Ab wann düngen, bei Tropica Plant Growth Untergrund

Tepezoce

New Member
Hallo ihr Lieben,

nachdem ich nun gestern mein erstes Aquascape-Aquarium bepflanzt habe, stellt sich mir nun die Frage, ab wann ich mit einer zusätzlichen Düngung beginnen soll?

Als Substrat habe ich das Tropica Plant Growth gewählt (http://images.aquaristic.net/370/300/tropica-plant-growth-substrate-s-027200-780acee0.jpg).Auf der Internetseite steht, ich zitiere: Das Substrat ist ein natürliches Konzentrat aus Ton und Torfmull, das zusammen mit Kies bei der Anlage des Aquariums für den Bodengrund verwendet wird. Ton und Torfmull geben langsam Nährstoffe an die Wurzeln der Wasserpflanzen ab und binden gleichzeitig Nährstoffe aus dem Wasser im Bodengrund.
Für mich wird mit dieser Aussage leider nicht erkennbar, ob das Substrat nun schon Dünger enthält oder ob ich schon in der ersten Woche mit einer zusätzlichen Düngung anfangen muss? Die Bio-CO2-Anlage ist bereits installiert und läuft - genügt das für´s Erste ?

Was ich inzwischen gelesen habe, ist, dass man in den ersten Wochen nicht übermäßig düngen sollte, um das Algenwachstum nicht zu begünstigen - was aber, wenn das Substrat nicht mit Nährstoffen angereichert ist? Oder ist besagtes Substrat bereits vorgedüngt?

Ich denke mein Problem sollte deutlich geworden sein und ich hoffe ihr könnt mir als erfahrene Auqascaper weiterhelfen und mir von euren Erfahrungen berichten. (Wenn ich die Forensuche benutze finde ich keine konkreten Angaben, die sich auch auf das Tropica Plant Growth Substrat beziehen.)

:tnx: schon mal für eure Hilfe und Antworten.

Schöne Grüße,
Tepezoce
 

Ebs

Active Member
Hallo,

den genannten Bodengrund kenne ich nicht.

Aber Grundsätzliches:

Bodengrunddüngung ist vorrangig für Wurzelzehrer (Pflanzen, die Rosetten bilden ).
Für Stängelpflanzen (Blattzehrer) ist ein Düngung (Flüssigdünger) über die Wassersäule effektiver.

Je nach Bepflanzung würde ich gleich zu Beginn mit 1/4 bis 1/2 der empfohlenen Menge beginnen und dann entsprechend nach Bedarf (Pflanzenwuchs) evtl. steigern.

Gruß Ebs
 
Hallo Tepezoke, der Nährboden enthält Dünger in depot Form.
Dieser Dünger ist aber nur für die Wurzeln zugänglich, über die Wassersäule solltest Du schon düngen.
Der Dünger im Nährboden ist gebunden an dem Ton so das es ca. 4-6 Monate für die Pflanzenwurzeln reicht. Wenn Du wurzelzehrende Pflanzen hast, wie Cryptocorynen oder Echinodorus reicht der Nährboden für einige Monate, sobald sich kümmer oder krüppelwuchs an den Blätter Zeigen sollte der Bodengrund wieder mit Düngekugeln ( Tropica hat glaube ich Düngekapseln ) aufgefrischt werden.
Dann drückt man die tief in den Wurzelbereich der Pflanzen, die es benötigen. Nährböden versorgen die Pflanzenwurzeln ca. 4 - 6 Monate mit Nährstoffen.

MfG
Emrah
 

Ähnliche Themen

Oben