A little Dream

kawapatrick

Member
Halli Hallo !!!! :D

So, jetzt hab ich es auch mal nach langen hin und her geschaft (versucht) ein Scape zu formen. :bier:

Kurz zu den Daten:
Becken: 30*30*35
Beleuchtung: 2*LED Sunstrip von Econlux (1*Daylight,1* Plant/Coral)
Filter: Eheim 2211 mit gush Glaswaren
CO2: 500g Mehrweg mit UP Blasenzähler und Glasdiffuser mit J Pipe 1 Blase pro Sekunde
Bodengrund: ADA Aquasoil Amazonia 1, Bornero Power BOOST P
Hardscape: Rotes Savannenholz, Drachensteine

Pflanzen:
HCC
Staurogyne repens
Rotala rotundifolia
Microsorum pteropus "narrow leaf"
Anubias barteri nana "bonsai petite"
Fissidens fortuna
Die Rückwand wurde mit Milchglasfolie beklebt. Aber nun lasse ich einige Bilder sprechen.

So, die Bilder sin leider in der falschen Reihenfolge. Hab ich mich zu BLÖD angestellt. :bonk:
Ich hoffe die kleine Doku gefällt, und bin sehr auf eure Meinung gespannt.

Eine Frage vielleicht noch zur Düngung. Ich Dünge Momentan 1 ml pro Tag AR Makro Kalium. Ist das so Inordnung.Achso.Die Beleuchtung läuft Momentan 6 h pro Tag.

So daswars erstmal.

Mfg Patrick :top:
 

Anhänge

  • Trockenübungen.JPG
    Trockenübungen.JPG
    903,6 KB · Aufrufe: 2.101
  • Die Pflanzen.JPG
    Die Pflanzen.JPG
    1,1 MB · Aufrufe: 2.101
  • Bodengrundanstieg.JPG
    Bodengrundanstieg.JPG
    747,7 KB · Aufrufe: 2.101
  • IMGP1329.JPG
    IMGP1329.JPG
    846,6 KB · Aufrufe: 2.101
  • IMGP1331.JPG
    IMGP1331.JPG
    945,7 KB · Aufrufe: 2.101
  • IMGP1334.JPG
    IMGP1334.JPG
    894,2 KB · Aufrufe: 2.101
  • IMGP1341.JPG
    IMGP1341.JPG
    831,2 KB · Aufrufe: 2.101
  • P1010185.JPG
    P1010185.JPG
    759,3 KB · Aufrufe: 2.101
  • P1010186.JPG
    P1010186.JPG
    1.001,7 KB · Aufrufe: 2.101
Hallo Patrick,

düngst du deine Pflanzen mit dem Kopfwehwasser von Bild 2? :lol:
 

kawapatrick

Member
Hallo Peter

Nein das Kopfwehwasser diente zur Unterstützung der Inspiration. :D

Mfg Patrick
 

Arami Gurami

Administrator
Teammitglied
Hey Patrick,
das sieht ja schonmal sehr ansprechend aus :top: . Mich würde vor allem das Wachstum mit den LEDs interessieren. Wieviel Lumen bringen die so?
 

kawapatrick

Member
Hallo Aram,hallo Tim

Danke erstmal für eure netten Worte. Das gibt mir Aufschwung und läßt mich hoffenn 8)

Wieviel Lumen die haben kann ich leider nicht sagen.
Hab aber mal einen Link: http://www.econlux.de/Documents/PDF/LED_SunStrip.pdf

Ich hoffe ja das ich mit meiner Pflege auch mal so ein geiles Scape wie die hier im Forum hinbekomme.
Die Beleuchtung läuft momentan für 6 h am Tag. Blos bei der Düngung weiß ich noch nicht so was ich machen soll? :?:
Was sagen die ganzen Soilexperten dazu? Soll ich erstmal täglich Wasserwechsel machen? Was für einen Besatz würdet Ihr vorschlagen?
Bin auch gespannt mit den Leds. Wollte mal was ganz neues ausprobieren.

Hoffe es kommen noch weitere Kommentare.

Mfg Patrick
 

kawapatrick

Member
Hallo Adrie

Auch Dir herzlichen Dank für die netten Worte. :beten: Du Hast ja letztens auch ein neues Becken gezaubert. Sieht auch richtig geil aus. :top:
Hat keiner einen Tip zwecks Düngung, Wasserwechsel.
Ich betreibe das Becken auch ohne Heizung. Hab noch kein Thermometer drin, schätze aber das es so um die 20 Grad hat.
Hoffe es geht gut.

Na dann noch weitere Kommentare.

Mfg patrick
 

Arami Gurami

Administrator
Teammitglied
Hey Patrick,
das Becken mit Kalium aufdüngen ist bei Soil schonmal der richtige Weg. Meist macht man aber am Anfang (nahezu täglich) viele und große WW, damit sich Ammonium und Co. nicht zu stark anreichert und um die anfängliche Trübung des Soils zu beseitigen.
Ein Thermometer denke ich brauchst du nicht, die LEDs werden ja auch einiges an Abwärme abgeben.
Achte mal einfach auf (vor allem schnellwachsende) Pflanzen, ob sich Mangelerscheinungen zeigen, dann würde ich nach und nach dementsprechend mehr dazudüngen.
Als Besatz würde sich bestimmt eine kleine, feine Zwerggarnelentruppe anbieten, Fische würde ich in der Beckengröße eher nicht halten.
 

kawapatrick

Member
Hy Aram,hy sebastian

danke euch erstmal. Ich hatte da auch an einen Schwung Red Bees, oder Crystel Reds gedacht + vielleicht 3 Amanos als Algenvorbeuge. :lol:
Ich hoffe bloß ich brauche keinen Heizer. Aber mit dem Leds siehts in pur Natura einfach geil aus.

Bis dann erstmal

Mfg Patrick
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hallo Patrick,

zum Soil kann ich dir nicht weiterhelfen. Mich interessiert aber sehr, inwieweit das Licht pflanzentauglich ist.
So wie ich das verstanden habe, hast du einen ca. 30l Cube mit ca. 30cm Kantenlänge. Es lässt sich aber nicht erkennen ob du 2x20cm oder 2x30cm Sunstrips hast. Welche hast du denn?

Das Licht habe ich schon gesehen, die Kombi Daylight/Plant sieht optisch sehr gut aus. Was mich ziemlich überrascht hatte, war, wie das Licht der Daylight (6500k) wirkt, wenn man die Plant abdeckt.

Gruß, Nik
 

-serok-

Active Member
Tach auch!

Das Becken geht auf jeden Fall schonmal in die richtige Richtung, sieht gut aus für den Start. Was mich persönlich interessiert ist die Beleuchtung. Auf der Vertreiberseite steht leider nur "60% Energie sparen bei gleichem Lichtstrom". Ist das so? Kommen diese LED-Leisten auf den gleichen Lichtstrom wie eine entsprechend große T5-Röhre? Wenn dieser Wert dann auch noch bei dem Abstrahlwinkel von 120° erreicht wird wären die Teile wirklich klasse. Nur irgendwie traue ich dem Braten nicht ganz.
 

kawapatrick

Member
Hallo Nik,hy andy

nik":14xecr5m schrieb:
So wie ich das verstanden habe, hast du einen ca. 30l Cube mit ca. 30cm Kantenlänge. Es lässt sich aber nicht erkennen ob du 2x20cm oder 2x30cm Sunstrips hast. Welche hast du denn?

An meinem Cube sind 2* 30cm Sunstrips verbaut. Ich wollte erst 2*20cm haben, aber leider ist der Hersteller nicht in der Lage liefern zu können. :? Im endefekt bin ich aber zufrieden das ich die 30 cm Strips genommen habe. Von der Lichtintensitet ist es gut meines erachtens. Mir haben diese Aufstecklampen einfach nicht mehr gefallen, schon garnicht dieser Gelbstich. Das ist definitiv mit den LEDs anders.

-serok-":14xecr5m schrieb:
Das Becken geht auf jeden Fall schonmal in die richtige Richtung, sieht gut aus für den Start.

Danke. Auf jedenfall schön zu hören, von so erfahrenen Leuten. Das gibt Auftrieb. :D

-serok-":14xecr5m schrieb:
Auf der Vertreiberseite steht leider nur "60% Energie sparen bei gleichem Lichtstrom". Ist das so? Kommen diese LED-Leisten auf den gleichen Lichtstrom wie eine entsprechend große T5-Röhre? Wenn dieser Wert dann auch noch bei dem Abstrahlwinkel von 120° erreicht wird wären die Teile wirklich klasse. Nur irgendwie traue ich dem Braten nicht ganz.

In Sachen Leuchtmittel bin ich leider kein Spezi. :oops: Ums Strom sparen ging es mir überhaupt nicht. Ich wollte einfach mal was relativ neues ausprobieren. Ich bin da ja kein Pionier, denn jenne verwendet ja auch schon LEDs.
Ich traue der ganzen Sache auch noch nicht, hoffe aber das es für den Preis und den Aufwand die Dinger zu bekommen, die Mühe sich gelohnt hat. :roll:

Den Link den ich reingestellt habe, war nicht Hilfreich? Schade.

Bis dann erstmal :lol:
 

kawapatrick

Member
Hali Hallo

Hab da mal eine Frage zum Co2. Meine Beleuchtung läuft Momentan 6 h am Tag. Mein Dauertest ist erst zum ende der Beleuchtungszeit hellgrün. Ich hab nur angst wenn ich mehr Blasen pro Sekunde einstelle das es dann mit längerer Beleuchtungszeit der Test in Gelb umschlägt.Der De****erle Druckminderer Evolution Quantum läßt sich irgendwie schlecht einstellen.

Blasenzähler ist von UP.

Hat jemand einen Tip?

Mfg Patrick
 

Ähnliche Themen

Oben