Ancistrus im Becken ?

bigsnully

Member
Hallo zusammen ,

ich denke mal Ancistrus in einem Pflanzenbecken mit Bodendeckern wie Glossosstigma u. ä. geht nicht ...
Werde sie dann wohl ausquartieren und zu Aqua Top bringen....
Sonst ärger ich mich nur über die Pflanzen die immer draussen sind...
danke MIchael
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Michael,

das geht leider nicht so wirklich gut, außer dein Bodendecker wurzelt sehr tief. Mit Aqua Soil hast du aber mit so "Buddelkameraden" nicht wirklich Freude. Die Wühlen und Graben und trüben dein ganzes Wasser ein.
 

ralfausc

Member
Hallo Zusammen,

Kommt aufs Aquarium, den Boden, den Bodendecker und die Wuchsbedingungen an.
Kuba-Perlkraut dürfte keinerlei Chance haben. Gut wachsende Glosso ist da hart im Nehmen, wenn man sie kurz hält.
Obere Schicht Bodengrund ist bei mir feiner Kies.

In meinem Aquarium rubbeln sechs 15-20cm Störwelse über die Glosso und einige Schmerlern suchen dort nach Futter.
Das ausgewachsene Ancistrus-Paar war absolut kein Problem. Ich hab die Antennenwelse nur verschenkt, weil keiner mehr die vielen Jungfische haben wollte. Die sind sowas von gewitzt beim rausfangen...
Wühlen sollten Antennenwelse eigentlich nicht.
Bei der Nahrungsaufnahme werden lieber Flächen als Substrate beraspelt und abgelutscht.
Sind keine geeigneten Verstecke vorhanden, wird schon mal von den Mänchen ein 20cm-Krater in den Boden gebaggert. Das ist aber eher eine Einrichtungsfrage.


MfG, Ralf
 

Anhänge

  • C3520l12022009Stoerwels.jpg
    C3520l12022009Stoerwels.jpg
    124,3 KB · Aufrufe: 710
  • D2Schmerle06010916.jpg
    D2Schmerle06010916.jpg
    133,1 KB · Aufrufe: 710

Ähnliche Themen

Oben