Aquarium undicht, wie schnell Soil einfahren?

mr.martin

Member
Hallo,
hab vorhin festgestellt das mein Becken (120x40x50) ganz oben an der linken Seite undicht ist. Hab jetz die Hälfte Wasser Rausgelassen und werd morgen die Stelle im laufenden Betrieb neu großzügig verkleben. Nun werd ich mir schnellst möglich ein neues Becken zulegen. Kann ich den benutzen Soil einfach in das neue Becken "rüberschaufeln" oder zerfällt er dabei? Jemand sachon erfahrungen damit gemacht?
 

exprimere

Member
Re: AW: Aquarium undicht, wie schnell Soil einfahren?

Hy,

um welches Soil handelt es sich? Ich selbst habe bereits Ada New Amazonia ohne Probleme getauscht. Evtl. kann es zu einem erneuten Ammoniumanstieg kommen den man aber mit täglichen Wasserwechseln schnell in den Griff bekommt.

Desweiteren sollte der Filter aus dem alten Becken innerhalb von 30-60 Minuten im neuen Becken installiert sein und laufen um ein sterben der nitrifizierenden Bakterien zu unterbinden.
 

sylt

Member
Hi,

hab ich auch schon zweimal hinter mir, einmal mit ADA Amazonia und einmal mit JBL Manado. Beide Male ging's ohne Probleme.

Den Filter habe ich für die Zeit des Umsiedelns in einem Eimer mit Aquarienwasser weiter laufen lassen - funktioniert dann auch problemlos! Fische wurden ebenfalls in Eimern zwischengelagert.

LG
Christian
 

Aniuk

Active Member
Hi Martin,

ich habe ebenfalls den ADA Amazonia wiederverwendet. Man sollte damit möglichst wenig rumpantschen. Am besten eine Kelle (oder ähnliches) als "Mini"-Schaufel verwenden und das Soil gleich ins neue Becken rüberschaufeln. Auch wenn dir das Soil dreckig vorkommt, solltest du es keinesfalls auswaschen. Einfach ins neue Becken und Wasser rein, Filter ran... die Trübung gibt sich dann von alleine wenn sich der Staub "gesetzt" hat bzw rausgefiltert wurde.
 

mr.martin

Member
Hey ,
danke für die Antworten. Ist ja super. Fische, Pflanzen und Wurzeln lager ich in einem kleineren Becken zwischen an welchem ich auch den Filter weiterlaufen lass. :smile: Zum Glück hab ich das Soil von dem Kies den ich als Unterbau durch eine Nylongaze getrennt. Zudem bietet sich beim neueinrichten die Gelegenheit anfängerfehler bei scapen zu beheben. :tnx:
 

mr.martin

Member
Hallo,
ich werd gleich mal auf dem Thread weiter fragen. Ich hab jetz das neue Becken besorgt und werd die Umbauaktion in nächster Zeit vornehmen. Ich hab nochmal hin und her überlegt und bin nun zu dem Entschluss gekommen mein "benutztes" Soil noch etwas aufzupeppen. Weis nur noch nicht ob ich es einfach nochmal mit etwas frischen Soil mische oder einfach unter dem Soil noch einen Bodennährgrund (z.B. Aquabasis plus von J**) einbringe. Was würdet ihr zum aufpeppen nehmen?

Da im hinteren drtittel meines Beckens die dicke der Substratschicht gut und gerne 16-20 cm beträgt wollte ich wieder etwas Kies unterbauen damit ich nicht so viel Soil benötige (Soilschicht ist im Durchschnitt 10cm). Den Kies würde ich gern wieder vom Soil trennen. Was nutzt ihr dazu? Hatte bis jetzt eine Nylongaze genutzt, bin aber unzufrieden damit. Oder trennt ihr Unterbau und Soil gar nicht?

Bis zu welcher Neigung bleibt das Soil den bei euch stabil liegen? Hatte im Becken bis jetz an den steilsten stellen ca. 20° gefälle. Über die Zeit ist das Soil aber immer ebener geworden, heist von hinten nach vorn gerutscht. Kann ich dagegen noch etwas tun auser mit Steinen Barrieren zu schaffen?
:tnx: :bier: :tnx: :grow: :bier:
 

Aniuk

Active Member
Hi,

ich benutze immer nur pures Soil. Wenn ich einen Unterbau bauen würde, dann würde ich vermutlich Sandsäcke aus feinem Kies und Nylonstrümpfen basteln.

Das Soil aufpeppen kannst du einfach durch Mischung mit frischem Soil und einer Lage des ADA Power Sand unten drunter!
Von Nährboden würde ich dagegen abraten.

Die Soil-Hügel kann man terrassenartig anlegen, indem man sie mit fester aber dennoch elastischer PVC Folie abstützt.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
P Aquarium undicht - ist es möglich das selber wieder abzudichten? Kein Thema - wenig Regeln 13
T Aquarium undicht? Naht ist hell! Erste Hilfe 4
Walhaifänger Aquarium undicht!!! Technik 3
K Aquarium undicht - und nun? Kein Thema - wenig Regeln 3
P Pflanzenauswahl für ein einfach zu pflegendes "Sumpfiges aquarium" 450L Aquascaping - "Aquariengestaltung" 11
P Wieviel Kardinalfische in 180 l Aquarium Fische 0
Sigi63 Ozon im Aquarium Kein Thema - wenig Regeln 10
B Suche Pflanzen für mein 450 Liter Aquarium Suche Wasserpflanzen 2
E Welche Planzen fürs "Greatings aus holland" Aquarium? Aquascaping - "Aquariengestaltung" 6
P Aquarium Folie Kein Thema - wenig Regeln 15
S Aquarium Neu - Tipps und Hilfe benötigt Erste Hilfe 7
U Aquarium Algen Nach einem Monat Algen 8
CAP Neues Aquarium (700 Liter): Filterung und automatischer Wasserwechsel wie planen? Technik 19
gory95 Osmoseanlage für 300l Aquarium Technik 5
J Duisburg: Aquascape 45p Weissglas Aquarium mit Pflanzen und Hardscape Technik / Zubehör 0
D Hilfe bei der Aquarium Beleuchtung (180l 100x45x50) Beleuchtung 3
I Zimmerpflanzen im Aquarium wachsen lassen Pflanzen Allgemein 10
L Unterschrank für Aquarium als Raumtrenner Technik 8
gory95 Die Suche nach dem Unterschrank für 120cm Aquarium Technik 47
T Pinselalgen im ganzen Aquarium Erste Hilfe 22

Ähnliche Themen

Oben