mal die Suche
Da wirst du schon einiges zu finden :wink:
 

Alaska

Member
so leute, es wird immer konkreter das Projekt^^
die Kosten werden sich so um 100-120€ bewegen.
und um euch noch etwas zu langweilen, stelle ich mal die Posten auf:
1x Steine "mini Landschaft" 3,55€
1x Amazonia II 29.9€ + Porto: 5,95€
1x Power Sand-M 22,4€
1x Morkienwurzel klein 5.95€

5x Hemianthus callitrichoides 8,25€
2x Pogostemon helferi 6.70€ + Porto 7,75€

1x glasscheibe ???

---------------------------------------------------
90.45€ + ???

Was haltet ihr von der Aufstellung?
Habe ich irgend etwas vergessen (außer den zukünftigen Besatz von Blue tigers^^)?

Achja und nochwas, wer wissen möchte wo ich die Pflanzen bestelle (weiss nich, ob ichs hier so sagen kann :p),
schreibt mich bitte an, oder hier rein, eventuell kann man ja eine Sammelbestellung organisieren.

MFG
Jule
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
F Wie bekomme ich das Wasser aus einem Neo C02 Diffusor? Technik 2
B Pflanzen aus einem Reisfeld Artenbestimmung 11
Münchner89 Unbekannte Pflanze aus einem deutschen See Artenbestimmung 2
lenka007 Ich wuchs aus einem Stein Artenbestimmung 4
nicolaybraetter Was macht man aus so einem Tümpel :-) Aquascaping - "Aquariengestaltung" 42
F ATI Superreflektoren 54 W - aus einem Stück? Technik 14
E Pflanzen aus einem Feuchtgebiet in der USA Artenbestimmung 1
M Sonnenauf- und Untergang oder nur An/Aus Beleuchtung 3
N 60P mit Wurzeln aus dem Häckselplatz Aquarienvorstellungen 17
S Silikat aus dem Aquarium entfernen mit Pflanzen Erste Hilfe 14
A Makro Dünger aus mehreren Komponenten zusammenstellen, bitte um Unterstützung Nährstoffe 6
T Herzliche Grüße aus Mönchengladbach Mitgliedervorstellungen 4
B Grüße aus dem schönen Norden/ Rostock Mitgliedervorstellungen 2
F Herzliches Hallo aus Leuven in Belgien Mitgliedervorstellungen 10
A Es sieht furchtbar aus. Unnatürlich Pflanzen Allgemein 6
L Steinart aus der Natur Aquascaping - "Aquariengestaltung" 8
B Zwergfadenfisch fallen die Schuppen aus... Fische 7
G Reicht Mein Licht Aus ? Pflanzen Allgemein 2
W Hallo aus Essen Mitgliedervorstellungen 1
badner Hallo aus Mittelfranken Mitgliedervorstellungen 3

Ähnliche Themen

Oben