Aquascaping ohne Aqua?

Sash

Member
Hi Ev,

wow, das ist einfach sehr beeindruckend was du da "LandScaping"-mäßig gezaubert hast :thumbs:
 
Hallo Trockenscaper,

Mal nur so als Tipp am Rande:
Bedient euch doch mal bei der Terraristik um euch einige Probleme zu ersparen:

- Terrarium statt Aquarium mit Belüftung an der Frontscheibe und oben.... beschlägt bei Feuchtigkeit so gut wie nicht.
- Beregnungsanlage (lässt sich auch für mehrere Becken und Töpfe benutzen) spart Pflegeaufwand und ist Urlaubstauglich bei erprobter Einstellung
- Reptilienbörsen: dort gibt es zwischen dem ganzen Krabbeltierzeugs immer wieder Stände die Wurzeln, Rinde, Substrate usw verkaufen, und auch welche die seltenere Minipflanzen für Tropenterrarien verkaufen (Hab meiner Mutter für ihre Orchideenvitrine mal eine Orchi mitgebracht die gerade mal 3cm hoch wächst... die Bulben sind etwa 5mm davon, und die Blüten werden gerade mal 1mm im Durchmesser!)
- Orchideenbörsen selbiges wie oben.

Übrigens lassen sich Schimmelprobleme usw auch teilweise dadurch vermeiden das man das Terrarium (?) animpft, zb mit Tropischen Asseln, die fressen organische Abfälle.

Und guckt euch doch mal in der Insektenhalterszene um.... so eine Gottesanbeterin oder was in den letzten Jahren in der Terraristik immer mehr in Mode kommt: diverse bunte Käferarten, würden sich doch evtl ganz gut machen in euren Becken ;-)

LG Ronja

Ahja: Messtechnik zum Steuern von zb Beregnungsanlage oder Lüfter bei Hitze is auch auf Reptibörsen gut und günstiger als anderswo zu bekommen. Und immer fleißig Preise vergleichen bevor ihr was kauft ;-)

Tante Edit meint übrigens, Vollglasterrarien sind auf Reptilienbörsen ca 30% bis 70% billiger als im Laden
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied

Erwin

Well-Known Member
Hallo zusammen,
hab den Thread heute zum ersten Mal gesehen. Ist wirklich beeindruckend, was ihr da so anstellt.
Welche Gedanken mir dabei in meinem Kopf umherschwirrten.......
Zum befeuchten würde sich auch ein Nebler gut darin machen. Vielleicht einen "Teich" anlegen, Nebler rein und mittels Zeitschaltuhr die tägliche feuchtigskeitsmäßig notwendige Menge dest. Wasser vernebeln.
Wegen der Schimmelgefahr sollte man das ganze wohl nicht zu feucht halten. Also nur soviel, wie die Pflanzen an Feuchtigkeit unbedingt brauchen.
Wer kein Käferzeugs zum "Schimmelfressen" haben will, dem helfen möglicherweise auch gelegentlich ein paar Tropfen eines aquaristischen Antischimmelmittels im Neblerwasser?
Ansonsten halt auch Substrate und Deko verwenden, welche nicht so Schimmelanfällig sind.
Eine ausreichende Belüftung wäre sicher auch nicht verkehrt.
MfG
Erwin
 

Manni13

Member
Huhu

Ich will hier auch mal meinen Beitrag dazu leisten. :wink:

Ich habe an solchen 'Moosarien' sehr viel gelernt. Wenn man einen Garten hat der nicht steril ist und viele verschiedene Pflanzen und Fleckchen hat dann macht das echt richtig Spaß, und kostet auch nichts. Die heimische Flora bietet mindestens genauso viel wie die tropische.

Ev, das Moosarium kannte ich ja bisher auch noch nicht! Das is ja der HAMMER! :eek: Ganz stark! :thumbs:

Hier mein 'Wetland', hat ja auch schon einen eigenen Thread! Würde mich freuen wenn das Trockenscaping ein wenig populärer wird. :bier:

Liebe Grüße, Fabian
 

Anhänge

  • IMG_0040.JPG
    IMG_0040.JPG
    179,1 KB · Aufrufe: 841
  • IMG_0009.JPG
    IMG_0009.JPG
    170,4 KB · Aufrufe: 841

moss-maniac

Member
Wow, was für ein Feedback :roll:

:tnx: ich danke euch allen herzlich: Karl, Sascha, Olli, Ronja, Heiko, Erwin und Fabian!

Ich habe noch nie verstanden, warum diese Schächte nicht öfters gestaltet werden, viele Leute nutzen doch ihre Kellerräume auch für Wohnzwecke.

Klar kann man mit Terrarien und Neblern etc. arbeiten - aber an einem Kellerfensterschacht ist der Witz, dass man gar nichts zu machen braucht, außer ab und an mal aufräumen, was die Natur von alleine durcheinanderbringt. Es wird praktisch zum Selbstläufer, da ja Licht und Wasser von oben eindringen kann.

Freut mich, dass es euch begeistert :bier:

viele Grüße
Ev
 

Erwin

Well-Known Member
Hallo Ev,

jetzt wo du es sagst, hab ich es erst realisiert, dass das ein Kellerfensterschacht ist.
Mein Problem dabei ist, dass ich mich nicht so oft im Keller aufhalte (höchstens mal zum lachen :lol: ), aber toll auf welche Ideen du kommst, jeden verfügbaren Platz auszunutzen. Heute hast ne kostenlose Winterlandschaft ....... Bilder sehen will!

MfG
Erwin
 

moss-maniac

Member
Bei uns liegt leider noch kein Schnee Erwin,

da muss es erst noch kälter werden, damit das im Fensterschacht nicht wegtaut.
Schneefoto wird nachgeliefert, sobald ich eins habe. Das Fenster ist in meinem Unterrichtsraum in der Schule (Kunst) - und ich hab noch eins zum Gestalten - da schwebt mir schon eine Art Iwagumi vor. :roll:

Es ist wunderbar nicht den ganzen Tag bloß auf einen leeren Betonschacht zu gucken. Zuvor hatten wir eine Märchenlandschaft aus Trockenpflanzen und trockenen Gräsern darin gestaltet gehabt. Sah mit Schnee sehr romantisch aus.

Schöne Grüße
Ev
 

pauli

Member
Hallo zusammen,

da ich im Moment auch kein Wasser im Becken habe, musste der halbe Garten da rein wandern :)

Wenn der Schnee kommt muss ich ja auch im Garten werkeln können...

Schöne Moosarien und ähnliches habt ihr hier vorgestellt! :tnx:

Ich hoffe, auch mein Becken kann wieder Inspiration für weitere sein.

liebe Grüße,
Erik



 

moss-maniac

Member
Sieht prima aus Erik :D
hältst du das im warmen Zimmer oder kühl? Mich juckts auch schon wieder in den Fingern, Material hat sich bereits wieder angesammelt...

Ich seh grad, dass ich das versprochene Foto vom Kellerfensterschacht mit Schnee nie geliefert habe:



Schöne Grüße
Ev
 

Anhänge

  • Kellerfenster 120214.jpg
    Kellerfenster 120214.jpg
    94,7 KB · Aufrufe: 608

pauli

Member
Danke :)

das Becken steht im Schlafzimmer, dort hat es im Moment etwa 17°C.
Mal sehen, ob das klappt und wie der Wasserbedarf sich einstellt...

Besprühst ihr eure Becken oder befeuchtet ihr das Substrat durch Giessen?

Moose haben ja keine Wurzeln, die Wasseraufnahme übers Substrat ist also recht gering, oder?
Die meisten Moose wachsen auf Holz, welches auf Laubkompost und Kokossubstrat liegt.

Schön die Schneehäubchen in deinem Kellerfenster-Moosarium :)

Liebe Grüße,
Erik
 

moss-maniac

Member
Das Kellerfenster wird überhaupt nicht gegossen, nur vom Regen Erik,

meine Moosbecken besprühe ich (selten) mit destilliertem Wasser, damit die Scheiben nicht verkalken, ab und zu (ca. alle Vierteljahr) gibts auch mal Leitungswasser.

Schöne Grüße
Ev
 

moss-maniac

Member

Anhänge

  • 20140305 Moosgarten Nr.4 klein.jpg
    20140305 Moosgarten Nr.4 klein.jpg
    178,8 KB · Aufrufe: 505
like!
lg
Karl
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
A Erstes Aquascaping in Planung gestaltet sich als schwierig!! Bitte um eure Meinungen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
Wasser-Bert Nährstoffrechner / Smarte Aquascaping APP (für Mobile Devices oder Computer) Technik 2
J Aquascaping mit Komplettset Aquarium? Nano Aquarien 4
botaniker007 Neu* Hallo aus Berlin (Südamerika-Aquascaping)-Gleichgesinnte gesucht Mitgliedervorstellungen 1
botaniker007 Aquascaping Südamerika Vorschläge für ein 125 Ltr. Becken Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
nightblue Unser erster Versuch im Aquascaping Aquarienvorstellungen 5
B Corydoras + Aquascaping Aquascaping - "Aquariengestaltung" 9
V Erstes Aquascaping Aquarium Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
A Neue COB LEDs für mein 720L Aquascaping Becken! Beleuchtung 4
D Welcher Dünger und welche Tests (Anfänger im Aquascaping) Nährstoffe 6
D Aquascaping 35l Bitte um Tipps und Ratschläge Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
3 55l Scapers Tank - Einstieg ins Aquascaping, erster Versuch Aquarienvorstellungen 3
Mikk Lido 120 - Mein erstes Aquascaping Aquarienvorstellungen 6
Suiseki Meet me at the big rock... Aquascaping in China Aquarienvorstellungen 4
M Neueinstieg ins Aquascaping mit 60P oder vergleichbar... Aquascaping - "Aquariengestaltung" 13
AleXZander Einsteig ins Aquascaping - Iwagumi Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
H Aquascaping-Versuch die Dritte...und Action! Aquascaping - "Aquariengestaltung" 5
Lukander ASC2018 - Aquascaping Championship Aquascaping Events & Contests 0
P Aquascaping-Literatur Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
Godchilla Fragen zum Aquascaping-Becken Aquascaping - "Aquariengestaltung" 7

Ähnliche Themen

Oben