60x30x45 'Grüner Wald'

skreemz

Member
Hallo,

wollte hier mal mein kleines Aquarium vorstellen.
Hatte vorher ein Vision 260, welches ich nun aufgegeben habe um mir ein MW-Becken zu holen.
Gleichzeitig wollte ich aber auch noch ein kleines SW-Becken haben. :D
Hoffe das es ein schönes und vor allem grünes Aquarium wird.


Becken:
60x30x45 mit polierten Kanten und transparent verklebt.

Unterschrank:
60x30x75 in Seidenglanzschwarz (wird noch gebaut)

Technik:
Momentan noch ein 200Watt Heizstab, welcher durch einen 75 Watt Heizstab ersetzt wird (Jäger)
Juwel Bioflow Mini
Co2 Anlage von US-Aquaristik. 2kg Flasche + Juwel Blasenzähler + Nachtabschaltung + Diffusor

Beleuchtung:
Hagen Glo 2x 24 Watt integriert in einer selbstgebauten Aquariumabdeckung. (mit Reflektoren natürlich)

Besatz:
8 Corydoras (marmoriert)
1 Päärchen Mollys
2 Welse

Noch geplant:
10 Neons

Der Kies ist wie auf den Bildern zu sehen schwarz mit einer Körnung von 0,4-0,8.

Geplante Pflanzen:
Rotala rotundifolia
Neuseelandgras oder Kuba Perlkraut
Vallisneria
Anubias
Fissidens fontanus

Geplanter Dünger:
Aquarebell Makro Basic NPK und Mikro Basic Eisenvolldünger.


Momentan schwimmt noch mein Geophagus und ein Skalar im AQ, welche morgen abgegeben werden. (sind erst seid gestern drin, noch vom großen Becken)

Falls ihr noch ein paar Ideen bezüglich des Beckens habt, einfach her damit!
Das Becken sieht momentan schrecklich aus und ich bin froh wenn es richtig los geht.

Gruß Jérome
 

skreemz

Member
Ups,
hier mal ein Link, ging nicht weil die Datei größer als 2 MB ist.

LINK ENTFERNT - bitte Forenuploader nutzen.
 

Tiegars

Member
Hallo Jérome,

leider kann ich dort nicht Zugreifen. Du kannst das Bild verkleinern. Gibt genug Software im I-net. Dann kannst das Foto hier hoch laden. Links zu eigenen Bilder sind hier nicht erwünscht. Lade bitte das Foto hier hoch.
 

skreemz

Member
So, das Bild lade ich später mal hoch, bin momentan nicht Zuhause.
Gerade aber mal eine Bestellung abgeschickt:
1x Moorkienwurzel mittelgroß ca. 20 cm (sieht aus wie ein Bäumchen)
1x Aquar Rebell Eisenvolldünger und 1x NPK
1x Blau Diffusor 150
2x Rotala rotundifolia
2x rotala sp. green
4x Neuseelandgras
sowie 2x 10x10 Fissidens fontanus (für die Baumkrone).

Später wird noch eine Hagen Glo 2x 24 Watt geholt sowie 10 Neons (hoffentlich schaffe ich das noch).

Gruß Jérome
 

skreemz

Member
So mal ein Update,
AQ sieht immer noch Katastrophe aus :shock:

Dafür ist jetzt schon Fissidens fontanus eingezogen und zwar habe ich dieses auf einen Stein gebunden.
Übermorgen kommt meine ATI Sunpower 4x 24 Watt an. (Anstatt eine Hagen Glo)
Die Bestellung liegt noch bei Michi, warte darauf das er mir noch zusätzlich ein paar Steine raussucht, welcher er mir dann mitschicken kann.

Gruß Jérome
 

skreemz

Member
Guten Abend,

hier mal ein paar Fotos vom jetzigen Stand des Beckens.
Bin irgendwie nicht so zufrieden damit...
Sieht alles zu 'langweilig' aus, so 0815 mäßig.

Denke die Steine sind zuviele, als auch das eine Steigung oder so fehlt.

Hoffe ihr helft mir mit Ideen aus. :flirt:

Mfg Jérome
 

Anhänge

  • Hardscape Flowgrow.jpg
    Hardscape Flowgrow.jpg
    122 KB · Aufrufe: 1.316
  • Aquascaping_1.jpg
    Aquascaping_1.jpg
    119,8 KB · Aufrufe: 1.316
  • Aquascaping_2.jpg
    Aquascaping_2.jpg
    76,6 KB · Aufrufe: 1.316

Stoner

Member
Hi ;)

Ich würde entweder den Baum entfernen oder andere (kleinere) Steine verwenden und
den Baum mehr in Szene setzen.
Du könntest versuchen den Baum wegzulassen und die Steine etwas anders anzuordnen oder eventuell aufrichten.
So dass du einen Fokuspunkt bekommst. Sprich den grössten Stein hervorstechen lassen und mit den anderen betonen.
oder wenn du unbedingt ein Baumscape willst..
Z.B. auf einer seite einen Hügel nach hinten ansteigen lassen und den Baum da raufsetzen und
das ganze dann mit kleineren Steinen etwas natürlicher wirken lassen.

So oder so solltest du den Bodengrund nach hinten ansteigen lassen um mehr tiefe zu bekommen.
Was im Moment aber hinfällig ist weil man den Anstieg nicht sehen würde weil die Steine in einer Linie liegen
und somit der Blick auf die Rückwand nirgendwo gegeben ist.
Solltest du die Steine zerkleinern oder andere (kleinere) verwenden wirst du auch ein problem mit deinem Bodendecker haben,
da man das Neuseelandgras nur schwer kurz halten kann^^ da würde eventuell hcc besser passen.

Hoffe ich konnte dir ein paar Anregungen geben :)
 

skreemz

Member
Hallo,

danke für deine Antwort.
Den Baum möchte ich noch in Szene setzen.
Denke es wird noch Weeping-Moos drauf kommen. (auf die Rot eingezeichneten 'Äste')
Würde dies mit einem runden Schwamm machen -> Loch in die Mitte schneiden, Weeping-Moos auf den Schwamm und ein Haarnetz drüber. Würdet ihr es auch so machen oder besser versuchen es aufzubinden?
So hätte ich ein größeres Volumen.

Aber, soll ich auf alle Äste etwas aufspannen oder?

Den orangenen Ast könnte ich noch absägen und den Baum in die linke Ecke des Aquariums verlager auf einen Hügel.
Aus dem Hügel heraus sollen dann noch ein paar Äste ragen (Rot gekennzeichnet - Mitte des AQ's) - würde das aussehen?

Mfg Jérome
 

Anhänge

  • Aquascaping_1 korrektur.jpg
    Aquascaping_1 korrektur.jpg
    121 KB · Aufrufe: 1.173

Stoner

Member

skreemz

Member
Yes, man sieht es deutlich :D

Denke bestelle mir noch ein paar kleine Steine.

In der der gegenüberliegenden Ecke würde ich dann vllt. mit den großen Steinen einen Berg bauen.
Diesen dann etwas verdecken dem Sand und Anubias nana petite drüberwachsen lassen, sodass es nicht nach zu viel wirkt.
Wäre auch eine Idee.

Oder würde es das Scape wieder kaputt machen?
 

skreemz

Member
Hier mal ein paar einfache Vorschläge für einen kleinen Berg.
Was meint ihr welcher am besten ist?

Edit: Habe mal einen Aufbau in meinen 54er Becken verwirklicht.
Leider sind die Scheiben ein wenig dreckig :pfeifen:


Mfg Jérome
 

Anhänge

  • AQUASTONE.jpg
    AQUASTONE.jpg
    139,7 KB · Aufrufe: 1.118
  • aquastone 2.jpg
    aquastone 2.jpg
    248 KB · Aufrufe: 1.118
  • aqua.jpg
    aqua.jpg
    125,4 KB · Aufrufe: 1.118
  • BERG.jpg
    BERG.jpg
    141,5 KB · Aufrufe: 1.099
  • berger.jpg
    berger.jpg
    113,7 KB · Aufrufe: 1.099
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
LuckyLuke_3011 60x30x45 Glasgarten kleines Dielen Aquarium Aquarienvorstellungen 10
N Grüne Kahmhaut, starker grüner Algenwuchs auf Deko und Scheiben Erste Hilfe 8
E Grüner Tigerlotus (Nymphaea lotus) Suche Wasserpflanzen 2
nightblue Was ist das ? Grüner Fleck am soilboden während einfahrphase Algen 3
F Grüner Algenbelag - Ursache? Algen 2
Bandito Hilfe... Algen, grüner Schleier auf Wasser, Pflanzen kümmern Erste Hilfe 4
F Grüner Tigerlotus blüht Pflanzen Allgemein 3
S Kleine Büschel auf dem Stein und ein grüner Teppich Algen 6
M Anubias Pangolino friert- oder wieso grüner Mantel? Algen 0
E Grüner Bodenbelag + Algen an der Einrichtung... Erste Hilfe 7
Johannes Fritz Grüner Belag auf Substrat Erste Hilfe 23
G Probleme mit dem Becken(Pinselagen/grüner Belag/ Cyanos) Algen 5
H Grüner Belag auf Scheiben und Pflanzen Erste Hilfe 17
K Algen an den Scheiben (komplett grüner Belag) Erste Hilfe 17
N "GRÜNER TEPPICH" Tipps Pflanzen Allgemein 3
H Grüner Belag auf Scheiben wird grau Algen 3
M Identifikation der Algenart - Grüner Belag auf den Steinen Algen 6
C Grüner+brauner Belag, bitte um Tipps und passende Links Erste Hilfe 9
Z Bekämpfung grüner Punktalgen mit Urea Nährstoffe 0
L 2. "Grüner Freitag" in Berlin Kein Thema - wenig Regeln 0

Ähnliche Themen

Oben