Aquarium umgestalten

Yoroi

New Member
Hey zusammen, bin neu hier bin 22 und gestalte gerade mein Aquarium um.

Ich habe in letzter Zeit viel über aquascaping gelesen und würde mein Aquarium gerne natürlicher gestalten.
Habe viel dazu gelesen und mir viele Videos angeschaut.

Habe dann alles aus meine Aquarium raus geholt, die Pflanzen stark zurück geschnitten und mit neuen Wurzeln neu bepflanzt.

Ich bin mit dem Ergebnis aber immer noch nicht zufrieden.
Mich würde mal eure Meinung interessieren und vielleicht ein paar Tipps wie ich wo welche Pflanzen platzieren kann. Will mir auch noch neue Pflanzen kaufen, wäre schön, wenn mir jemand da ein paar Tipps geben könnte, welche ich da kaufen soll.
Was haltet ihr von dem Aufbau der Wurzeln?

In dem Becken wohnen in Moment 12 red fire Garnelen und 4 Welse. Hab beim umgestalten den Bodengrund nicht mit bedacht mir gefällt meiner nicht mehr. Ich hätte gerne dunkleren und wegen den Garnelen auch feineren. Dachte da an ein Grau oder Braun. Was haltet ihr von dem:

https://www.amazon.de/dp/B001N03PV2/ref=cm_sw_r_cp_api_i_bczvDbCB2NVS4







Danke schonmal für die Hilfe.
 

Anhänge

  • E3D54E9F-B5A8-4BAF-A723-A538017C7A13.jpeg
    E3D54E9F-B5A8-4BAF-A723-A538017C7A13.jpeg
    3,2 MB · Aufrufe: 722
  • E998BFCE-7887-497F-99CF-D4AD5CE4BABB.jpeg
    E998BFCE-7887-497F-99CF-D4AD5CE4BABB.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 722

Thumper

Active Member
Moin,

ich finde das zweite Bild schon richtig gut von der Platzierung der Wurzeln.
Bepflanzen würde ich das Becken, damit es "low maintenance" ist und ohne CO2 und viel Licht auskommt überwiegend mit Cryptocorynen, Lagenandra meeboldii, Helanthium tenellum (oder Sagittaria subulata), Bucephalandras und Anubias.

Je mehr, umso besser. :grow:

Der verlinkte Quarzkies ist von der Körnung her gut, wenn er dir gefällt, dann nehm ihn.
Die Menge die du brauchst, kann du hier ausrechnen lassen. Beckenmaße eingeben und die Bodenhöhe. Ich empfehle dir vorne 4cm und hinten 7cm zu kalkulieren.
 
Oben