Auch Fadenalgen

rabuf

New Member
Hola!
Auch ich habe ein für meine Geschamck größeres Fadenalgenproblem:
Kurz Zum Becken:
  • Tetratec AquaArt 30,
    Bodengrund feinder Sand ohne Düngegrund oder Düngekugeln,
    Gedüngt wird Bio CO2 und Tetra Plantamin halbe Dosierung nach Vorschrift,
    Besatz sind 8 Boraras urophthalmoides und 12 Corydoras habrosus,
    Beleuchtung 11W, 12h durchgehend,
Wasserwerte: Leitungswasser mit 80% UO-Wasser verschnitten um auf ca. folgende Werte zu kommen:
  • kh 2,
    gh 4,
    ph unbekannt,
    PO4 0...0,25mg/l also irgendwo untere Nachweisgrenze,
    NO3 1mg/l also auch irgendwo untere Nachweisgrenze,
Wasserwechsel erfolgt alle 2 Wochen 10l also ca. 40%
Das Bild ist letzte Woche entstanden und man sieht an den Spitzen der Valisnerien am linken Bildrand schon die Algen. Mittlerweile hat sich um die Riccia (Bildmitte oben) eine Algenwolke gebildet.
Der Algenratgeber sagt: CO2 rein, Nitrat rein und Beleuchtungsdauer verringern. Wird das ausreichend sein oder macht es noch Sinn PO4 zuzudüngen?
Im voraus Danke und
Gruß Erik
 

Roger

Active Member
Hallo Erik,

Der Algenratgeber sagt: CO2 rein, Nitrat rein und Beleuchtungsdauer verringern. Wird das ausreichend sein oder macht es noch Sinn PO4 zuzudüngen?
der Algenratgeber hat recht! PO4 würde ich auch etwas erhöhen.
Düngst Du derzeit mit irgend etwas?
 

rabuf

New Member
Moin!
Ja, wie oben geschrieben: Bio CO2 (die nach Faustregel verlangten 2,5 Blasen/min. kommen auch) und Tetra PlantaMin halbe Dosierung nach Vorschrift. Ansonsten hab ich im Bodengrund nichts weiter.
Gruß Erik
 

Tutti

Active Member
Hi Erik,

schönes Becken!
Erste Bürgerpflicht bei Fadenalgen ist alles mechanisch zu entfernen was du an Algen siehst,auch wenns wehtut einiges vom Moos und vom Riccia dabei mitzuentsorgen.Aber ohne absammeln der Fadenalgen sind diese sehr sehr schwer loszuwerden!

Grüße Tutti
 

rabuf

New Member
Hi Tutti!
Danke für das Lob. War mein erstes Experiment mit Teichlebermoosen und Mosen in diesem "großen" Stil.
OK, Algen mechanisch entfernen.
Zur Düngung: würde ein Rundumschlag mit Orchideendünger oder so reichen oder muss ich einzeln Phosphat/Nitrat zudüngen? Welcher Dünger? Welche Dosierung? Aquaristik hat sich bisher auf Fische beschränkt weil ich noch nie solche Algenprobleme hatte wie in diesem Nano-Pott deswegen Frage ich mal ganz Dumm weil Dumm.
Gruß Erik
 

rabuf

New Member
Moin!
Ich habe jetzt mit einem Wasserwechsel die Riccia und somit den größten Teil der Fadenalgen entfernt. Stellt sich mit noch immer die Frage nach der Düngung. Reicht Orchideendünger oder sollte ich gezielt Nitrat und Phosphat düngen?
Gruß Erik
 

Roger

Active Member
Hi Erik,

rabuf":1njh4agi schrieb:
Moin!
auch wenn es keinen interessiert, ich Dünge jetzt mit Dennerle A1 Daily NPK zu.
Gruß Erik
etwas Geduld solltest Du als Aquarianer doch haben. :wink:

Den Orchideendünger würde ich lassen. Diese Dünger sind meist sehr Phosphatlastig und können u. U. auch Ammonium enthalten. Mit dem A1 NPK liegst Du da schon richtiger, obwohl es abzuwarten bleibt ob Du es damit schaffst die Werte anzuheben, da der A1 nur sehr mager mit Nährstoffen bestückt ist.
Das mußt Du durch messen in den nächsten Tagen feststellen!
 

rabuf

New Member
Moin!
Das mit dem Orchideendünger hab ich auch sein lassen nachdem ich mir das Datenblatt vom Compo Produkt angesehen hatte. 3% Nitartverbindungen davon über 1% Ammoniumnitrat und 4% Phoshat als P2O5 - so schlau war ich dann auch es sein zu lassen. Das der Dennerle NPK Dünger etwas schwächer dosiert ist, habe ich gestern auch gemerkt. 11 Spritzerchen hätten mich laut Datenblatt auf NO3 von 10mg bringen sollen und nach Messung waren es nur 5mg/l - da muss ich wirklich noch ausprobieren wie ich da weiter komme - ist ja "nur" ein 30l Becken.
Gruß Erik
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
gory95 Stromverbrauch Aquarium, oder auch: Wie viel bringt eine Abdeckung? Technik 23
S Strömungspumpe auch wegen CO2 Verteilung ? Technik 12
D SaltyShrimp Gh+ passend, oder doch lieber auch die KH erhöhen Garnelen 4
Matz Auch hier die Info zum selbstständigen "Erledigen" von "Biete-/Suche-/Tausche-Angeboten" Tauschbörse 2
Witwer Bolte Immer Kümmerwuchs: weißgelbe o. aufgerollren Blätterkanten - nun auch mass. Algenprobleme Erste Hilfe 16
L Alles Wächst auch die Algen!!! HILFE!!! Algen 25
E Fressen Helenas auch Pianoschnecken? Schnecken 2
P Passt der ADA Acrylhalter 361 auch für die Aquasky 301? Beleuchtung 0
K Habe jetzt auch mal eine Düngerfrage Nährstoffe 5
simonsambuca Mich hat es auch erwischt -> Cladophora?! Algen 22
A Starkes Pinselalgen-Problem.. Auch nach Neueinrichtung.. Algen 4
S Kurz vorm Nervenzusammenbruch - jetzt auch noch Würmer? Fische 4
G Welche Aquarium Pflanzen wachsen auch ohne co2 anlage Pflanzen Allgemein 1
Biobalance Tach auch! Mitgliedervorstellungen 4
T Kommt CO2 durch, auch wenn Blasenzähler leer ist? Technik 5
cmon [Hilfe] Die kleine Schwester will jetzt auch anfangen. Nano Aquarien 5
Anja87 Zetlight 1201 -L gedimmt auch für Süßwasser? Beleuchtung 4
A Suche Pianoschnecke Taia naticoides auch Pinselalenschnecke Suche Wirbellose 0
buddyholly Will auch mal was vorstellen... Aquarienvorstellungen 4
juanico entfernt eine Osmoseanlage auch Huminsaeuren? Technik 12

Ähnliche Themen

Oben